1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Oscam Freetz für AustriaSat

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von crazycisco, 17. Dezember 2011.

  1. crazycisco
    Offline

    crazycisco Ist oft hier

    Registriert:
    13. September 2011
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute! Ich finde einfach nicht die richtigen Einstellungen, kann mir jemand auf die Sprünge helfen? :)

    Oscam Freetz Box - Smargo, Clienten verbinden sich an diese per CCCAm Proxy.
    Nun möchte ich diesen auch AustriaSat zur Verfügung stellen, ohne dass die Client Boxen immer den EMU wechseln müssen.

    Wie kann ich das bei Oscam tun?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Oscam Freetz für AustriaSat

    Hallo crazycisco,

    wenn ich dich richtig verstehe, so möchtest du deinen Clients ORF und co per Software-Emulator erhellen und willst hierfür OScam verwenden.
    Das geht nicht, OScam kann "nur" Karten verwalten und nicht emulieren. Hierzu mußt du auf deiner Fritte camd3 einbinden, welche mit den entsprechenden Keksen ORF erhellt. Camd3 dann als externen Reader in OScam einbinden und an deine Clients weiter sharen.
    Wenn du mit AustriaSat die neuen HD Sender der privaten Sendeanstallten wie Sat1 HD meinst, so gibt es im Moment glaube ich noch keinen Weg um die Karte zu sharen da sie gepaired wird.

    Grüße
    Kermit
     
    #2

Diese Seite empfehlen