Bestenlisten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von McMighty, 6. März 2012.

  1. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.552
    Zustimmungen:
    4.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Hier möchten wir Euch einen kleinen Überblick über die verschiedenen Multimediakomponenten, wie AV Receiver, Fernseher usw. verschaffen. Die Bestenlisten der verschiedenen Geräte sollen Euch einen groben Überblick über die verschiedenen Marken und die Einteilung der Produkte in die verschiedenen (Qualitäts)Klassen geben. Zusammengestellt wurden die Listen mit Hilfe verschiedener Fachmagazine und werden bei Bedarf und unregelmäßig gepflegt.

    Die Aufteilung der Klassen am Beispiel von AV-Receivern:

    Referenzklasse: Receiver in dieser Klasse vereinen modernste Digitaltechnik und oft sieben- und mehrkanalige High-End-Verstärker unter Ihrer Haube - ein so teures wie überwältigendes Vergnügen. Mit anderen Worten: hier haben die Ingenieure freie Hand. Diese Geräte werden oft als Testequipment eingesetzt oder dienen als Vergleichsobjekte für andere Testprobanden. Der normale User wird hier weniger fündig.

    High-End-Klasse: Diese Receiver bieten außergewöhnliche Klangqualität mit Surround wie auch mit Musikwiedergabe in Stereo. Auch hier wird der Normaluser nicht fündig, sondern eher audiophile Musikliebhaber mit sehr guten Lautsprechern

    Spitzenklasse: Neben sehr guten Klang führen die Receiver hohe Dynamikreserven ins Feld. Hier wird es für den User interessant, der gute und gehobene Qualität auch bei einer Musikwiedergabe schätzt. Diese Receiver sind imho Massentauglich und bezahlbar.

    Oberklasse: Sehr gute Digitaltechnik und gut klingende Verstärker. Hier wird der User fündig, der nicht so sehr auf Musikwiedergabe wert legt, sondern eher auf Surround Sound, also Filmmusik und dennoch eine gute Qualität wünscht.

    Mittelklasse: Ich definiere die Mittelklasse mal als gut für Einsteiger. Diese Geräte sind kein billiger Schund, sondern reichen für die meisten kleinen Surroundsets und kleinere Räume.



    Hier gehts zum Laberthread bzgl Bestenlisten: Laberthread Bestenliste
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2012
    #1
    joopastron, pegas, Pilot und 3 anderen gefällt das.
  2. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.552
    Zustimmungen:
    4.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AV Receiver Bestenliste

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Referenzklasse[/TD]

    Pioneer SCLX 90
    http://www.pioneer.eu/de/products/42/98/405/SC-LX90/index.html

    Yamaha DSP-Z11

    http://www.yamaha-online.de/YAMAHA-DSP-Z11/index.html


    Denon AVC-A1 HD
    http://www.denon.de/de/Product/Page...Theatre&SubId=AVAmplifiers&ProductId=AVCA1HDA


    Rotel RSX-1560
    http://www.rotel.com/GR/Products/ProductDetails.htm?id=471

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]High-End Klasse[/TD]

    Marantz SR 7005
    http://us.marantz.com/us/Products/P...CatId=AVReceivers&SubCatId=0&ProductId=SR7005


    Onkyo TX-NR5007
    http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-nr5007-34604.html


    Rotel RSX-1550
    http://www.rotel.com/NA/products/ProductDetails.htm?Id=470


    NAD T757
    http://www.nad.de/produkte/t757.php


    Denon AVR-4310
    http://www.denon.de/de/Product/Page...meTheatre&SubId=AVReceivers&ProductId=AVR4310


    Arcam AVR-400
    http://www.arcam.co.uk/products,fmj,av-amplifiers,AVR400.htm


    Anthem MRX500
    http://anthemav.com/products/anthem/a-v-receiver/mrx-500


    Pioneer VSX-LX75
    http://www.pioneer.eu/uk/newsroom/news/news/high-end-receivers-2011/index.html


    Yamaha RX-V3067
    http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v3067__g/


    Sony STR-DA5600ES
    http://www.sony.at/product/hcs-home-cinema-receiver/str-da5600es


    HarmanKardon AVR-760
    http://de.harmankardon.com/harman-kardon-produkt-detail-de/avr-760.html

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Marantz SR6006
    http://www.marantz.de/de/Products/P...Products&SubCatId=AVReceiver&ProductId=SR6006


    Denon AVR 2311
    http://www.denon.de/de/Product/Page...meTheatre&SubId=AVReceivers&ProductId=AVR2311


    Onkyo TX-NR809
    http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-nr809-43199.html


    Yamaha RX-V1067
    http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v1067__g/?mode=model


    Pioneer VSX-LX55
    http://www.pioneer.eu/de/products/42/98/405/VSX-LX55/index.html


    NAD T747
    http://www.nad.de/produkte/t747.php


    HarmanKardon AVR365
    http://de.harmankardon.com/harman-kardon-produkt-detail-de/avr_365.html

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Pioneer VSX1021
    http://www.pioneer.eu/de/products/VSX-1021/print.html


    Yamaha RX-A810
    http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-a810_g/


    Denon AVR2312
    http://www.denon.de/de/Product/Page...yproducts&SubId=AVReceivers&ProductId=AVR2312


    Marantz SR-5006
    http://us.marantz.com/us/products/pages/productdetails.aspx?CatId=avreceivers&ProductId=SR5006

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Mittelklasse[/TD]

    Denon AVR1912
    http://www.denon.de/de/Product/Page...yproducts&SubId=AVReceivers&ProductId=AVR1912


    Pioneer VSX921
    http://www.pioneer.eu/de/products/42/98/405/VSX-921/index.html


    Onkyo TX-SR608
    http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-sr608-35324.html


    Marantz NR-1601
    http://us.marantz.com/us/Products/P...CatId=AVReceivers&SubCatId=0&ProductId=NR1601

    [/TABLE]


    Quellen: AUDIO Magazin / Heimkino Magazin / HiFi Test Magazin
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012
    #2
    Pilot, meister85, joopastron und 3 anderen gefällt das.
  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.552
    Zustimmungen:
    4.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    NAS Bestenliste

    NAS: Network Attached Storage (NAS, dt. netzgebundener Speicher) bezeichnet einfach zu verwaltende Dateiserver. Allgemein wird NAS eingesetzt, um ohne hohen Aufwand unabhängige Speicherkapazität in einem Rechnernetz bereitzustellen
    ---
    Wer einen guten und flexiblen NAS haben möchte, der kann sich diesen auch selbst zusammenbauen. Im Grunde ist das nichts weiter als ein kleiner, möglichst stromsparender PC. Folgende Komponenten könnte man verwenden, bzw. können als Anhaltspunkte dienen:

    - mini-ITX Gehäuse z.B. Chenbro Mini-ITX ES30068 oder Lian Li PC-Q07A Mini-ITX Cube (zum Lian Li wird noch ein Netzteil mit ca. 150 Watt benötigt)
    - Mainboard mit integriertem Atom Prozessor: Asus AT5NM10T-I
    - Festplatte(n) z.B. WD Caviar Green
    - Arbeitsspeicher 4GB: z.B 2 x 2048MB DDR3 Kingston KVR1066D3S7/2G
    -
    USB Stick mit min. 2GB Speicher für das Betriebssystem
    - Betriebssystem: FreeNAS

    Wem das zuviel Arbeit ist, der sucht sich einen guten NAS aus der Bestenliste aus:


    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Buffalo LinkStation Pro LS-HXL
    http://www.buffalo-technology.com/en/linkstation-trade-pro.html

    QNAP TS-119
    http://www.qnap.com/de/pro_detail_feature.asp?p_id=112

    Iomega Home Media Network Hard Drive
    http://go.iomega.com/de/products/ne...rk-hard-drives/home-media-cloud/?partner=4710

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Buffalo LinkStation Pro LS-WVL Pro Duo
    http://www.buffalo-technology.com/en/linkstatio-pro-duo.html

    Fantec Cloud NAS CL-35B2
    http://www.fantec.de/html/de/3/artI...053790537290/searchStr/__CL-35B2/article.html

    Synology DiskStation DS212j

    http://www.synology.com/products/product.php?product_name=DS212j&lang=deu


    QNAP TurboNAS TS-212
    http://www.qnap.com/pro_detail_feature.asp?p_id=192

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Einstiegsklasse[/TD]

    Icybox IB-NAS6210
    http://www.raidsonic.de/de/products/details.php?we_objectID=7019




    [/TABLE]



    Quelle: Digital Home / Heimkino
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
    #3
    meister85, szonic und Pilot gefällt das.
  4. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.552
    Zustimmungen:
    4.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Fernseher Bestenliste

    Eine Bestenliste bei Fernsehern zu erstellen ist imho schwierig, da hier doch vieles subjektiv ist (Klang, Bildqualität, Ausstattung, Design etc.). Zudem kommen jeden Monat neue Geräte auf den Markt.
    Nachfolgend möchte ich kurz den Weg zum geeigneten Fernseher aufzeigen und anschließend in der Bestenliste einen kleinen Ausblick auf gute Geräte geben. Dabei geht es hauptsächlich darum, welche Marken dort überhaupt vertreten sind und es mit Ihren Produkten in die Bestenlisten schaffen. Daran kann man schon einen qualitativ besseren Hersteller erkennen.

    Wie komme ich an den idealen Fernseher für mich?

    1.) Budgetobergrenze festlegen. Natürlich nicht zu knapp, sonst bleibt am Ende gar keine Auswahl übrig :)

    2.) Die richtige Größe. Richtwerte sind z.B.: 32Zoll = 2 - 2,5 Meter; 37 Zoll = bis 3 Meter; 40/42 Zoll = 2,5 - 3,5 Meter; 50 Zoll = 3,5 - 4 Meter; 60 Zoll = 4 - 5 Meter;
    Faustformel: Bildschirmdiagonale * 2,5 = Sitzabstand

    3.) 2D oder 3D: für 3D sollte es eine Bildschirmdiagonale >40 Zoll sein.

    4.) Jetzt kommt die Frage aller Fragen: Plasma oder LCD-/LED?
    Heimkino/Film Fans bevorzugen i.d.R. einen Plasma TV in abgedunkelter Umgebung, da so eine möglichst originalgetreue Wiedergabe des Filmmaterials gegeben ist.
    Für helle Wohnzimmer sind LCD-/LED-Fernseher meist besser geeignet als Plasmas, besonders dann, wenn sie eine hohe Leuchtdichte erreichen.

    Vorteile Plasma: sehr gutes Bild zu einem günstigen Preis; hoher Blickwinkel; hoher Kontrastwert; hohe Bildschärfe
    Nachteile Plasma: Stromverbrauch hängt maßgeblich von der Quelle ab (helles Bild = höherer Stromverbrauch; dunkles Bild = geringer Stromverbrauch - generell: etwa gleich wie ein LCD TV, häher als bei LED-/LCD); Displays sind meist sehr spiegelnd, die Hersteller versuchen schon die Spiegelung zu reduzieren, was auch schon deutlich zu sehen ist, aber von matt ist es noch weit entfernt;
    (Einbrennen des Bildes - ich setze das bewusst in Klammern, da dies so gut wie ausgemerzt wurde. Bei alten Plasmas tatsächlich ein großes Thema, bei den heutigen Plasmas kommt das so gut wie nicht mehr vor und wenn, dann regenerieren sich die Panels nach einiger Zeit wieder von alleine)

    Vorteile LED-LCDs: stromsparender durch LED Technik (am Besten mit LEDs über die gesamte Rückfläche); durch die LEDs ist auch eine sehr dünne Bausweise möglich; durch die matten Displays eignen sich LED-LCDs auch in hellen Räumen; Einbrennen auch bei langen Standbildern kein Thema; durch die LED Technik haben die LCD Fernseher in Sachen Bildqualität deutlich aufgeholt
    Nachteil LED-LCDs: geringerer Blickwinkel als bei Plasmas; nur LCDs mit kompletter LED Beleuchtung kommen imho an die Bildqualität eines Plasmas heran --> deutlich höhere Kosten;

    Von den reinen (alten, sehr günstigen) LCD TV's ohne LED halte ich persönlich nichts mehr. Hab bei mir noch einen im Schlafzimmer sehen und selbst bei HD Material ist das Bild recht schlecht bei hohem Stromverbrauch. Als 2. Fernseher oder für die halbblinde Oma mag es noch okay sein :)
    Nach langem Vergleich und aus eigener Erfahrung würde ich persönlich wenn es der Raum zulässt zu einem Plasma greifen.

    5.) Wenn 3D, dann aktiv oder passiv? Kaum hat man sich mit der Plasma vs. LED-LCD Frage auseinander gesetzt, schon kommt die nächste Weggabelung. Polarisationstechnik vs. Shuttertechnik.
    Ums gleich vorneweg zu sagen: der aktiven Shuttertechnik wird das bessere Bild/3D bescheinigt. Aber auch diese Technik hat ihre Tücken.

    Vorteile Polarisationstechnik (passiv 3D): billigere Brillen; kein "Geflimmer" vor den Augen. Durch die physikalische Trennung der Bilder kennt dieses Verfahren praktisch kein Übersprechen der Bilder, also "Ghosting", mehr Bewegungsfreiheit als bei der Shuttertechnik, also man kann ruhig den Kopf neigen oder drehen ohne den 3D Effekt "aus den Augen zu verlieren".
    Nachteile Polarisationstechnik: dadurch das zwei Einzelbilder dargestellt werden müssen, hat man immer nur die halbe Auflösung wie bei der Shuttertechnik; Aufpassen bei den Panels: auf dem Display sind Filter angebracht die das 2D Bild trüben können.

    Vorteile Shuttertechnik: bessere 3D Effekte; volle Auflösung
    Nachteile Shuttertechnik: häufigeres "Ghosting"; teure Brillen; weniger Bewegungsfreiheit

    6.) Blickwinkel im Auge behalten: gerade bei LED-LCDs gibt es gravierende Unterscheide beim Blickwinkel; hier hilft eigentlich nur Probesehen

    7.) Bild und Tonqualität: wer keinen AV Receiver + Lautsprecher zuhause stehen hat, der sollte unbedingt in Tests oder in Fachmärkten auch auf den TV-Ton achten. Hier würde ich persönlich aber keinen zu großen Wert drauf legen, weil man mit kleinen 2.1 Systemen, oder auch Soundbars den Ton deutlich aufwerten kann. Dann lieber verstärkt auf das Bild achten, sich vorallem SD Material zeigen lassen. BluRay kann ja Jeder :)

    8.) Multimediafähigkeit/Ausstattung überlegen: interner oder externer Receiver? Möchte man mit dem Fernseher online gehen? Aufnahmen / Bilder am Fernseher abspielbar? Auch hier lege ich persönlich keinen großen Wert drauf, da ich all die Dinge von Extern mache, also über die Gigablue/NAS oder den HTPC/NAS.

    Generell würde ich zu No-Name Marken wie z.B. Thomson eher abraten. Auch AEG, Grundig und Telefunken sind keine echten Marken mehr, da diese Firmen Ihre Markenrechte verkauft haben. Dahinter stecken jetzt ebenfalls No-Name Hersteller. Es gibt bei den bekannten und guten Marken Philips, Panasonic, Toshiba, Samsung, Sony, Sharp und LG genügend Schnäppchen. Hier verweise ich gern nochmal auf den Kauftipp-Thread: Hifi / Surround Sound / TV / Zubehör - Kauftipps


    32/37 Zoll Fernseher

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Philips 32PFL9705
    http://www.philips.de/c/81-cm-32-zoll-dvb-t-c-s2-full-hd-1080p-32pfl9705k_02/prd/

    Panasonic TX-37DT30E
    -

    Samsung UE37D6500
    http://samsung.de/de/Privatkunden/T...00VS/UE37D6500VSXZG/detail.aspx?atab=features
    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Sony KDL-37EX525
    http://www.sony.de/product/tv-94-37-lcd/kdl-37ex525


    Toshiba 37UL875G
    -
    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Mittelklasse[/TD]

    Philips 32PFL6606K
    http://www.philips.de/c/fernsehgera...d-1080p-dvb-t-c-s2-32pfl6606k_02/prd?t=awards


    Toshiba 37TV743G
    -
    [/TABLE]


    40/42 Zoll Fernseher

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Sony KDL-40HX805
    http://www.sony.de/product/tv-102-40-lcd/kdl-40hx805


    Metz Sirius 42 FHDTV
    http://www.metz.de/de/fernseher/tv-produktfamilien/metz-sirius.html

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Panasonic TX-P42GT30E
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+NeoPlasma-TV/TX-P42GT30E/Übersicht/7235889/index.html


    Philips 42PFL7606K

    http://www.philips.de/c/fernsehgera...easy-3d-dvb-t-c-s2-42pfl7606k_02/prd?t=awards


    Sony KDL-40HX725
    http://www.sony.de/product/tv-102-40-lcd/kdl-40hx725


    Samsung UE40D6500
    http://samsung.de/de/Privatkunden/TVHeimkino/Fernseher/LEDTV/ue40d6500/UE40D6500VSXZG/detail.aspx


    Sharp LC-40LE830E
    http://www.sharp.de/cps/rde/xchg/de/hs.xsl/-/html/283.htm?product=LC40LE830E&cat=111

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Mittelklasse[/TD]

    Panasonic TX-P42GW30E
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+PLASMA+GW30/TX-P42GW30/Übersicht/7256111/index.html


    Sony KDL-40EX525
    http://www.sony.de/product/tv-102-40-lcd/kdl-40ex525


    Sharp LC-40LE632E
    http://www.sharp.de/cps/rde/xchg/de/hs.xsl/-/html/283.htm?product=LC40LE632E&cat=111


    Philips 40PFL5806K
    http://www.philips.de/c/fernsehgera...l-full-hd-1080p-dvb-t-c-s2-40pfl5806k_02/prd/

    [/TABLE]


    46/47 Zoll Fernseher


    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Philips 46PFL9706K
    http://www.philips.de/c/fernsehgera...-3d-max-dvb-t-c-s2-46pfl9706k_02/prd?t=awards


    Sony KDL-46HX825
    http://www.sony.de/product/tv-117-46-lcd/kdl-46hx825


    Samsung UE46D7090
    http://samsung.de/de/Privatkunden/T...90LS/UE46D7090LSXZG/detail.aspx?atab=features

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Toshiba 46UL875G
    -

    Sony KDL-46EX725
    http://www.sony.de/product/tv-117-46-lcd/kdl-46ex725


    Toshiba 46YL743G
    -

    LG 47LW579S
    http://www.lg.com/de/tv-heimkino-blu-ray/tv/LG-3d-tv-47LW579S.jsp

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Mittelklasse[/TD]

    Panasonic TX-P46ST33E
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+NeoPlasma-TV/TX-P46ST33E/Übersicht/7226743/index.html


    Philips 46PFL6606K
    http://www.philips.de/c/fernsehgera...d-1080p-dvb-t-c-s2-46pfl6606k_02/prd?t=awards

    [/TABLE]


    50Zoll und größere Fernseher


    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Spitzenklasse[/TD]

    Panasonic TX-P55VT30E
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+PLASMA+VT30/TX-P55VT30E/Übersicht/7217279/index.html


    Panasonic TX-P65VT30E
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+PLASMA+VT30/TX-P65VT30E/Übersicht/7216984/index.html


    Sony KDL-55HX925
    http://www.sony.de/product/tv-139-55-lcd/kdl-55hx925


    Samsung UE55D7090
    http://samsung.de/de/Privatkunden/T...90LS/UE55D7090LSXZG/detail.aspx?atab=features


    LG 55LW980S
    http://www.lg.com/de/tv-heimkino-blu-ray/tv/LG-3d-tv-55LW980S.jsp


    Toshiba 55ZL1G
    -
    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Oberklasse[/TD]

    Philips 55PFL7606K
    http://www.philips.de/c/fernsehgera...55-zoll-easy-3d-dvb-t-c-s2-55pfl7606k_02/prd/


    Panasonic TX-P50GT30
    http://www.panasonic.de/html/de_DE/Produkte/TV-Geräte/VIERA+NeoPlasma-TV/TX-P50GT30E/Übersicht/7224495/index.html


    Sharp LC-70LE835
    http://www.sharp.de/cps/rde/xchg/de/hs.xsl/-/html/283.htm?product=LC70LE835E&cat=111


    Sony KDL-55NX725
    http://www.sony.de/product/tv-139-55-lcd/kdl-55nx725

    [/TABLE]

    [TABLE="class: grid, width: 1000"]

    [/TABLE]

    Quelle: Hifi Test / Digital Home / Heimkino
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
    #4
    fixifoxy, Tabbo, Ro80 und 4 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.