Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

2nd Edition Kartenupdate für One XL

Nautikfan

Newbie
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
6
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe ein altes OneXL mit SD Kartenslot und möchte es gerne für eine Reise in die USA fit machen.
Ich habe mir eine 2GB Speicherkarte frisch formatiert und natürlich ein Backup des kompletten Geräts gemacht.
Mein Gerät beginnt mit der Seriennummer C_No:L9
Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich nun auf die frische SD Karte das OS aufspielen.
Ich habe mir aus dem Thema hier: Angebot Software - Downloads - DSA 9.0xx Navcores fur 9.0xx fur 32 MB Ram Navis
SE Navcore 9.510 für 32 MB RAM Navis geladen.
Das kopiere ich jetzt auf die SD- Karte, richtig? Dann ist doch alles andere, wie die Versionsnummer des alten Geräts und so, egal, oder?

Anschließend soll eine USA Karte da drauf. Es geht von Chicago nach Los Angeles, also USA mehr oder weniger komplett.
Ich habe verstanden, dass ich mit dem Navcore keine 1000er Karten, sondern 900er Karten laden muss.
Hier habe ich geschaut: Angebote Maps - TomTom 995 Karten Sammelthread * Uploaded

Da finde ich gleich mehrere Karten!













Welche ist denn die richtige bzw. beste Karte für das Navcore? Und warum ist zwischen 1,6 GB und 870 MB alles dabei? Sind die mit mehr MB detailreicher?
Tendentiell hätte ich jetzt die letzte Versionsnummer und die umfangreichste Karte genommen. Also US 2 GB 995 8512 für 1,44 GB.
Oder?

Nach dem Installieren der Karte muss diese gepatched werden, ja?. Aber das mache ich erst im zweiten Schritt. Erstmal möchte ich halt nachfragen, welche Karte ich am besten nehme.
Danke euch.
 

Sebastian79r

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
14. August 2009
Beiträge
5.446
Reaktion auf Beiträge
38.431
Punkte
163
Hallo

Die Karten must du an deinen NC anpassen, in deinen Fall das 9.510. Hier siehst wie man eine Tabelle liest; HowTo - Wie lese ich die Kompatiblitatstabelle/welche Karte past zu meinen NC Wenn du due Kartengruppe hast, dan schau ob es fur die, die du mochtest, ein code zum Freischalten gibt, der sieht enlich wie dieser;
; Middle_East v1000.8647
C7 BC BB 1B 94 BE 2A 56 B7 6D 73 BC 6A 0B 54 21 Middle_East-101353.meta

Hindest den nicht in Support - 1000-er Karten; Fragen und Anmerkungen dan hat es auch keinen Sin die Karte zu downloaden. Wie man es die Karte Freischaltet (Patch ist fur das Navcore/Soft) findest zb Hier; Tool - FastActive-Neue Karten/Blitzer/Meta/TTHome Patcher und Video Tut Video zum TUT wie erneuere ich einen TomTom
Hast falsch verstanden, die v1000er gehen auf deiner NC, zu USA_Canada and Mexico 1000.8642 (aber must haben 4GB)
Beim Fragen, mach einfach Hier weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
N

Nautikfan

Newbie
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
6
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
1
Hey, danke für die schnelle Antwort!
Ah, also war es erstmal richtig, die Navcore 9.5 zu laden. Wenn die 1000er gehen, bliebe nur die Frage, warum die Karten für die United States einmal 1,x GB und einmal um 800 MB haben.
Nun, ich habe eine 2GB Speicherkarte. Ich habe das Navcore 9.5 aus dem Link installiert und mein TT mal gestartet. Es startet prima auf und zeigt mir dann, dass eine Karte fehlt. Das scheint also zu klappen.
Bezogen auf meine Speicherkarte würde ich jetzt spontan die Karte:
United_States 1000_8674 ziehen.


Den Meta Key dazu habe ich in deinem Fragen&Antworten gefunden.
Von Roadwarrior. Er lautet:
; United_States 1000_8674
20 DD B5 2F 24 D6 3F F6 52 50 4D 6F 8C 01 1A E1 United_States-101377.meta

Ist das so korrekt?
 

Sebastian79r

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
14. August 2009
Beiträge
5.446
Reaktion auf Beiträge
38.431
Punkte
163
Das eine Karte grosser oder kleiner ist hat meist zu bedeuten das die weniger Futures hat, bzw. eine Teilkarte ist. Was fur ein Tool hast zum Freischalten genutzt ? Was fur Meldungen kammen dabei ?

P.S.
Falsch gelesen, hast noch keine Karte instaliert, aber Karte korreckt....
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
N

Nautikfan

Newbie
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
6
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
1
Ja, noch keine Karte genutzt. Ich würde es jetzt mal mit der 8674 probieren.
Zum Freischalten hätte ich jetzt deine "FastActive" aus deiner Signatur genommen?!
 

Sebastian79r

Best Member
Boardveteran
Mitglied seit
14. August 2009
Beiträge
5.446
Reaktion auf Beiträge
38.431
Punkte
163
Jep. Vergiss aber nicht vorher auf den Tool die meta zu aktualizieren. Hast ein Button dafur.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.239
Reaktion auf Beiträge
9.014
Punkte
163
Den Meta Key dazu habe ich in deinem Fragen&Antworten gefunden.
Von Roadwarrior. Er lautet:
; United_States 1000_8674
20 DD B5 2F 24 D6 3F F6 52 50 4D 6F 8C 01 1A E1 United_States-101377.meta

Ist das so korrekt?
Ja, die United_States_1000_8674 ist von den aktuellen 1000er Karten momentan auch die einzige verfügbare freischaltbare nur-USA-Karte, welche ohne weitere Nachbearbeitung fertig einsetzbar für dein Gerät und die NC 9.510 ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
N

Nautikfan

Newbie
Mitglied seit
1. Januar 2018
Beiträge
6
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
1
So, jetzt muss ich doch nochmals nachfragen.
Also ich glaube, das mit der meta habe ich noch nicht raus.
Ich habe die Karte komplett heruntergeladen... check
Karte aus der rar entpackt und auf die SD Karte gepackt. .. check
Auf der SD Karte ist die gepachte Navcore
Alberts Easy Activator 6.15 ebenfalls auf die SD Karte kopiert .. Check.
mit dem Editor eine meta.txt erstellt. In diese meta.txt habe ich als Text eingefügt

; United_States 1000_8674
20 DD B5 2F 24 D6 3F F6 52 50 4D 6F 8C 01 1A E1 United_States-101377.meta
Datei gespeichert und auch auf die SD Karte verschoben .. check
Die Easy Activator laufen lassen.
Es kommt folgende Fehlermeldung:



Trotz der Fehlermeldung habe ich die SD Karte jetzt mal ins Navi gesteckt und eingeschaltet.
Nach dem Start war ich kartenmäßig in NY! Ich habe mal eine Adresse in Chicago eingegeben und diese wurde gefunden. Hmm, es scheint die Karte geht?!
Wie finde ich das jetzt am besten raus?
Also ohne testweise in die USA zu fliegen ;-)

Noch eine Frage zur Navcore. Ich habe im Satellitenmenü nur 4 Satelliten. Früher waren es bis zu 8 gleichzeitig. Lädt der sich die Satelliten noch runter?

Und dann würde ich noch echt gern das Navi etwas personalisieren. Früher konnte man einfach in den Ordner für Stimmen und für Bildchen seine Fahrzeugbilder und eben seine Stimmen hochladen. Das ist aber so lange her, wie das one xl aktuell war. Geht das heute noch?

So, Update:
Also ich habe den Ordner voices gefunden und auch den Ordner "cars" im Unterordner Art.
Ich habe dort einfach mal probiert, ob ich meine alten Bildchen und meine alten Stimmen hier einfügen kann. Das geht! Also Stimmen und Bildchen sind erledigt.

Jetzt bliebe nur noch die Frage, warum das Navi so arg träge reagiert. Es war schon immer nicht das schnellste, aber im Moment ist es wirklich übel langsam.
Kann ich hier noch etwas verbessern? Oder ist das einfach so mit der veralteten Infrastruktur des one XL und der neuen Navcore?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.239
Reaktion auf Beiträge
9.014
Punkte
163
Es ist alles OK mit deiner Karteninstallation! Du kannst mit dem Ding getrost über den Teich und es dort ohne Probleme nutzen. Die Funktion testen kannst du, indem du mal eine Route von beispielsweise New York nach Chicago erstellst und die dann in der Simulation (mit 400%) ablaufen lässt. Du wirst sehen, alles funktioniert und sogar eventuell installierte Blitzer werden angezeigt und davor auch akustisch gewarnt, wenn im TT-Menü alles entsprechend eingestellt ist.
Die Fehlermeldungen bei den *.chk-Dateien kommen von dem "alles von alleine mache Tool" Albert's Easy Activator, welches (zum Glück erfolglos) versucht hat, Systemdateien der NC zu verändern. Ignoriere das einfach. Es wurde hier u.a. auch desswegen schon mehrmals auf neuzeitlichere und aktuellere Tools wie z.B. FastAktivate oder das (von mir favorisierte) easyusetool_frontend_0520_gsmfree hingewiesen.

Was die Frage zur "Trägheit" der NC (die von xtra, wenn dein Link in #1 stimmt) angeht: Alternativ auch mal die 9.510 von @ruderbernd testen: Downloads - DSA 9.0xx Navcores fur 9.0xx fur 32 MB Ram Navis. Kannst die beiden NC hinsichtlich ihres Verhaltens ja mal mit einer freischaltbaren Europa- oder DE_AT_CH_Karte hierzulande "live" vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwan

Hacker
Mitglied seit
7. März 2015
Beiträge
362
Reaktion auf Beiträge
719
Punkte
93
Zitat: Jetzt bliebe nur noch die Frage, warum das Navi so arg träge reagiert.

Erstell mal eine Route, wie Alfred schon sagte, lass die etwas laufen, ich glaub die Swap-Datei muss sich erst aufbauen.

Satelliten werden je nach Standort auch noch mehr, kannst auch den GPS-Fix im Tool noch verwenden, falls der noch funktioniert
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.239
Reaktion auf Beiträge
9.014
Punkte
163
Die in #1 verlinkte 9.510 von xtra hat leider keine swap, daher hab ich das mit dem "länger laufen" wieder rausgenommen. Alternativ dazu der Hinweis auf die NC mit swap von @ruderbernd.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten