Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PayTV M7 bringt Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland ins Kabel und IPTV

M7 erweitert sein Programmangebot um drei Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland. Ab 1. Februar 2021 stehen den M7 Partnern die Sender RTL Crime HD, RTL Living SD und GEO HD zur Verbreitung bereit.

Während die Sender RTL Crime HD, GEO HD und RTL Living im SD-Format im FamilyHD-Paket angeboten werden, sind die Kanäle RTL Crime HD und GEO HD auch im PremiumHD-Bouquet enthalten. Den Zuschauern werde empfohlen, an ihrem Empfangsgerät einen Sendersuchlauf durchzuführen, um die neuen Sender auf den Bildschirm zu bringen, hieß es.

„Wir freuen uns, dass wir mit RTL Crime, RTL Living und GEO den M7-Partnern drei der attraktivsten Pay-TV-Sender anbieten können. Die Programmvielfalt in den leistungsstarken Netzen steigt dadurch erneut, nachdem im Zuge unserer langfristig verlängerten und erweiterten Partnerschaft mit der Mediengruppe RTL Deutschland die Free-TV-Sender RTLplus, VOXup und TOGGO plus bereits seit Oktober 2020 das BasisHD-Paket verstärken“, sagte Marco Hellberg, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH, dem M7 Business Partner in Deutschland.

M7 setzt damit die Qualitätsoffensive seines TV-Portfolios fort, die es den Zuschauern ermöglicht, noch mehr hochwertige Programme zu empfangen, darunter viele in bester HD-Bildauflösung. Die M7-Partner können die drei neuen Sender in Kabelnetzen und auf IPTV-Plattformen verbreiten.

M7-logo-655440_19.jpg

Quelle; INFOSAT
 

Backo

Board Guru
Registriert
13. Dezember 2010
Beiträge
1.449
Punkte Reaktionen
1.281
Erfolgspunkte
373
Nö hast nichts versäumt. Alte Mitteilung, warum auch immer, neu gepostet. Das müsste von Juni 2020 sein. Denn ab dem 1. Juli waren die 3 RTL Sender verfügbar und haben Eurosport 2, Discovery HD und Animal Planet HD ersetzt.


Gruß
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
21.912
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
27.072
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
M7 nimmt Pay-TV-Sender von RTL ins Portfolio auf

Die Pay-TV-Sender RTL Crime HD, Geo HD und RTL Living SD werden ab sofort auch im Portfolio von M7 vorhanden sein. Erst kürzlich hatte man die Partnerschaft mit der Mediengruppe erweitert.

M7 wird drei Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland in sein Portfolio aufnehmen. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, werden den M7-Partnern ab dem 1. Februar die Kanäle RTL Crime, RTL Living und Geo zur Verfügung gestellt. RTL Crime HD, Geo HD und RTL Living SD werden im FamilyHD-Paket angeboten, während RTL Crime HD und Geo HD auch im PremiumHD-Bouquet enthalten sind.

"Wir freuen uns, dass wir mit RTL Crime, RTL Living und Geo den M7-Partnern drei der attraktivsten Pay-TV-Sender anbieten können", so Marco Hellberg, Geschäftsführer von Eviso Germany, dem Business-Partner von M7 in Deutschland. "Die Programmvielfalt in den leistungsstarken Netzen steigt dadurch erneut, nachdem im Zuge unserer langfristig verlängerten und erweiterten Partnerschaft mit der Mediengruppe RTL Deutschland die Free-TV-Sender RTLplus, Vox Up und Toggo Plus bereits seit Oktober 2020 das BasisHD-Paket verstärken."

M7 hält über 140 Senderechte und Lizenzen für deutsche und internationale Free- und Pay-TV-Programme sowie VoD-Diensten. Netz- und Plattformbetreiber können damit eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen.

Quelle; dwdl
 

Elul

Hacker
Registriert
10. Mai 2010
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
131
Erfolgspunkte
103
Das ist eine aktuelle Meldung, denn auf meiner Kabelkiosk / M7 Karte sind diese Sender leider dunkel. Aber ich werde sie dann bestimmt ab Februar sehen.
 

tom00tom

Hacker
Registriert
1. September 2010
Beiträge
352
Punkte Reaktionen
370
Erfolgspunkte
123
Habe die Karte im share und die gehen schon seit Oktober bei Pyur kabelKiosk. Dafür ist bedauerlicher Weise auch Silverline verschwunden.
 

Elul

Hacker
Registriert
10. Mai 2010
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
131
Erfolgspunkte
103
Ja, bei Pyur sind sie schon einige Monate zu sehen. Aber in kleineren Kabelnetzen (wie bei mir) werden diese Sender erst im Februar freigeschaltet.
 

caveman99

Hacker
Registriert
14. November 2009
Beiträge
349
Punkte Reaktionen
364
Erfolgspunkte
133
das war also bisher 'Voraufbetrieb' für Pyur. Die Sender waren bisher gar nicht Betsandteil der Kabelkiosk-Vermarkung ... :)
 

tom00tom

Hacker
Registriert
1. September 2010
Beiträge
352
Punkte Reaktionen
370
Erfolgspunkte
123
Bin selbst bei kleinem KNB die das Produkt von Pyur einspeisen und wie gesagt seit Oktober.
 

mthomps

Newbie
Registriert
23. Mai 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Aah okay habe nur die überschrift gelesen ohne zu wissen was M7 ist.

Tschuldigung an alle!
 
Oben