Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Handy - Navigation iPhone 13 und iPhone 13 Mini vorgestellt: Das sind die neuen Apple-Smartphones

Apple hat offiziell das iPhone 13 und iPhone 13 Mini vorgestellt. Über Preis, Ausstattung, Verkaufsstart und Technik informieren wir euch an dieser Stelle.

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

Apple hat das iPhone 13 (mini) vorgestellt. (Quelle: Screenshot Apple)
  • Apple hat im Rahmen des Online-Events "California streaming" die iPhone 13-Generation offiziell präsentiert.
  • Es gibt vier iPhone 12-Nachfolger.
  • Wir stellen euch hier die beiden Einsteiger-Modelle iPhone 13 Mini und iPhone 13 näher vor.
Das iPhone 2021 hört auf den Namen
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
. Die vier Neuvorstellungen lassen sich wie beim iPhone 12 in zwei Gruppen unterteilen. Mit den beiden Einsteiger-Modellen iPhone 13 Mini und iPhone 13 adressiert Apple vor allem budgetbewusstere Käuferschichten. Das iPhone 13 Pro und das große iPhone 13 Pro Max sind besser ausgestattet und teurer.

Leichte Unterschiede im Design​

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
ist dafür bekannt, nur dann Hand an ein einmal etabliertes Design zu legen, wenn es unvermeidbar ist. Für das Modelljahr 2021 sahen die Ingenieure und Designer dafür keinen Grund. So unterscheiden sich iPhone 13 Mini und iPhone 13 wie im Vorfeld vermutet optisch kaum von ihren jeweiligen Vorgängern, dem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
und dem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
.
Wichtigstes Erkennungsmerkmal der neuen Generation ist die Rückseite. Der Hersteller aus Cupertino ordnet die Kameralinsen nun diagonal zueinander an. Ob dies technische Gründe hat, wird zu prüfen sein. Fest steht, dass Apple die Kamera im Vergleich zum Vorgänger verbessert hat.

Kamera​

Apple verbaut eine Ultraweitwinkel-Kamera mit 12 Megapixeln Auflösung, einem Sichtfeld von 120 Grad und einer Blende von f/2.4. Zudem ist eine Weitwinkel-Kamera ebenfalls mit 12 Megapixeln und einer Blende von f/1.6 gegeben. Fans von Bewegtbildern werden sich wohl zudem über den neuen Kinomodus freuen.

A15-SoC für mehr Leistung und längere Akkulaufzeit​

Gerade beim iPhone 12 Mini stand die Akkulaufzeit bei vielen Apple-Fans im Fokus. Auch unser Testbericht zeigt: Nur wer sorgsam mit der Energie haushaltet, schafft einen langen Nutzungstag, ohne nachzuladen.

Das iPhone 13 Mini biete laut Apple eine längere Akkulaufzeit, wir werden das natürlich noch für euch testen.

Ebenso freuen wir uns auf die ersten Benchmark-Ergebnisse zum nun verbauten A15-Chipsatz. Das so genannte System-on-a-chip (SoC) ist Herz und Motor aller vier Apple-Neuheiten. Er wurde von Apple im 5-Nanometer+-Verfahren entwickelt und dürfte die Leistungen des Vorgängers übertreffen.

Display mit kleinerer Notch​

Bei den Displaygrößen gibt es keine Unterschiede zum Vorgänger. Das iPhone 13 Mini ist mit seinem 5,4-Zoll-Display (13,72 Zentimeter) ein echter Exot und dürfte bald einen Spitzenplatz in unserer Bestenliste der kleinen Smartphones belegen. Es löst mit 2.340 mal 1.080 Pixeln auf.

iPhone 13 MiniiPhone 13iPhone 13 ProiPhone 13 Pro Max
Displaygröße5,4 Zoll6,1 Zoll6,1 Zoll6,7 Zoll
maximale Displayhelligkeit800 (typisch) / 1000 Nits (HDR)800 (typisch) / 1000 Nits (HDR)1000 (typisch) / 1200 Nits (HDR)1000 (typisch) / 1200 Nits (HDR)
ProMotion
ProzessorApple A15Apple A15Apple A15Apple A15
Speicher128 GB / 256 GB / 512 GB128 GB / 256 GB / 512 GB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1TB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1TB
Akkulaufzeit*bis zu 17 Stundenbis zu 19 Stundenbis zu 22 Stundenbis zu 28 Stunden
KameraDual-Kamera (Weit, Ultraweit)Dual-Kamera (Weit, Ultraweit)Triple-Kamera (Weit, Ultraweit, Tele)Triple-Kamera (Weit, Ultraweit, Tele)
Optischer Zoom3x3x
Apple ProRAW
ProRes Video
GehäuserahmenAluminiumAluminiumEdelstahlEdelstahl
FarbenRot, Schwarz, Blau, Pink, WeißRot, Schwarz, Blau, Pink, WeißGraphite, Gold, Silber, BlauGraphite, Gold, Silber, Blau
Gewicht141 Gramm174 Gramm204 Gramm240 Gramm
Abmessungen131,5 x 64,2 x 7,65 mm146,7 x 71,5 x 7,65 mm146,7 x 71,5 x 7,65 mm160,8 x 78,1 x 7,65 mm
* bezieht sich auf die Wiedergabe eines lokal gespeicherten Videos
Apple iPhone 13: Modelle im Vergleich
Das iPhone 13 ist mit einer Bildschirmdiagonalen von 6,1 Zoll (15,49 Zentimeter) und einer Auflösung von 2.532 mal 1.170 Pixeln konventioneller. Dafür lässt es sich weniger gut mit einer Hand bedienen.
Beide Super Retina XDR Displays mit HDR haben eine kleinere Bildschirmlücke (Notch) als ihre Vorgänger und bieten Apple-eigene OLED-Technik. Das Display bietet zudem das sogenannte "Ceramic Shield", um das Handy noch robuster zu machen.

iPhone 13 Mini und iPhone 13 kaufen: Preis und Verkaufsstart​

Das Apple iPhone 13 Mini und das "normale" iPhone 13 gehen zeitgleich in den Vorverkauf. Ihr könnt
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
. In den regulären Handel kommt es am 24. September. Das iPhone 13 Mini gibt es in den Farben Rot, Schwarz, Blau, Pink, Weiß und in den Speicherausführungen 128 GB, 256 GB und 512 GB zu diesen Preisen:

  • 128 GB: 799 Euro
  • 256 GB: 919 Euro
  • 512 GB: 1.149 Euro
Das iPhone 13 mit 6,1-Zoll-Display gibt es in den Farben Rot, Schwarz, Blau, Pink, Weiß und in verschiedenen Speicherausführungen zu folgenden Preisen:

  • 128 GB: 899 Euro
  • 256 GB: 1.019 Euro
  • 512 GB: 1.249 Euro
Neben dem iPhone 13 Mini und iPhone 13 hat Apple noch das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max, das neue
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
sowie die Apple Watch 7 vorgestellt.

Quelle: netzwelt
 
Oben