1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlerhafte Grafikdarstellung (3D) bei Navigon 6310

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von kingler, 30. Mai 2010.

  1. kingler
    Offline

    kingler Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi. Scheinbar werden bei meinem Navigon 6310 die Karten fehlerhaft angezeigt. Es gibt immer wieder Grafikfehler - die Ziellinie wird auf einmal abgeschnitten, die obere Bildhälfte wird verschwommen dargestellt, es gibt weiße Flecken im Bild. Die Grafikfehler treten zwar immer nur kurzzeitig auf, sind aber doch sehr störend. Ich wollte mal Fragen, ob das normal ist.

    Die Software auf dem Navigon ist die aktuelle Version (7.5.9-700) und die Maps und NFS-Dateien sind auch aktuell (Europa Q2/2010).

    Hier ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Goliath
    Offline

    Goliath Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fehlerhafte Grafikdarstellung (3D) bei Navigon 6310

    Willkommen im Club,

    siehe meinen Thread.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Problem konnte ich beheben.

    Ich hatte alle Karten + Zwerge auf der SDHC Karte. Nun, ich habe die SDCH Karte neu formattiert und die Zwerge + DACH Karten jetzt im internen Flash Speicher. Alles andere, sprich Albanien map etc + GPC Ordner auf der SDHC Karte.

    Keine Grafikfehler mehr, aber bis ich dahinter gekommen bin hat es lange gedauert. Vielleicht liegt es an der 8 GB Karte die die Grafikdateien nicht schnell genug ans Navigon liefern kann? Ich weiss es nicht aber jetzt kann ich auf meinem 8410 ohne Grafikfehler mit Q2 Maps navigieren. Übrigens ist mir aufgefallen das der Zoombereich Standart höher gesetzt ist. Man sieht mehr von der "Welt" und es zoomt schneller heraus als mit Q1 Maps.

    hatte bei Q1 Maps auch eine "Art" von Grafikfehler der aber kein wirklicher war. Die Strasse war zwischenzeitlich versetzt angezeigt, so als würde VSync (bitte googeln wer nicht was was das ist) ausgeschaltet sein. Dies ist behoben in den Q2 Maps.

    Gieb doch bitte bescheid ob es bei Dir funktioniert.

    Viel Glück :good:

    EDIT: Deine Bilder beschreiben genau das was ich mit versetzt meine!! Das Verschwommene hatte ich auch so stark bei den Q1 Maps. Dieses Verschwommene ist nicht mehr so stark bei mir.
     
    #2

Diese Seite empfehlen