1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Argus Classic mit DLAN und Homesharing

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von Eliteedi, 6. Januar 2012.

  1. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute
    Ich komme einfach nicht weiter.
    Habe den VIP1 und den Argus Classic.
    Jetzt möchte ich über dlan Homesharing betreiben.
    Bekomme es einfach nicht zu laufen. Habe etliche versionen im Netz gefunden was alles im Classic eingetragen werden muß.
    Ich gehe im Classic ins Menue, dann suche Programm Paket, so des kommen dann die IP: Submask, Gate, DNS.
    Drunter NewCamd . Unter IP gebe ich die Nummer ein die im VIP1 hinterlegt wurde hier aber die letzte eine Nummer mehr.
    Submask eben 3 x die 255 und 0
    Gate die gleiche IP wie oben
    Und DNS ebenfalls wie IP.
    Dann auf SET.
    Server Nummer 1
    Name nichts
    Server Port gleiche wie im VIP1
    User Name : nichts
    Password : nichts
    DES sind eben die vorgegebenen Nummer
    CA TYPE: bleibt leer.
    AutoConnect auf NO.
    Wenn ich jetzt auf gehe erscheint Login failed.
    Auf Pink erscheint: Fail: dns error.

    Über Netztschalter neu gestartet und bleibt dunkel.

    Gibt es eine vernünftige Anleitung für mein vorhaben.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hallo Eleteedi,

    tut mir leid: aus deinem Projekt wird nichts.
    Der VIP als Server kann nur Homecamd1 oder 2 anbieten. Das wiederum versteht der Argus Classic nicht. Der versteht nur Newcamd. Damit kann der Vip nicht dienen.
    Nicht traurig sein. Es gibt trotzdem eine Lösung für dein Homesharing Projekt.
    Dein Server kann eine Fritzbox 7170sein. Die liefert cccam für den VIP als Clienten und Newcamd für den Argus Classic. Die Fritzbox 7170 bekommst du für ca 40-50 € gebraucht bei ebay.
    Allerdings mußt du einiges Lesen, um CS mit der Fritzbox zu verstehen, um es dann umzusetzen.
    1. Hardware:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Software und Anleitung für die Configs:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hier noch die DEB Seiten für die Fritzbox als Server:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #2
    Eliteedi, extra und da-huu gefällt das.
  4. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hei piloten
    Das ist Schade. Mit DynDns wollte ich vermeiden. Habe die Dlan's bei mir im Einsatz.
    Wie gesagt bei Receiver vorhaden. Klar eine Fritzbox 7270 habe ich auch. Wollte mich aber nicht wenn möglich
    bei Dyn anmelden. Am einfachsten wäre jetzt mit Dlan ,aber geht nicht. Werde mir dann eine andere Box zusätzlich besorgen.
    Nur welche weiß ich noch nicht. Sollte nicht teures sein aber mit Kartenschacht.Ist es nur nur Classic der diese nicht kann.
    Gruß
    Eliteedi
     
    #3
  5. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Ich bins nochmal
    piloten kannst mir ein Tipp geben welchen Edi Du nehmen würdest.
    Einen von den beiden VIP's oder den Piccollo. Könne ja beide Homesharing.
    Oder würdest Du einen anderen vorschlagen. Ebeso können es die Minis.
    Mir geht es jetzt um die Erfahrung und Zukunft
    [h=2][/h]
     
    #4
  6. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Bei HomeCs brauchst du kein Dyndns. Da reicht die IP des Servers. Bei den Anleitungen einfach anstelle von dxdns die Ip des Servers verwenden.
    DLan kannst du ruhig verwenden. Habs bei Verwandten auch erfolgreich.
    Hab in meinem Homecs die fritzbox als Server und bediene mehrere Argus Classic als Clienten mit Newcamd und die anderen Receiver mit cccam.

    VIp als Server mit Homecamd und VIPs, Picclo plus, Mini Ip als Clienten. Dann ist der Argus Classic aber außen vor, weil der kein Homcamd versteht. Der VIP als Server muß dann aber ständig an sein(stromverbrauch)
    Die beste Variante ist: Fritzbox als Server einrichten.


    Mlg piloten
     
    #5
  7. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hei
    Muß ich trotzdem die Software auf der Fritzbox 7270 ändern, auch wenn ich nicht DynDns habe.
    Oder kann ich sofort die Einstellungen machen.
    Und wenn was passiert mit den anderen Einstellungen und Menues die vorhanden sind.

    Vergessen. Ich finde leider nicht meine DLAN's in meiner Fritzbox . Und obwohl ich den VIP und Classic an den DLAN
    angeschlossen habe und auch in der Steckdose stecken. Sollten die nicht wenigstens zu sehen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2012
    #6
  8. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Zu1: Nein, keine SW Änderung, nur Portweiterleitung!
    Zu2: Siehe 1
    Zu3: wie geschrieben, Du kannst so mit der Fritte loslegen

    Zu4: Die dlans findest Du ach nicht, die wirken wie ein Netzwerkkabel
    Zu5: Hast du die Netzwerkverbindung auch mit der Fritte hergestellt? und wenn ja, per DHCP (die Fritte vergibt die IPs?), dann solltest Du den VIP und den Classic sehen, sollte auch so in den Recis eingestellt sein!

    LG
    extra
     
    #7
    Eliteedi gefällt das.
  9. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hei extra.
    Ich bekomme schon Schweißausbrüche. Das was ich schon gelesen habe war einfach zu viel.
    Immer andere Versionen wie es gehen könnte.!!
    Jetzt wo ich einfach nicht weiter komme brauchte ich doch Eure hilfe.
    Hoffe das ich jetzt immer näher dran komme.

    Zu5: Die Netzverbindungen habe ich über den PC hergestellt ,über das Confiq Menue von Devolo.
    Habe jetzt 4 DLAN an den Dosen und sind auch über das Menue Sichtbar. Also nix über die Fritz 7270.
    Ein DLAN hängt direkt mit dem Kabel an der Fritz . Alle weiteren 3 über die einzelnen Zimmer verteilt.
    Zimmer 1 PC über DLAN
    Zimmer 1 soll über ein weiteren DLAN am Classic Client werden
    Zimmer 2 DLAN zum VIP.(Dieser soll als Server )

    Gruß Eliteedi
     
    #8
  10. da-huu
    Offline

    da-huu VIP

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    eben das geht ja leider nicht, edi !
    Mach es am besten so wie Piloten oben schon geschrieben hat. Die Fritzbox als Server.

    Grüße
     
    #9
    Pilot und Eliteedi gefällt das.
  11. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hei
    Ich hatte es so vor nur mit DLAN.
    Jetzt möchte ich es so machen wie oben beschrieben.
    Also über die Fritz und DLAN. Nur mit der Netzwerkeinrichtung über die Fritz raffe ich nicht.
     
    #10
  12. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Lass erst mal die Netzwerkeinstellung über die Fritzbox. Das macht dLan allein.
    Was du zuerst brauchst:
    1. Flashen deiner Fritzbox nach dieser Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Danach helfen wir dir weiter.

    Mlg piloten
     
    #11
    Eliteedi und da-huu gefällt das.
  13. da-huu
    Offline

    da-huu VIP

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Also du möchtest jetzt die Fritzbox als Server einrichten. Und Deine Receiver sollten via Dlan auf die Fritzbox zurgreifen!?
    Was meinst du nun mit Netzwerkeinrichtung?
    Wenn du das so machen willst musst du dir erstmal die software, wie du sie oben genannt hast auf die fritzbox aufspielen.
    Hierst suchst du dir dein passendes fritzbox modell raus und dann das freetz welches du benötigst:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    nach dieser anleitung flashen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Das wäre zu allerst, der erste schritt :)
    dann können wir anfangen deine fritzbox zu konfigurieren.

    grüße


    Edit: Jetzt war Piloten schneller :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2012
    #12
    Eliteedi und Pilot gefällt das.
  14. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Hm ok
    extra schreibt keine SW Änderung, nur Portweiterleitung.
    Bin ein bisschen Durcheinander
     
    #13
  15. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    bitte nicht verwechseln. was extra meinte: du brauchst keine SW Änderung auf der Frtzbox, wenn der VIP Server ist. Dann kann dein Argus Classic aber nicht als Client bedient werden. Wenn aber die Fritzbox Server sein soll, damit dein Argus Classic auch als Client laufen soll, mußt du natürlich die Fritzbox mit freetz Image flashen.

    Mlg piloten
     
    #14
    extra, Eliteedi und da-huu gefällt das.
  16. Eliteedi
    Offline

    Eliteedi Meister

    Registriert:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Argus Classic mit DLAN und Homesharing

    Ok :good: jetzt bin ich schon etwas weiter. Nur auf meine Frage was mit den einstellungen meiner Fritz passiert.
    Sind alle Einstellungen verschwunden, oder muß alles neu eingestellt werden. Habe 2 Analoge Telefone dran. Großes Telefonbuch-
    Wlan Einstellungen usw.
    Kann ich auch bei Bedarf da noch Garantie auf der Box ist alles zurück spielen.
    Habe es mir doch etwas Einfacher vorgestellt- Wollte eigentlich an diesem Wochenende damit abschließen da ich schon so lange
    Rumfummel.
    Guß
    Eliteedi
     
    #15

Diese Seite empfehlen