Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Windows 7 RC stellt langsam den Betrieb ein

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Trickkiste" wurde erstellt von camouflage, 2. Februar 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Wer immer noch den Release Candidate von Windows 7 einsetzt, sollte sich langsam darauf einstimmen, dem Betriebssystem ade zu sagen. Ab dem 15. Februar stellt Windows 7 RC in mehreren Etappen seinen Dienst ein.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wie die Zeit vergeht: Anfang Mai 2009 gab Microsoft den Release Candidate von Windows 7 zum testen frei.. Die finale Version ist nunmehr seit dem 22. Oktober erhältlich, aber der Release Candidate von Windows 7 läuft noch immer und läuft und läuft…[/FONT]

    [FONT=&quot]Mitte Februar wird Windows 7 RC beginnen langsam aber sicher seine Dienste einzustellen. Das geschieht nicht auf einem Schlag, sondern in mehreren Etappen, bis dann schließlich am 1. Juni die Lichter ganz ausgehen:[/FONT]
    [FONT=&quot]* Ab dem 15. Februar werden die Windows-7-RC-Nutzer einmal täglich per Hinweis-Fensterchen in der Taskbar darauf hingewiesen, dass die Laufzeit von Windows 7 RC endet. Hinzu kommt ein Hinweisfenster, das zunächst alle vier Stunden und später jede Stunde erscheint.[/FONT]
    [FONT=&quot]* Ab dem 1. März weist Windows 7 RC nicht mehr einfach nur auf das Ablaufen des Teststadiums hin, sondern leitet auch alle zwei Stunden einen PC-Neustart ein. Wichtig zu wissen: Beim Shutdown werden nicht automatisch die gerade bearbeiteten Dokumente und Inhalte gespeichert.[/FONT]
    [FONT=&quot]* Time to say goodbye. Ab dem 1. [/FONT][FONT=&quot]Juni [/FONT][FONT=&quot]bootet Windows 7 RC nur noch mit einem schwarzen Desktop und es erscheint ein Hinweis des Windows-7-Aktivierungsdienstes, der darauf aufmerksam macht, dass die Laufzeit von Windows 7 RC abgelaufen ist und man Windows 7 ohne gültige Lizenz nutzt. Alle zwei Stunden wird weiterhin der Rechner neu gestartet.[/FONT]
    [FONT=&quot]Ab jetzt bleiben drei Möglichkeiten:[/FONT]
    [FONT=&quot]Möglichkeit 1) Man wechselt zurück auf das Betriebssystem, das man vor der Nutzung von Windows 7 RC verwendete. Sprich: Windows 7 wird deinstalliert. Wie Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Das setzt natürlich voraus, dass man seinerzeit Windows 7 RC nicht neu installiert hatte, sondern über eine bereits bestehende Windows-Version.[/FONT]
    [FONT=&quot]Möglichkeit 2) Man entscheidet sich zum Kauf von Windows 7 und erwirbt dadurch eine gültige Lizenz für Windows 7. Leider kann man nicht einfach von Windows 7 RC auf Windows 7 final upgraden, sondern es muss durch eine komplette Neuinstallation der Programmcode von Windows 7 RC überschrieben werden. Was es bei der Installation von Windows 7 zu beachten gilt, erläutert Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren.[/FONT]
    [FONT=&quot]Möglichkeit 3) Man schert sich nicht um den tristen, schwarzen Hintergrund (wer braucht schon Wallpaper?), nimmt auch den Reboot alle zwei Stunden in Kauf (hey - dann startet mein System wenigstens regelmäßig frisch) und nutzt einfach Windows 7 RC weiter (ist doch lustig, alle zwei Stunden von vorne anfangen zu müssen).[/FONT]
     
    #1
    Mirajustina, Pilot und ETAT gefällt das.
  2. Blade9319
    Offline

    Blade9319 Newbie

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Windows 7 RC stellt langsam den Betrieb ein

    du kannst ein Update machen mit einem kleinen Trick, guck mal hier, ist sogar auf einer offiziellen Hardware-Seite, die haben das mehrmals getestet und funktioniert:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #2
  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Windows 7 RC stellt langsam den Betrieb ein

    Und hier noch mal im Klartext:
    Zunächst kopiert der Anwender den kompletten Inhalt der Windows-7-Installations-DVD in ein Unterverzeichnis auf der Festplatte. Dort wechselt er in den Ordner »sources« und sucht die Datei »cversion.ini«. Dort ist hinterlegt, ab welchem Build-Level eine Update-Installation funktioniert. Öffnet der Anwender diese Datei in einem Texteditor, sieht er als zweite Zeile »Minclient=7233.0«. Diese legt den Mindest-Build-Level für ein Upgrade fest. Es genügt, die Zeile in »Minclient=7100.0« zu ändern und cversion.ini zu sichern.
    Jetzt lässt sich aus dem Fesplattenverzeichnis heraus das setup.exe ausführen und eine Upgrade-Installation starten.
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.