Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Hardware & Software Vodafone: Fritz!Box 6591 Cable wieder verfügbar

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.042
Reaktion auf Beiträge
21.798
Punkte
163
Nach längerer Wartezeit kann Vodafone nun allen Kunden wieder den AVM-Kabelrouter Fritz!Box 6591 Cable als Option anbieten. Vodafone vermarktet den Router mit Unterstützung für DOCSIS 3.1 als HomeBox.

Unbenanntkk.jpg

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone Deutschland (Kabelinternet von Vodafone) konnte seinen Kunden längere Zeit nicht den WLAN-Kabelrouter Fritz!Box 6591 Cable anbieten. Im Mai hieß es beispielsweise im offiziellen Vodafone-Forum noch, dass der Router des Herstellers AVM aus technischen Gründen nicht für Bestandskunden buchbar sei. Dies hat sich laut Bericht von "mobiFlip" nun geändert. Seit dem 25. Juli 2019 soll sich die Fritz!Box 6591 Cable von Neu- und Bestandskunden wieder als "HomeBox" zu einem Kabeltarif hinzubuchen lassen.

HomeBox Fritz!Box 6591 Cable für 6,99 Euro pro Monat bestellbar

Wie Vodafone im Forum erklärt, könnten Nutzer der Privatkunden- als auch der Business-Tarife von Vodafone den Router optional erhalten. Die Bestellung sei im Kundenportal oder beim Kundenservice möglich. Monatlich fallen für die HomeBox Fritz!Box 6591 Cable 6,99 Euro an. Business-Kunden sollten beachten, dass die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beim Hardwarewechsel neu starte, da die Fritz!Box fester Vertragsbestandteil sei. Business-Kunden, die nur einen reinen Internet-Tarif nutzen, könnten nicht auf die Fritz!Box 6591 Cable wechseln.

DOCSIS 3.1 und schnelles WLAN

Die Fritz!Box 6591 Cable unterstützt den Kabelstandard DOCSIS 3.1 und ermöglicht Übertragungsraten per WLAN AC von bis zu 1.733 Mbit/s. Mit an Bord ist zudem Support für Mesh WLAN, integriert ist außerdem eine DECT-Telefonanlage. An Anschlüssen finden sich zwei USB 3.0-Schnittstellen sowie vier Gigabit-LAN-Ports. Außerdem lassen sich zwei analoge Telefon anschließen, auch ein ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone ist vorhanden.

Kabel-Internet zwölf Monate für 19,99 Euro pro Monat

Die "Red Internet & Phone Cable"-Doppel-Flats per Kabel sind im ersten Jahr jeweils für 19,99 Euro pro Monat erhältlich, der kleinste Tarif mit bis zu 50 Mbit/s lässt sich zwei Jahre zum Sparpreis von knapp 20 Euro monatlich nutzen.

Quelle; onlinekosten
 

Phelbes

Freak
Mitglied seit
17. Januar 2010
Beiträge
280
Reaktion auf Beiträge
128
Punkte
43
Kann die Box empfehlen. Läuftauch im Pyur Netz perfekt.
 

Guybrush2012

Ist oft hier
Mitglied seit
28. Dezember 2012
Beiträge
187
Reaktion auf Beiträge
69
Punkte
28
Wer möchte schon eine Kastrierte Leih Box haben. Zudem kennen wir die Updates Problematik.
 
Oben Unten