UEFA sperrt Inters Motta aus Die UEFA hat Thiago Motta vom Champions-League-Finalist

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 8. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    UEFA sperrt Inters Motta aus


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Die UEFA hat Thiago Motta vom Champions-League-Finalisten Inter Mailand für zwei Europapokal-Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler fehlt somit am 22. Mai im Endspiel der "Königsklasse" gegen den FC Bayern.
    Motta hatte am 28. April im Halbfinal-Rückspiel (0:1) bei Titelverteidiger FC Barcelona im Stadion Camp Nou nach einem Schlag ins Gesicht von Gegenspieler Busquets die Rote Karte gesehen.
    Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.