Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Handy - Navigation Telekom führt die vollautomatisierte Online-Identifizierung ein

Die Telekom führt als laut eigenen Aussagen erster Telekommunikationsanbieter zur digitalen Identitätsfeststellung von Kunden das Selfie-Ident-Verfahren der Nect GmbH ein. Was bedeutet das für euch? Nun, ihr könnt über euer Smartphone ein Video der Vorder- und Rückseite eures Personalausweises aufnehmen und die Echtheit überprüfen lassen. Anschließend macht ihr ein Video von euch selbst für die sogenannte Lebendigkeitsprüfung. Es erfolgt ein Abgleich und euere Identität kann verifiziert werden.

Telekom-Online-Identifizierung-720x440.jpg

Es wird also über das Verfahren sichergestellt, dass Video, Ausweis und Person tatsächlich zusammengehören. Die Auswertung der Daten läuft voll automatisiert. Laut Telekom dauere die Identifikation über das rein videobasierte Verfahren nur zwei Minuten. Benötigt werden seitens des Kunden nur ein Smartphone, die App von Nect, und natürlich der Ausweis. Da alles automatisiert läuft, ist die Identifizierung rund um die Uhr möglich.

Zum Start kann für das Verfahren bei der Telekom neben dem deutschen Personalausweis auch der elektronische Aufenthaltstitel dafür genutzt werden.

Quelle; Caschy
 

knoppel

Freak
Registriert
19. Oktober 2015
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
291
Erfolgspunkte
123
Hört sich nach einem automatisierten KYC (zu deutsch: Kenne deinen Kunden)Verfahren an, welches man an Handelsbörsen eh machen muss. Diese Automatisierung bringt Zeitgewinn, aber wofür?
 

Heisenbergungarn

Ist oft hier
Registriert
24. September 2019
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
214
Erfolgspunkte
103
Ort
Ungarn - Balaton
Andere Länder: Wir bekommen das ohne zusätzliche App hin.
Jaein, viele Länder sind zwar schon digitaler als die BRD und auch Fortschrittlicher was Amtsangelegenheiten angeht, aber Authentifizierung ist dennoch ein muss.
Bei uns in Ungarn gibt es zwei Möglichkeiten ....
1. eMail mit Bestätigungscode an deine einmalig hinterlegte email Adresse bei der Selbstverwaltung (über diese kommt auch alle Behördliche Post)
2. Rfid Ident via ID-Card (bei euch Personalausweis) am PC oder Smartphone mit entsprechender Hardware.
 

Mik3.Lit0ri5

Stamm User
Registriert
22. April 2013
Beiträge
1.008
Punkte Reaktionen
526
Erfolgspunkte
273
Es ging mir nicht um die Authentifizierung an sich, sondern die Methode, die hier wieder genutzt wird.
Überall anders bekommt man das ohne zusätzliche App ans Laufen, nur hier nicht.

Dieser Unfug, dass man für alles und jeden Stuss eine eigene App braucht...
 

Gordon-1979

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Januar 2016
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
75
Erfolgspunkte
38
Nun, ihr könnt über euer Smartphone ein Video der Vorder- und Rückseite eures Personalausweises aufnehmen und die Echtheit überprüfen lassen. Anschließend macht ihr ein Video von euch selbst für die sogenannte Lebendigkeitsprüfung. Es erfolgt ein Abgleich und euere Identität kann verifiziert werden.
Es gibt das Postident und das ist deutlich Sicherer als dieses Verfahren.
Gerade Postident in der Filiale, finde ich am Besten und die Sicherheit ist damit auch gewährleistet.
Personalausweis Video mach und dann Video von mir. WTF ???
Nein danke Telekom.
 

thebecher

Freak
Registriert
18. April 2016
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
136
Erfolgspunkte
103
Vorallem die Telekom könnte mal von ihren Ganzen unnötigen Apps absehen.. Man bekommt für alles dort ne eigene APP ! Magenta APP für Rechnungen.. Connect APP für Hotspots... Magenta Cloud APP für Dateien.. Wann verstehen die endlich das weniger Mehr ist ?
 

Mik3.Lit0ri5

Stamm User
Registriert
22. April 2013
Beiträge
1.008
Punkte Reaktionen
526
Erfolgspunkte
273
Die zig Apps sind leider ein Phänomen, dass sich hier in Deutschland eingebürgert hat.
Seit über zehn Jahren gibt es den Perso mit NFC und sonstigem Sicherheits- und sonstigem Authentifizierungskram, und keiner nutzt es. Warum? Weil man lieber auf schwachsinnige Zusatzapps setzt, die im schlimmsten Fall auch noch von Steuergeldern gefördert werden.
Bestes Beispiel war im September dieser klägliche Versuch bundesweit eine Katastrophenwarnung zu versenden. Fast überall in der EU geht das direkt über das Mobilfunknetz, aber nicht in Deutschland. Da werden Milliarden in schwachsinnige Apps investiert, die am Ende noch nicht mal mit dem EU-Warn-Standard, der demnächst kommen soll, konform gehen.
Gleiches Spiel bei eGov. In anderen Ländern problemlos möglich, in Deutschland... Hatte mir letztens spaßeshalber mal irgendwas elektronisch beantragt, keine Ahnung mehr, was das war. Kam kurz vor Ende die Meldung, dass ich es außerhalb die Bürozeiten versuche und es doch bitte zu eben diesen nochmals versuchen solle...
 

Sky4

Meister
Registriert
10. November 2009
Beiträge
749
Punkte Reaktionen
584
Erfolgspunkte
153
Ort
THÜRINGEN
ein weiterer schritt zum perfekten überwachungsstaat. wenn das herr mielke noch erlebt hätte, das wäre dann nicht mehr der kapitalistische klassenfeind, sondern das gelobte land gewesen. :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
598
Punkte Reaktionen
362
Erfolgspunkte
123
Ich bin da nich der Altmodisch und mache eine Idendifikation noch bei der Post. Ich Traue diesen APPs nicht, und ich bin für gewöhnlich recht zukunfts orinentiert. Aber das ist eine ganz andere Hausnummer, ich habe noch, wenn auch nicht mehr lange einen alten Perso.
 

Gordon-1979

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Januar 2016
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
75
Erfolgspunkte
38
Bestes Beispiel war im September dieser klägliche Versuch bundesweit eine Katastrophenwarnung zu versenden. Fast überall in der EU geht das direkt über das Mobilfunknetz, aber nicht in Deutschland. Da werden Milliarden in schwachsinnige Apps investiert, die am Ende noch nicht mal mit dem EU-Warn-Standard, der demnächst kommen soll, konform gehen.
Gleiches Spiel bei eGov. In anderen Ländern problemlos möglich, in Deutschland... Hatte mir letztens spaßeshalber mal irgendwas elektronisch beantragt, keine Ahnung mehr, was das war. Kam kurz vor Ende die Meldung, dass ich es außerhalb die Bürozeiten versuche und es doch bitte zu eben diesen nochmals versuchen solle...
Leider sollte zu erst einmal der Staat, die nicht vorhanden Infrastruktur, aufbauen und nicht tatenlos zuschauen.
Nix aluhut, einfach mal mit offenen Augen durch die Welt laufen.
LOL, Überwachung ist in der USA,China u.s.w. noch 10x höher als hier.
ein weiterer schritt zum perfekten überwachungsstaat. wenn das herr mielke noch erlebt hätte, das wäre dann nicht mehr der kapitalistische klassenfeind, sondern das gelobte land gewesen. :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
Ehrlich gesagt, ist das unter aller Sau, so was hier anzubringen.
Damals lagen Ost und Westmächte noch im kalten Krieg.
Daher ist das was du hier von dir gibst völlig daneben.

Und Überwachungsstaat. Entsorge dein Smartphone, EC-, Krankenkassen-Karte, dein Ausweis, Auto mit Infotainment-System, Smart-TV, PC, Karten mit Punktesystem u.s.w. , alles entsorgen.
Lebe im Zelt, was kein Pacht hat, verdiene kein Geld, kaufe nicht ein, melde die im Bürgerbüro/Einwohnermeldestelle ab.
Das ist nur ein Teil, was nicht nur der Staat an Daten Sammelt, sondern auch Unternehmen wie Google,Amazon, Krankenkassen, Supermärkte , Banken u.s.w .....
Der Mensch ist Weltweit Gläsern und das lässt sich nicht mehr ändern.
 

Sky4

Meister
Registriert
10. November 2009
Beiträge
749
Punkte Reaktionen
584
Erfolgspunkte
153
Ort
THÜRINGEN
Ehrlich gesagt, ist das unter aller Sau, so was hier anzubringen.
Damals lagen Ost und Westmächte noch im kalten Krieg.
Daher ist das was du hier von dir gibst völlig daneben.
ich habs schonmal erwähnt, lesen, nachdenken und dann schreiben.
kalter krieg hin oder her, schonmal drüber nachgedacht wozu heute smartphones, alexa, spielekonsolen und personalisierte krankenkarte und personalausweis da sind?
glaubst du allen ernstes, die gibts um dich zu bespassen oder einen gewissen komfort vorzugaukeln? dann träum weiter.
 

Gordon-1979

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Januar 2016
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
75
Erfolgspunkte
38
ich habs schonmal erwähnt, lesen, nachdenken und dann schreiben.
kalter krieg hin oder her, schonmal drüber nachgedacht wozu heute smartphones, alexa, spielekonsolen und personalisierte krankenkarte und personalausweis da sind?
glaubst du allen ernstes, die gibts um dich zu bespassen oder einen gewissen komfort vorzugaukeln? dann träum weiter.
Irgenwie kann ich deinen Post nicht verstehen, denn das was du da schreibst, habe ich auch geschrieben??
Und warum bist du so aggressiv zu mir?
 
Oben