Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

T-REX PCB CARD mit USB beschreiben.....

Dieses Thema im Forum "Cardreader/Cardwriter" wurde erstellt von Holzwurm0101, 28. Dezember 2007.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 VIP

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.188
    Zustimmungen:
    3.078
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    T-REX PCB CARD mit USB beschreiben.....

    Habe mir sowas mal zugelegt.... und wollte mal auf dem Gebiet Erfahrungen sammeln.
    Womit beschreibe ich die Karte (welches Programm +welche Files????)

    Reicht es dann wenn man die Karte dann so ins Gerät steckt und damit hell sieht oder muß man auch ein Modul dazu haben???
     
    #1
  2. resi79
    Offline

    resi79 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Brauchst einen Treiber für die Lodercard, weiters ein Programm zum Laden.
    Auserdem eine Software für die Karte zB.: Predasaur223

    Dieses funktioniert nur in Verbindung mit Reciver und PC oder Laptop.
    Reciver muss CI-Slot löschen können, sonst kannst du keine Software auf die Karte spielen.
    Gibt aber auch eine Variante bei der alles über PC machbar ist. Brauchst aber eigenes Schreibgerät für CI_Modul.
    AU zurzeit nicht möglich.

    Welche Karte willst du in den Reciver stecken? Natürlich brauchst du ein beschreibbares CI-Modul zB. T-Rex supermodule 4.6
    Die USB-Karte brauchst du nur zum bespielen des CI-Moduls.

    resi79
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.