Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
bin neu in der vu welt . hatte zuvor die gigablue quad hd plus und habe damals schon die gigablue iptv box gesehen gehabt

ich versteh das so

Vu Duo2 transcoding eingerichtet wohnzimmer =WZ

(Welche box für empfang??) = Schlafzimmer


im schlafzimmer habe ich nur eine LAN leitung

kann ich dann auf die gesamte BOX samt bouqet zugreifen ?

Wie löst man das im idealsten
 

d2z

Moderator
Teammitglied
Registriert
11. März 2012
Beiträge
9.952
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
8.781
Erfolgspunkte
403
Ort
Wolf Creek, Australien
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Transcoding brauchst Du dafür nicht, Du kannst die Sender über Lan normal streamen.
Wenn auf der Box im Schlafzimmer das VTi Image ist, kannst Du einfach auf Menü - Einstellungen - Kanalsuche - Importiere externe Bouquets gehen und die IP der Box im Schlafzimmer eingeben.
Dann kannst Du die Bouquets wählen, auf die Du zugreifen willst.
Wenn kein VTi im Schlafzimmer installiert ist, musst Du auf dieser Box erst das Plugin Remotechannelstreamconverter installeren.
 
OP
B

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

danke und welche client box ist da zu empfehlen?
 
OP
B

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

ich share meinem vater und meinem bruder die leben beide im gleichen haushalt
Papa hat die Duo2

bruder noch die dreambox800


ich möchte nur noch einem sharen also papa
wenn mein papa sich noch 2 tuner dazu kauft hat er ja insgesamt 4 in der duo2 und mein bro könnte jederzeit auf einen tuner voll abgreifen richtig?
 

datamen

DEB König
Registriert
20. Dezember 2008
Beiträge
8.690
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
5.702
Erfolgspunkte
383
Ort
hinter'm Router
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Klar sollte das mit dem "remotechannel....." Plugin auf der DM800 gehen.

Aber mal ehrlich? Wer baut sowas wenn er an der DM800 einen SAT Anschluß hat?

Im Dauerbetrieb mit der DM800 über LAN gucken ist bestimmt nicht der Burner.
Und für zwei VuDuo² Tuner bekommst du auch schon eine Vu Zero o.ä.
 
OP
B

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

datamen danke für deine info mir geht es um sharing

ich möchte nur meinen papa einen share geben und mein bro soll es von ihm abgreifen ohne das meine karte ins schwitzen kommt
 

KHGrigo

Meister
Registriert
1. November 2008
Beiträge
947
Punkte Reaktionen
306
Erfolgspunkte
123
Ort
Münsterland
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Bei nur 2 Clientboxen kommt deine Karte bestimmt nicht ins schwitzen.
 

akopalueze

Hacker
Registriert
10. Januar 2009
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
146
Erfolgspunkte
103
Ort
Auenland
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Du verstehst da glaube ich etwas falsch. Streaming und sharing sind zwei vollkommen verschiedene Dinge. Und ob du zu deinem Bruder und zu deinem Vater sharest, oder zu deinem Bruder über deinen Vater, belastet deine Karte gleich. Die Information zum freischalten kommt ja immer von deiner Karte. Wobei das bei zwei bzw drei Receivern inkl. deinem eigenen egal mit wieviel Tunern aber kein Problem darstellen sollte.

Edit: ich glaube jetzt verstehe ich. Du willst zu deinem Vater sharen, und der soll zu deinem Bruder streamen.
Ist aber wie gesagt eigentlich unnötig, wenn dein Bruder einen Sat Anschluss hat. Wird erst interessant, wenn die Karte nur noch mit CI+ in der Vu geht.
Zum streamen würde übrigens auch ein Fire TV stick oder ähnliches gehen mit Kodi.
 
Zuletzt bearbeitet:

datamen

DEB König
Registriert
20. Dezember 2008
Beiträge
8.690
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
5.702
Erfolgspunkte
383
Ort
hinter'm Router
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

...ich möchte nur meinen papa einen share geben und mein bro soll es von ihm abgreifen ohne das meine karte ins schwitzen kommt

Jooooo ..... schöne Theorie ..... aber vollkommen Sinnfrei :emoticon-0105-wink:

Wenn du deinen Bruder über reshare von deinem Vater "bedienst", wird deine Karte genauso mit Anfragen belastet, als wenn du jedem der beiden eine "persönliche" Line gibst!!

Nur das du deinen Bruder noch weiter von deiner Karte "entfernst" und somit bei ihm eventuelle Fehler auf Grund des "zusätzlichen Netzwerk-Weges" produzierst!
 
OP
B

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

wird meine karte in dem fall mehr belastet wenn beide bundesliga konferenz schauen?

ich denke da wird die karte nur einmal belastet und rest chached es und bruder streamt es zu sich
 

datamen

DEB König
Registriert
20. Dezember 2008
Beiträge
8.690
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
5.702
Erfolgspunkte
383
Ort
hinter'm Router
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Bei zwei Clienten (Vater & Bruder) und dir .... sind es in der Summe 3 !! Das belastet weder deine Karte noch deine Box !!

Und wenn zwei Clienten ein und den selben Sender schauen .... wird deine Karte quasi nur ein mal angefragt .... da der Key dann im Cache von oscam liegt und von da an den zweiten Clienten weitergegeben wird.


Selbst wenn ihr drei .... jeder zwei Sender gleichzeitig anfragt (einen den ihr im TV guckt und einen zusätzlichen den ihr aufnehmt) .... und wenn es dann auch noch 6 verschiedene sind ..... selbst dann berührt das deine Hardware nicht.


.... also lass den Unfug mit dem Reshare etc. und gib jeder Client-Box einen eigenen User in deiner "oscam.user"!
 

d2z

Moderator
Teammitglied
Registriert
11. März 2012
Beiträge
9.952
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
8.781
Erfolgspunkte
403
Ort
Wolf Creek, Australien
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Wenn Dein Bruder streamt, wird die Karte im Server genauso belastet, als würde er bei sich entschlüsseln.
Streamen ist also totaler Unsinn.
Wenn mehrere den selben Sender sehen, wird nur einmal die Karte belastet, der Rest wird aus dem Cache bedient.

Edit: datamen war schneller.
 

akopalueze

Hacker
Registriert
10. Januar 2009
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
146
Erfolgspunkte
103
Ort
Auenland
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

Streamen wird wie gesagt erst interessant, wenn das sharing nicht mehr geht. Dann könnte die Karte mit ci+ Modul in die Vu, und du könntest zu dir und deinem Bruder streamen. Berichtigt mich, falls ich falsch liege, aber ich wollte den Aspekt nicht unberücksichtigt lassen.

Edit: habe gerade gelesen, das das ci+ Modul wohl nur einen Sender auf einmal entschlüsseln kann. Man könnte also nur den Sender streamen der auch geguckt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
B

brb

Freak
Registriert
3. März 2009
Beiträge
231
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
18
AW: duo2 im gleichen haushalt transcoding freigeben

ok ist angekommen :)

aktuell habe ich ja wenig clients aber die Verwandtschaft möchte am ABO auch sich beteiligen..kann meine V13 denn 14 Clients gleichzeitig bewältigen?

PS wann ist das mit CI +? und ab dann geht kein sharing mehr ne ?
 
Oben