Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Update angekündigt: Telekom verbessert MagentaTV

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.900
Reaktion auf Beiträge
21.586
Punkte
163
Man kann TV über Antenne schauen oder über die Mediathek im Internet. Telekom verpasst seinem MagentaTV viel Detailverbesserungen über ein Software Update.

internet-tv-magentatv-telekom-update-3l1.jpg
Auf der Startseite kündigt Telekom ein Update seines MagentaTV Angebotes an.

Die Deutsche Telekom plant ein erneutes Update ihres MagentaTV Angebotes. Das kündigen Informationsseiten im Benutzermenü des Receivers an. Die dazu notwendigen Updates sollen, wie zu hören war, ab dem 11. Juli automatisch ausgeliefert werden, die neue Version soll ACN G4 13.1.61.1 heißen.

Update ab Mittwoch

Künftig können die farbigen Funktionstasten (grün, gelb, blau, rot) der mitgelieferten Receiver-Fernbedienung nach eigenen Wünschen und Vorstellungen selbst definiert werden. Damit kann der Nutzer schneller zu seinen Lieblings-Apps, den eigenen Aufnahmen oder zum zuletzt geschauten Sender wechseln, ganz nach persönlichem Geschmack.

Wie aus gut informieren Kreisen weiter verlautet, soll die Funktion HDMI-CEC erweitert werden. Es wäre dann möglich, den Media Receiver und das angeschlossene TV-Gerät "gleichzeitig" ein- oder auszuschalten. Bislang muss man an der Media-Receiver-Fernbedienung mit der Taste oben rechts (leuchtet grün) auf den "externen" Modus umschalten und kann nach einer einmaligen Anlernphase bestimmte (nicht alle) Funktionen seines Fernsehgerätes (Monitors) steuern. HDMI-CEC soll nach dem Update weiter inaktiv bleiben, der Kunde kann es aber aktivieren, wenn gewünscht (Einstellungen - Geräte & System - HDMI-CEC).

Neues Bedienungsmenü

Die Telekom gibt schon erste Hinweis, auf die Details des Updates.

Die Telekom gibt schon erste Hinweis, auf die Details des Updates.

Das neue Bedienungsmenü soll die Funktionen Videotext, Details, Restart (Wiederholung eines laufenden Filmes/ einer Sendung) sowie Timeshift (Zeitversetztes Anschauen), Aufnehmen und weitere Optionen neu zusammen fassen (soweit die gebuchten Optionen des Kunden das erlauben). Mit der OK-Taste soll sich das Abspielmenü öffnen, die Pfeiltasten zu den möglichen Funktionen führen. Neu soll im elektronischen Programmführer (EPG) in der Zeitleiste schneller tageweise vor- und zurückgeblättert werden können. Die Favoriten (besonders beliebte TV-Programme) können unter Optionen und in der Senderverwaltung geändert werden.

Das schnelle Springen von Kanalnummer 1 "hinunter" auf 999 sei nicht mehr möglich, berichten Nutzer, die das Update bereits laden konnten. Die Zurück-Taste führt nun - wie erwartet - in der Navigation immer einen Schritt zurück, während die "Exit"-Taste schon in der bisherigen Version die Benutzeroberfläche schließt und zum laufenden Live-TV-Programm führt. Dies soll künftig auch beim Abspielen von eigenen Aufnahmen oder Videos on Demand (VoD) der Fall sein.

Das Update kommt über Nacht, wenn der Receiver im Standby-Modus eingeschaltet bleibt.

Das Update kommt "über Nacht", wenn der Receiver im Standby-Modus eingeschaltet bleibt.

Die umfangreiche Suchfunktion im Receiver wurde verbessert. Alle Ergebnisse werden nach jeder Eingabe eines weiteren Buchstabens des Suchbegriffs neu angeordnet.

Vom Update dürften die aktuellen "Media-Receiver" der Modellserien MR 401, MR 201 und MR 601 SAT sein, die von Huawei hergestellt werden.

Quelle; teltarif
 

taucherct

Hacker
Mitglied seit
6. April 2010
Beiträge
394
Reaktion auf Beiträge
49
Punkte
28
Viel Glück ist schon einige Jährchen her da hat die Telekom ihren Recivern auch ein Update spendiert mit dem erfolg das der Reciver nicht mehr Funktionierte und man aufgefordert wurde die alte Software wieder drauf zu Spielen.
 

surfingman

Newbie
Mitglied seit
8. Oktober 2014
Beiträge
16
Reaktion auf Beiträge
3
Punkte
3
Grad mal nachgesehen.
Da war wohl n Bug, denn ich hab die Version ACN G4 13.1.61.2 Build#1
Scheint aber stabil zu laufen.
 
Oben Unten