1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

Dieses Thema im Forum "Unibox HDx" wurde erstellt von samako, 4. Oktober 2013.

  1. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    Moin Moin,

    heute kam der USB Tuner an, habe den gleich mal an die Venton ranngemacht... ist ja im Grunde nur Plug and Play

    bin folgendermaßen vorgegangen

    Sundtek per USB Kabel an Receiver geschloßen
    Stromzufuhr über mitgelieferten Netzstecker bzw. an den USB Tuner gesteckt
    Im Venton Download Center den aktuellen Sundtek Treiber geladen (ist vom 02.10.13)
    im Plugin Menü folgendes eingestellt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    da er mir über den automatischen Suchlauf garkein Tuner B anzeigt bin ich über die Manuell Suche gegangen...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    und welche Lampe am USB Tuner ist eigentlich für was... rechts hat sie Grün geleuchtet.... links ist ne etwas größere Lampe... die aber bisher noch garnicht geleuchtet hat !!!
    rechte Lampe scheint meiner Meinung nach einfach nur die Funktionalität bzw. das An sein des Tuner zu sagen ???

    Und muss man nicht eigentlich Für jeden Tuner den man hat einen Suchlauf machen ??

    habe zur Zeit nur 1 LNB Kabel drann... wollte erstmal schauen ob der Tuner überhaupt geht... muss nämlich die gesammte Schüssel abbauen um das 2.te Kabel zu ziehen

    und wie genau steuert man den Tuner B dann eigentlich an wenn der Funktioniert ????

    wollte nämlich eigentlich folgendermaßen vorgehen

    - Tuner B zum Aufnehmen nehmen ( da er wohl auch langsamer z.B beim Umschalten ist...,was mir bei der AUfnahme ja scheissegal ist)

    - Tuner A für meine bessere Hälfte damit sie ihren ganzen Mist schauen kann :DDD


    (da ich hier noch Kabel Deutschland anliegen habe, könnte ich auch dies mal antesten... ob dort was geht... das würd ich aber dann erst morgen machen....)

    naja ich hoffe jemand hat Erfahrung mit dem Ding
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mufamba
    Offline

    Mufamba Hacker

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    Guck ggf. mal hier . . .

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    moin,

    habe grade mit dem Sundtek Support geschrieben ....


    Zitat"Sundtek Support: warte mal etwas ab wir haben demnächst unser eigenes vtuner modul für die boxen, die hersteller können sich dann daran orientieren und müssen nicht mehr selber nachbauen"

    na bin gespannt.. wäre ja klasse !

    Mfg

    samako
     
    #3
  5. Mufamba
    Offline

    Mufamba Hacker

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    Das hört sich vielversprechend am ;)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
     
    #4
  6. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    Mahlzeit,

    nachdem ich jetzt ca. 2 std mit dem Sundtek Support drann war rauszufinden was nun Sache ist wegen dem USB Tuner ergab es folgendes Ergebnis:

    Das virtuelle Tuner Interface von Venton ist Defekt, Sundtek hat aber nen Workaround dafür


    Falls ihr Fragen dazu habt, könnt ihr mich bzw. den Sundtek Support ja gerne kontaktieren

    Von den Umschaltzeiten merke ich keinen Unterschied zwischen USB Tuner und Internen Tuner.. ist soweit alles ok

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    meine funktionierenden Einstellungen

    hier sieht man das der Tuner B "arbeitet"

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2013
    #5
  7. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    habe nun auch mal die Aufnahmen getestet HD sowie SD ....

    nimmt auf egal ob verschlüsselt oder nicht...

    man merkt nichts oder es erscheint auch nichts als Meldung sobald er aufnimmt...

    Aufnahmen sehen gut aus, Freezerfrei bzw. keine Klötzchenbildung.

    Also bin ja bisher sehr zufrieden :)

    MfG
     
    #6
    Nappy08 und Mufamba gefällt das.
  8. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    moin,

    hab das egami seit ebend drauf, kann mir einer sagen wie ich dort den Sundtek Treiber einbinde ??, ich kann dort anscheinend das nicht einfach "so" online runterladen :(

    MfG
     
    #7
  9. Mufamba
    Offline

    Mufamba Hacker

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    Guck dafür mal sundtek Forum da ist es beschrieben

    Sollte eins zu eins zu übernehmen sein

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
    #8
    samako gefällt das.
  10. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    ok werde mal gucken und testen
     
    #9
  11. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    So, habe folgendes gemacht.

    habe mir hier für Windoof den Installer geladen...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    , dann installieren lassen auf den Receiver, daraufhinn machte er einen Neustart.

    Dann hat die Kiste nur noch Dauerboot gemacht :(

    habe darauf hinn meine alte(angepasst durch Sundtek) sun_dvb eingefügt die sich unter usr/sundtek befindet.

    Nun funzt es wieder...wie der Sundtek Support schon schrieb, ist anscheinend noch nicht so ausgereift von Venton bzw den Image schreibern dafür...der versucht wahrscheinlich immer ins leere zu "tunen" und deswegen kriegt er direkt mal Dauerboot, würd ich als Laie jedenfalls sagen :)

    noch eine andere sache,

    hatte ja heute morgen das egami per Local Update draufgemacht... ist es normal das beim Booten immer noch Openatv gezeigt wird und es dann auf das egami umswitcht ??

    ;(

    MfG
    samako
     
    #10
  12. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Venton Unibox HD1 und der Sundtek USB Tuner

    Mit dem Tunen da fällt ihm das wohl schwer... jedesmal wenn ich von Astra auf Hotbird oder andersrum schalte... kommt erstmal Tunen fehlgeschlagen dauert dann immer so 10 sekunden bis er "umschaltet"
     
    #11

Diese Seite empfehlen