1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pingulux friert ein

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von macb, 15. Februar 2011.

  1. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mein Pingu friert ab und an einfach mal ein. Besonders schlimm ist es bei HD sendern. Beim umschalten zb. kann es sein das der Pingu mal für 1-2 Minuten nicht mehr reagiert. Manchmal ist dann auch das bild weg.

    Musste heute beim Fussball schauen 3 mal den Pingu ausschalten und neu starten weil es mir zu lange gedauert hat bis er wieder reagierte.

    Habt ihr auch solche probleme bemerkt?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.391
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux friert ein

    Ja hab ich. Bei mir wars ein Stick und aktivierter Timeshift
    Meine Lösung: Timeshift deaktiviert. Stick war wohl zu klein und schnell voll. Stick entfernt. Ergbnis alles paletti.

    Mlg piloten
     
    #2
  4. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux friert ein

    Hab ´ne HD dran hängen. Die ist laut speedtest auch schnell genug.
    Timeshift zu deaktivieren ist für mich keine option. Nutze das doch relativ häufig.
     
    #3
  5. g..
    Offline

    g.. Ist oft hier

    Registriert:
    22. September 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux friert ein

    Ja, aber nur mit mgcamd (CS). Läuft bei dir auch CS über mgcamd? Wenn ich oscam benutze friert der pingulux nicht ein :emoticon-0122-itwas
     
    #4
  6. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux friert ein

    Bei mir läuft nur Oscam und Mcas und das ziemlich gut.
    Schätze der tip von Piloten grenzt das problem ein.
    Ich teste jetzt mal ´ne andere HD und prüfe die Timeshift funktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011
    #5
  7. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux friert ein

    Update:

    Habe jetzt die HD mit Fat32 formatiert. Wie zu erwarten bringt das einiges mehr an Schreib/Lese geschwindigkeit.
    Ext3 wird einiges an zeit mehr brauchen um die daten auf platte zu bekommen, weil es ja ein Journaling-Dateisystem ist.
    Bis jetzt habe ich keine auszeiten des Pingu feststellen können. Mal sehen ob es so bleibt, schätze aber ja.

    Blöd ist nur das ich jetzt keinen symlink mehr auf meine NAS-Platte anlegen kann und mit dem Pingu nicht mehr darauf zugreifen kann. :-/
     
    #6
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.391
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux friert ein

    Hab mich gestern gewundert, das ich nicht auf Nas zugreifen konnte. Hatte vorher mit fat32 formatiert.
    Also brauchts ext3 Format?
    Was ist ein symlink?

    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011
    #7
  9. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux friert ein

    Es braucht ein linux dateisystem sonst kann man keinen symlink anlegen.

    Hier mal ein Wiki auszug über den symlink, besser hätte ich das nicht formulieren können.

    Eine symbolische Verknüpfung, auch symbolischer Link, Symlink oder Softlink genannt, ist eine Verknüpfung in einem Dateisystem (Dateien und Verzeichnisse), die auf eine andere Datei oder ein anderes Verzeichnis verweist. Es ist also lediglich eine Referenz auf die Zieldatei bzw. das Zielverzeichnis.

    Der symlink den du auf der HD des Pingu für das Mount Plugin anlegst ist also quasi ein zeiger der den weg zu deinem Nas weist.
     
    #8
    Pilot gefällt das.
  10. JosefF
    Offline

    JosefF Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT
    AW: Pingulux friert ein

    Symlink unter Windows: Rechtsklick - Verknüpfung erstellen :)
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. macb
    Offline

    macb Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux friert ein

    Du hast natürlich recht.
    Manchmal sehe ich vor lauter linux kein windows mehr. :emoticon-0122-itwas

    Leider, wie ich vermutet hatte, nimmt der Pingu den Windows link nicht an. (wird nicht angezeigt) Unter windows klappt alles bestens.
    Vielleicht mache ich ja einen fehler. Sag mir mal bitte wie du den link angelegt hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2011
    #10

Diese Seite empfehlen