Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support Garmin dēzl dezl LKW Navigation Supportthread

meatmanfamily

Newbie
Registriert
24. Oktober 2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo

Im Amiland gibt es das Dezl 560LMT zu kaufen

Laut Beschreibung auf der Garmin Seite funktioniert dies Gerät mit den Normalen NT Karten.

Jetzt meine Frage:

Wo stehen die Dten über Breite Höhe und Gewicht für die Strassen stehen diese Daten in der Karte oder wie zB die Kreuzungansicht Daten in einer Extra Datei?

mfg

meatmanfamily
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: Frage zur Truck-Navigation

Interessante Frage! Von einer extra Datei ist mir nichts bekannt. Ich vermute also, das in den CN Karten mehr Informationen stecken, als "normale" Geräte interpretieren. Offenbar sind die Straßen nicht nur in Kategorien, wie "major roads" und "minor roads" etc. unterteilt, sondern noch wesentlich weiter in verschiedene Klassen für unterschiedliche Fahrzeuggrößen differenziert.
 

blitzkrieg

Ist gelegentlich hier
Registriert
8. August 2009
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
LKW software auf Garmin Nüvi

hallo an alle,
eine frage zur nüvi 1300 navi:
gibt es für dieses navi auch spezielle navi-soft für lkw's?

thx und gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: nüvi 1300 navi-soft für lkw

Nein, dafür gibt es bei Garmin spezielle LKW-Navigeräte.

Bislang ist mir nichts darüber bekannt, ob bzw. wie man in 13xx- oder anderen Geräten das LKW-Routing freischalten könnte.
 

bbe0910

Newbie
Registriert
5. März 2011
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Andere Navisoft auf Garmin-Gerät

Hallo erstmal,
habe hier ein Nüvi1440 und meine frage ist kann man dort auch lkwsftware drauf spielen wenn ja welche? da garmin ja auf linux basis läuft ist es möglich auf dem gerät igo oder sygic laufen zulassen oder welche alternativen gibt es? über eine antwort und hilfreiche tipps würde ich mich freuen. sollte ich hier falsch sein dann bitte in das richtige forum schieben danke.
gruß bbe
 

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: Andere Navisoft auf Garmin-Gerät

Ich hab das mal in eine neues Thema verschoben, denn da wo du es gepostet hast, passt es ja nun überhaupt nicht hin :D.

Da, wie du ja richtig bemerkt hast, das Garmin-OS auf Linux basiert, geht KEINE andere Software darauf, denn alle Anderen (ausser TomTom) basieren ja auf Windows CE bzw. Mobile. Da das Garmin-OS zudem noch in einem versteckten Bereich des Gerätes installiert ist, auf den man mit normalen Mitteln keinen Zugriff hat, ist das Manipulieren der Geräte-Software, und selbst das Aufspielen von Software anderer Garmin-Garäte sehr schwierig bzw. nahezu ausgeschlossen. Lediglich bei Geräten der nüvi 1XXX-Serie ist es bisher gelungen, die Geräte-Software etwas aufzubohren, um bei den einfachen Geräten der Serie (z.B. 12XX) ein paar Funktionen von besser ausgestatteten Geräten der Serie freizuschalten. Das waren aber auch nur kleine Manipulationen innerhalb einer Geräte-Serie!

Bei einem Garmin-Garät sollte man sich damit abfinden, die Geräte-Software so zu nehmen, wie sie Garmin für das jeweilige Gerät anbietet - für viele Geräte hat Garmin auch lange nach dem Ausverkauf noch neue firmware-Versionen - manchmal sogar noch mit Verbesserungen des Funktionsumfanges (z.B. SDHC-Kompatibilität für altere Geräte, die ursprünglich nur SD bis 2GB lesen konnten)! Und schließlich gibt es ja eine Menge Karten, POI, Reiseführer, Fahrzeugsymbole und sonstige Zusätze, mit denen man sein Gerät für die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Wer mit Fremdsoftware herumexperimentieren will, muss sich ein Gerät mit WinCE/WinMobile zulegen - der ist bei Garmin schlicht fehl am Platz.
 

bbe0910

Newbie
Registriert
5. März 2011
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Andere Navisoft auf Garmin-Gerät

danke für deine schnelle antwort.
habe karten 2012-20 drauf ist 2012-30 aktueller? gibt es für garmin lkw spezifische merkmale?
mfg bernd
 

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: Andere Navisoft auf Garmin-Gerät

Ja natürlich ist die 2012.30 aktueller als die 2012.20. Wie alle namhaften Hersteller bietet Garmin quartalsweise Updates für seine Karten an. Warum sie allerdings nicht nach dem Erscheinungsquartal benannt werden, sondern ca. ein dreiviertel Jahr "vordatiert" werden, wissen vermutlich noch nicht einmal die Marketing-Strategen von Garmin :secret:.

(Meiner Meinung nach schießen die sich damit selbst in's Knie, weil viele möglicherweise denken: ich habe Kartenversion 2011.40 drauf, also müssen die Karten aktuell sein - dann stellen sie in der Praxis fest, die Aktualität ist auf dem Stand von 2009 und meinen Garmin=veraltet=Mist. Das es ganz normal und bei anderen Herstellen auch nicht anders ist, dass die Karten immer in ihrer Aktualität ca. 1 Jahr hinter der Realität hinterherhinken, lässt sich ja bei der Bezeichnungsweise noch weniger vermuten, als bei einer "normalen" Benennung.) :JC_hmmm:

Eine LKW-Software für "normale" Straßennavisgibt es bei Garmin nicht, denn sonst könnten sie ja nicht ihre LKW-Navis nüvi 465 und dezl für teures Geld verkaufen :confused:. Man kann aber mit gewissen Einschränkungen mit den PC-Programmen MapSource oder BaseCamp LKW-Routen berechnen. Diese dann auf das nüvi zu bekommen, ist allerdings bei vielen Geräten schwierig bis unmöglich. Für den gelegentlichen Gebrauch kann man sich aber an markanten Stellen dieser Route Wegpunkte setzen und diese dann auf das Nüvi übertragen. :whistle2:
 

Marco76

Newbie
Registriert
8. Juni 2010
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
7
Erfolgspunkte
3
AW: Frage zur Truck-Navigation

Ich häng mich hier mal ran mit einer allgemeinen Frage, da über die Suche nix zu finden war. Wie ist das bei Garmin Geräten mit der Truck-Navigation, kann man die auch nachrüsten so wie bei einigen Geräten von Navigon?
 

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: Frage zur Truck-Navigation

Nein, die LKW-Navigation ist bei Garmin-Geräten definitiv nicht nachrüstbar. Sonst könnte Garmin ja keine mehr als doppelt so teuren LKW-Navis verkaufen :D.
Die einzige Möglichkeit wäre, entsprechende LKW-POI-Sammlungen zu besorgen, die Brückenhöhen, fehlende Wendemöglichkeiten, beschränkte Achslasten etc. anzeigen.
Damit ist zwar keine echte LKW-Navigation möglich, aber man wird zumindest vor entsprechenden Beschränkungen gewarnt und kann sie bei der Routenplanung berücksichtigen.
 

blitzhero

Newbie
Registriert
14. August 2009
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Garmin nüvi 2445 LM Fahrerprofil / Fahrzeuge

Hallo,

nachdem mein Chef bei einer Vertretungsfahrt geschafft hat mein altes Navi zu schrotten,
habe ich von ihm ein neues bekommen

nüvi 2445 LM

Leider gibt es da nur Fussgänger und Auto Profile

gibt es die Möglichkeit da ein LKW Profil einzusetzen, was zumindest die langsamere Geschwindigkeit berechnet?

Mehr wäre natürlich toll, über Pois oder ähnliches.

Das man die Trucksoftware von den LKW Garmin Navis nicht drauf bekommt hab ich hier schon gelesen :emoticon-0138-think

Wäre über jede Hilfe dankbar

LG
 

p!xeldealer

Elite Lord
Registriert
21. November 2009
Beiträge
3.030
Punkte Reaktionen
25.906
Erfolgspunkte
113
AW: Garmin nüvi 2445 LM Fahrerprofil / Fahrzeuge

Die nüvi 2x45 sind in ihrer Preisklasse recht gute PKW-Navis und auch für Fußgänger können sie durchaus hilfreich sein, aber als LKW-Navi taugen sie überhaupt nicht. Da die Funktion 'MyTrends' nicht implementiert ist, ist auch keine Anpassung der Geschwindigkeitsberechnung möglich.
Sofern es kein teures dezl oder nüvi 465 sein kann, würde ich eher zu einem WinCE/WinMobile-Navi raten, wo man evtl. entsprechende Software nachrüsten kann.
 
Oben