Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Gelöst DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von Stevil, 3. Juni 2013.

  1. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    habe jetzt schon einige Stunden mit dem Lesen durch Foren und mit Herumprobieren verschwendet:emoticon-0107-sweat
    Ich will einen USB-Wlan-Stick von D-Link, den DWA-140 mit RT2870-Chipsatz zum Laufen bringen, aber bisher scheitern alle Versuche. Ich habe das aktuelle Gemini-Image drauf.

    Der Stick wird auch erkannt, laut telnet sind auch die neuesten Treiber für den RT2870-Chipsatz drauf. Aber ich bekomme keine Verbindung zu meinem Netzwerk hin.

    Woran kann es liegen? Ich kann gerne logs vom telnet posten, wenn das hilft.

    Lieben Gruß,
    Stevil
     
    #1
  2. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.032
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Stick an die Box und rebooten !

    Mit Telnet:


    cat /proc/bus/usb/devices


    Die Ausgabe hier posten !
     
    #2
  3. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Hi Karl-Hein,

    vielen Dank dafür, dass Du Dich dem annimmst.

    Willst Du die ganze Ausgabe oder reicht Dir das, was bzgl dem Ralink-Adapter kommt?

    Code:
    T:  Bus=01 Lev=01 Prnt=01 Port=01 Cnt=02 Dev#=  3 Spd=480 MxCh= 0D:  Ver= 2.00 Cls=06(still) Sub=02 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs=  1
    P:  Vendor=07d1 ProdID=3c0a Rev= 1.01
    S:  Manufacturer=Ralink
    S:  Product=11n Adapter
    S:  SerialNumber=1.0
    C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=450mA
    I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 5 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=rt2870
    E:  Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    E:  Ad=01(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    E:  Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    E:  Ad=03(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    E:  Ad=04(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    
     
    #3
  4. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.032
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    #4
  5. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Hi Karl-Hein,

    hier das Ergebnis aus dem log:

    Code:
    root@
    
    
    dm800se:~# opkg install /tmp/enigma2-plugin-drivers-rt3070-dm800se-kernel.ipk 
    Installing rt5370 (2.5.0.3-r1) to root...
    syncing disk
    removing autoloaded drivers, pls. ignore errors...
    removed Ralink2870-3070, 73, and others...
    installing WiFi driver rt5370...
    Collected errors:
     * Package rt5370 wants to install file /etc/Wireless/RT2870STA/RT2870STA.dat
            But that file is already provided by package  * rt3070
     * Cannot find package rt5370.
    
    Habe ich etwas falsch gemacht?
     
    #5
  6. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.032
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Wlan wird unter Netzwerk nicht angezeigt !
     
    #6
  7. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Was willst Du mir damit sagen?
    Das war der output der Installation. Ist die Installation dennoch erfolgreich gewesen?
     
    #7
  8. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.032
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Eigentlich eine Frage.
    Das Problem liegt daran das der Treiber zwar aktiviert wird aber der Stick trotzdem nicht funktioniert ! Warum auch immer. Vergess den Stick und steige um auf z.B.
    NETGEAR WNCE2001
     
    #8
  9. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Hi,
    danke für Deine Antwort.

    Den WNCE2001 habe ich ja aktuell in Gebrauch. Allerdings laufen über das Teil mein A/V-Receiver, sowie die DM800se und ich muss halt jedes mal umstecken, wenn ich z.B. nur Internet-Radio über den A/V-R hören will. Den DWA-140 hatte ich noch über und damals extra angeschafft, weil er so gut kompatibel mit Mac OS X ist.

    Wie schon gesagt, er wird ja auch irgendwie erkannt. Aber ich habe es bisher nicht geschafft, ihn mit meinem versteckten, WPA2-codierten Wlan-Netz zu verbinden. Oder muss ich irgendetwas ganz spezielles beachten? Irgendwelche Tricks oder Ratschläge, woran ich sehen kann wo es genau hapert?

    Gruß!
     
    #9
  10. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.032
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Poste deine Wlanconfig unter Netzwerk!
    Unter Netzwerk von WPA2 auf WPA ! Und mit feste IP eintragen testen !
     
    #10
  11. Stevil
    Offline

    Stevil Newbie

    Registriert:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DM800se Clone und USB-WLAN-Stick DWA-140 (RT2870) auf Gemini (latest)

    Hey, es klappt!
    Weisst Du woran es lag? An der Verschlüsselung!
    Mein Netz läuft unter WPA2-Codierung, aber damit ging es nicht. Hatte auch schon versucht das ganze mit "WPA oder WPA2" zum Laufen zu bekommen - aber ohne Erfolg!

    Mit "WPA" läuft es jetzt! :)
    Dankeschön!!! :D
     
    #11

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.