Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Bye, bye, Sky: Abschieds-Saison in der Champions League

Zum letzten Mal ist Sky in dieser Saison in der Champions League am Ball. Nach der nun beginnenden Spielzeit endet der dreijährige Medien-Vertrag des Pay-TV-Senders, der sich die Fußball-Königsklasse mit dem ebenfalls kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN teilt.

CL_Sky.png

Wer zeigt was am ersten Spieltag?
Sky beginnt seine Abschiedssaison am Dienstag mit Lazio Rom gegen Borussia Dortmund und zeigt am Mittwoch Bayern München gegen Atlético Madrid. DAZN zeigte alle anderen Spiele live, darunter RB Leipzig gegen Istanbul Basaksehir (Dienstag) und Inter Mailand gegen Borussia Mönchengladbach (Mittwoch).

Wie geht es danach weiter?
Sky und DAZN haben sich auf einen komplizierten Verteilerschlüssel geeinigt, der nun zum dritten und letzten Mal greift. Der Pay-TV-Sender setzt vor allem auf Spiele von Bayern München und die Attraktivität der bei den Kunden beliebten Konferenzen. Der nur im Internet zu empfangende Streamingdienst zeigt hingegen wesentlich mehr Partien live, insgesamt sind es nach eigenen Angaben 110.

Wer zeigt die deutschen Vereine in der Gruppenphase?
Beide Anbieter werden jeweils zwölf Einzelspiele mit deutscher Beteiligung zeigen. Neunmal durfte Sky sich zuerst eine Begegnung aussuchen und zeigt unter anderem fünf Spiele des deutschen Meisters FC Bayern München sowie vier von Borussia Dortmund. DAZN darf Bayern nur einmal zeigen, am 27. Oktober gegen Lokomotive Moskau. Fans von Borussia Mönchengladbach kommen hingegen mit fünf Partien auf ihre Kosten. Bei Sky werden innerhalb der Konferenz Ausschnitte von allen Partien ausgestrahlt.

Wo läuft die Europa League?
Im Gegensatz zur Champions League gibt es vom kleinen Europapokal bewegte Bilder im frei zu empfangenden Fernsehen. Die RTL-Gruppe zeigt jeden Spieltag eine Partie - in der Gruppenphase sechs Spiele bei Nitro. An diesem Donnerstag überträgt der Nischensender das Heimspiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen FK Roter Stern Belgrad. Der Streamingdienst DAZN wird für seine Abonnenten alle Partien der Europa League übertragen.

Wie geht es in der kommenden Saison weiter?
DAZN wird von 2021/22 an der größte Champions-League-Anbieter auf dem deutschen Markt, Sky hat hingegen keinen Vertrag mehr mit der UEFA.
Nach eigenen Angaben zeigt DAZN 121 von 137 Spielen der Königsklasse live, darunter die meisten deutschen Spiele, sowie die Konferenzen.
Die drei Endspiele laufen bis 2024 auch im Free-TV beim ZDF. Zudem zeigt der US-Internetriese Amazon über seinen kostenpflichtigen Streamingdienst Prime Video das jeweilige Topspiel am Dienstagabend.
Das Live-Paket umfasst insgesamt 16 Spiele.

Von Michael Rossmann, dpa

Quelle;
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Registriert
4. Januar 2011
Beiträge
3.043
Punkte Reaktionen
43.280
Hallo!
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.
Vielleicht kommt es ja Mal wieder auf Sky????????
Würde mich freuen das man nicht zig verschiedene Abos braucht
MfG salatin
 

Nino2k8

Newbie
Registriert
27. Mai 2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
7
Leider wird es auch so kommen. Eine traurige Entwicklung!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Smolle

Freak
Registriert
19. Januar 2014
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
93
Naja vielleicht zahlt SKY DAZN ein bischen und die dürfen dann die deutschen Spiele zeigen. Aber meine Hoffnung ist das DAZN pleite geht.
 
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
12.800
Punkte Reaktionen
11.526
Wenn DAZN Pleite geht (was nicht passieren, wird weil das eine Riesige Firma ist die dahinter steht), dann sind die Rechte auch nicht Automatisch wieder bei Sky.
 

bmwGTR

Ist oft hier
Registriert
19. Juni 2008
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
50
Hi,

wie sieht das ganze für Österreich aus? Dort hat sich ja Sky die Rechte an Champions League, Europa League und Conference League von 2021/22 bis 2023/24, oder?

lg
bmwGTR
 

munto

Newbie
Registriert
15. Oktober 2020
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
2
Warscheinlch wird DAZN bundesliga und cl, über SAT/Kabel austrahlen, über sender DAZN 1 Dazn 2. warum hat den dazn 2 neue Sender in auftrag gegeben. Ich denke, das diese dann für privat kunden freigeschaltet werden.
 

barci

Meister
Registriert
15. Februar 2019
Beiträge
708
Punkte Reaktionen
686
Hi,

wie sieht das ganze für Österreich aus? Dort hat sich ja Sky die Rechte an Champions League, Europa League und Conference League von 2021/22 bis 2023/24, oder?

lg
bmwGTR
Ja, als Sky AT Kunde siehst du alles, Sky DE Kunden gehen leider leer aus bzw sitzen vor schwarzem Bildschirm mit Fehlermeldung ab 2021. :(
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 

munto

Newbie
Registriert
15. Oktober 2020
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
2
Ich denke, das wir deutschen, diese Sender Empfangen können über sat. Aber nicht freigeschaltet bekommen. Da diese Sender nur für At. Kunden exclusive sind.
 

munto

Newbie
Registriert
15. Oktober 2020
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
2
Ja , es geht um dieses Geo Blocking oder wie es heißt. War auch Mal wegen dazn. Wo dazn die Nation legue übertragen hat. Da könnte auch nicht jedes Land alle spielen über dazn sehen. Wegen diesen Lizenzen. Aber das ist halt heute so. Ist so wie bei Produkt Patenten.
 

Grandfather

Hacker
Registriert
12. November 2018
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
1.145
Ab 2021 wird der Salzburger Privatsender ServusTV (At) die Besten des europäischen Klub-Fußballs live zeigen:
Pro Jahr stehen insgesamt 33 Spiele aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League sowie der neu gegründeten UEFA Europa Conference League live im Free-TV auf dem Programm.

Teil des Rechte-Paketes sind Matches der Gruppenphase, Top-Partien der K.o.-Runde sowie die Finalspiele aller drei Wettbewerbe. Bei der UEFA Champions League hat ServusTV für die Mittwochspiele das Erstauswahlrecht, für die UEFA Europa League und die UEFA Europa Conference League grundsätzlich das Erstauswahlrecht in jeder Runde.
(Auszug aus Kurier).
Man muss eben das Geo Blocking umgehen.
 
Oben