Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support Support für City Navigator Europa NT/NTU

dirtbikermp3

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
3.079
Erhaltene Reaktionen
6.856
Alle Fragen, Kommentare, Erfahrungen und Diskussionen bezüglich der

City Navigator® Europe NT oder NTU

bitte hier posten!

Frequently Asked Questions
Frage 1:
Ich habe das Komplettimage auf mein Handy/PDA mit Garmin Mobile XT kopiert, aber im Gegensatz zu früheren Versionen wird mir die Karte nicht angezeigt.
Antwort:
Das Komplettimage der aktuellen Karte ist größer als 2 GB und kann deshalb von Mobile XT nicht angezeigt werden. Du musst das darunter angebotene 2GB-Image nehmen oder dir mit der MapSource-Version selbst ein kleineres Image erzeugen.​
Frage 2:
Ich habe das aktuelle MapSource und die MapSource-Version der Karte installiert. Unter Karten freischalten steht kann nicht gesperrt werden, aber die Karte wird nicht angezeigt.
Antwort:
Wenn du MapSource über die Update-Version installiert hast, musst du noch unter ->Ansicht ->Symbolleisten einblenden ->Ansicht das Kartenauswahl-Pulldownmenü einschalten. Alternativ kann die Karte auch über das Menü ->Ansicht ->Zum Produkt wechseln ausgewählt werden.​
Frage 3:
In MapSource ist die Option Routenberechnungsdaten einbeziehen ausgegraut und nicht wählbar.
Antwort:
Bei City Navigator Karten werden die Routingdaten immer mit übertragen, weil Straßennavigationskarten ohne Routing keinen Sinn machen. Nur bei routingfähigen Topokarten kann wahlweise mit oder ohne Routing übertragen werden.​
Frage 4:
Ich habe auf meinem 3D-tauglichen Gerät ein unlocked Image und die gmap3d.img. Beim Einschalten kommt immer die Meldung "Kann Karten nicht freischalten", obwohl das Image doch unlocked sein soll.
Antwort:
Das Kartenimage ist zwar unlocked, allerdings hat Garmin neuerdings auch das 3D-Image gesperrt. Du musst es mit dem Image-Unlocker freischalten (aktuelle Fassung jeweils im letzten Beitrag des Threads).​
Frage 5:
Die Karte wird korrekt angezeigt und ich kann auch zu POI oder Wegpunkten routen. Wenn ich allerdings nach einer Adresse suchen möchte, kommt immer die Aufforderung "Landesteil eingeben". Egal was ich dann eingebe, wird nicht gefunden und es geht nicht weiter.
Antwort:
Für dieses Phänomen gibt es 3 mögliche Ursachen:​
a) Das Kartenimage ist mit mehr als 2 GB für dein Gerät zu groß (tritt meist bei Streetpilot oder älteren Nüvis auf). Versuche es mit einem Kartenimage < 2 GB.​
b) Es handelt sich dabei um eine eigenartige Wechselwirkung der CN mit anderen routingfähigen Karten (z.B. Topo Deutschland 2010). Dies passiert meist bei Outdoorgeräten, wie z.B. Oregon. Wenn man alle Karten von der Speicherkarte entfernt, zuerst nur die CN draufkopiert und das Gerät startet und einen Satfix abwartet, funktioniert die Adress-Suche. Wenn man anschließend erst die übrigen Karten wieder auf die Speicherkarte kopiert, funktioniert die Adress-Suche weiterhin korrekt und ist sogar auch in den Topokarten, die eigentlich keine Suche nach Adressen unterstützen, verfügbar.​
Tipp: Da das Kopieren der Karten selbst in einem USB2-Cardreader ziemlich lange dauert, habe ich mir auf der Speicherkarte einen Unterordner angelegt, in den ich die nicht benutzten Karten verschiebe - das hat den gleichen Effekt, wie das Löschen, dauert aber nur eine Sekunde :good:.​
c) Du versuchst ein freigeschaltets Originalimage von einem Nüvi auf einem Outdoorgerät zu benutzen. Die Originalkarten der aktuellen Nüvis sind dafür ausgelegt, solo und ohne weitere Karten, wie z.B. Topokarten auf dem Gerät benutzt zu werden. Ausserdem kann man sie vom angschlossenen Gerät oder von SD-Card in BaseCamp einlesen lassen. Dafür wurde ein sog. Versionsflag im Header der Imagedatei von Ms=1 auf Ms=0 gesetzt. Das wiederum verursacht aber auf etlichen Geräten Probleme in Verbindung mit weiteren Karten. Um das Problem zu verhindern, muss entweder der Versionsflag wieder auf Ms=1 geändert werden (z.B. mit dem GMapTool) oder man muss mit MapSource bzw. MapInstall ein neues Image erzeugen. Die selbst generierten Images haben immer den Versionsflag Ms=1. Bei meinen Downloadangeboten schreibe ich neuerdings auch den Versionsflag dazu. Wenn da also Ms=1 dabeisteht, kann das Image zwar nicht in BasCamp eingelesen werden, macht dafür aber auch keine Probleme auf dem Gerät.​
Frage 6:
Die CN Europe wird neuerdings in zwei Versionen mit unterschiedlichen MapID angeboten, bei einer steht NT in der Kartenbezeichnung und bei der Andern NTU. Was ist da der Unterschied?
Antwort:
Der Unterschied besteht nur in der Codepage (Zeichensatztabelle). Die normale NT-Version hat die CP 1252 für westeuropäische Sprachen und die NTU-Version die CP 65001 (UTF-8) für Unicode, das bedeutet, sie unterstützt auch kyrillische Schriftzeichen verschiedener osteuropäischer Sprachen. Wenn man die Sprache im Gerät z.B. auf Russisch oder Ukrainisch umstellt, wird bei dieser Version auch die gesamte Kartenbeschriftung der CN in kyrillischen Buchstaben dargestellt. Allerdings wird die Unicode-Version nicht von älteren Geräten unterstützt.​
Originalkarte für alle aktuellen nüvi 2XXX, nüvi 3XXX und nüvi 30, 40, 50. Funktioniert nur auf neueren Geräten, die den Unicode Zeichensatz verstehen ohne Probleme (z.B. nüvi 1XXX, Oregon, Dakota, Montana...)​
Die Kartenabdeckung beider Versionen ist 100% identisch.​
Nachtrag: Die NTU Version wird ab 2014 nur noch 3x jährlich und die NT 1 - 2x jährlich erscheinen. Ab 2019 NTU 2x jährlich und NT 1x jährlich.
Frage 7:
Bisher habe ich mir immer die unlocked MapSource-Version heruntergeladen. Die gibt es aber jetzt nicht mehr. Dafür gibt es z.B. eine DVD-Version oder eine gmap-Version. Welche soll ich nehmen und was ist da der Unterschied?
Antwort:
Als Garmin 2009 das gmap-Format auch für Windows einführte, war es noch nicht möglich, die Karten in diesem Format freizuschalten. Man konnte aber mit dem MapReverseConverter die gmap-Karten verlustfrei wieder in das klassische MapSource-Format umwandeln und dann in gewohnter Weise unlocken. So habe ich lange Zeit weiterhin die Karten unlocked im klassischen Format angeboten. Auch nachdem PiEtU längst den MapSource-Unlocker für das gmap-Format angepasst hat, habe ich aus alter Gewohnheit und weil diese Version immer sehr beliebt war, weiterhin klassische MapSource-Versionen erstellt. Da es aber immer mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist und das gmap-Format eigentlich mehr Vor- als Nachteile hat, wurde es Zeit sich umzustellen.​
Wenn du also bereits MapSource und/oder BaseCamp (Win) bzw. Roadtrip (Mac) installiert hast, solltest du die gmap Version (unlocked oder zum selber Freischalten) nehmen und in das für dein Betriebssystem angegebene Verzeichnis kopieren (s. beiliegende readme.txt oder >>>hier, Abschnitt 3). Wenn du noch kein MapSource oder BaseCamp installiert hast, ist es einfacher, die DVD-Version für Windows mit msi-Installationsroutine zu nehmen - da wird BaseCamp und MapInstall gleich mit installiert (einfach die Datei [Kartenname].msi doppelklicken). Wenn die Version nicht bereits unlocked ist, musst du dann den gmap-Ordner noch mit dem MapSource Unlocker freischalten.​
FAQ by p!xeldealer
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23. Juli 2007
Beiträge
2.424
Erhaltene Reaktionen
1.169
AW: Support für alle übrigen City Navigator NT 2015 - Karten

Kurze Frage: Welche JCV DATEI muss in den Ordner JCV (NÜVI 2545 LT), die D3048150A_JCV oder D3589120A_JCV?
 
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für alle übrigen City Navigator NT 2015 - Karten

Es sind beides nicht die originalen für die nüvi 2xx5-Serie, aber die D3048150A.JCV müsste mE trotzdem funktionieren.

---
Korrektur: Die D3048150A.JCV ist die originale der nüvi 2xx5-Serie. Die Beschreibung "high resolution split screen" im Angebotsbeitrag ist nur falsch - es ist die standard resolution split screen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23. Juli 2007
Beiträge
2.424
Erhaltene Reaktionen
1.169
AW: Support für alle übrigen City Navigator NT 2015 - Karten

Danke dir für die schnelle Antwort. Ja genau die D3048150A.JCV funktioniert mit der 2015er Karte.

Wo ist aber der unterschied zw. der D3048150A_JCV und D3589120A_JCV?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
dirtbikermp3

dirtbikermp3

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
3.079
Erhaltene Reaktionen
6.856
AW: Support für alle übrigen City Navigator NT 2015 - Karten

D3048150A_JCV Nuvi High resolution split screen JCV
D3589120A_JCV Nuvi40/50/1xxx JCV
 

Test125

Newbie
Mitglied seit
16. Juni 2014
Beiträge
1
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Support für alle übrigen City Navigator NT 2015 - Karten

Hallo,

ich bin recht neu auf dem Forum und ich weiß nicht was ich dann mit den IMG Dateien anstellen soll. Auf meinem Nüvi 1340 ist nur eine .IMG Datei vorhanden, aber die 2015er Version ist ja gleich in 10 Parts gesplittet :(.
D.H. ich will die .IMG Datei und die .JCV Datei "händisch", ohne Mapinstall und Konsorten, auf das Navi installieren. Das Nüvi hat 4 GB interner Speicher, das wird dann nicht reichen für alle 2015er Parts, kann ich dann z.B. Parts weglassen in denen z.B. Nordeuropa, Osteuropa usw. gespeichert sind?

Oder brauch ich für die neuren Maps eine SD Karte?

Vielen Dank im Voraus!
 
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Downloads dieser Größe sind immer in sog. Multipart-Archive gesplittet, weil kein Hoster Dateien von mehreren Gigabyte Größe akzeptiert. Wenn du das Archiv mit WinRAR entpackst, erhältst du eine einzige img-Datei.
Wenn die Komplettkarte für dein Gerät zu groß ist, musst du entweder eine µSD-card nehmen oder mit MapInstall und der gmap-Version ein entsprechend kleineres Kartenimage erstellen.
 

chimik

Ist oft hier
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
118
Erhaltene Reaktionen
10
Garmin City Navigator Europe NTU 2015.10 IMG Unlocked

Hallo Leute,
ich bitte um Entschuldigung,wenn jemand von Euch meine Frage blöd findet!!!! Es geht um folgendes,ich habe die oben genannte Karte hier im Forum bei lonsdale heruntergeladen,entpackt und auf eine SD Karte kopiert,leider wurde die SD Karte nicht erkannt,das heißt im Garmin wurde keine neue Karte angezeigt,in dem Ordner den ich Garmin genannt habe, waren gmapsupp, SID,Gmap3d_unl,D3589120A_JCV,D3413130A_db,D3048150A_JCV,D2925150A_G2S Dateien dadrin,ich habe alle Dateien bis auf gmasupp gelöscht und da wurde die neue Karte erkannt und angezeigt.
Aber wofür sind die andere Dateien,und wie kann man sie benutzen???

Danke

Mfg
 
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Die Frage an sich ist nicht blöd - blöd ist nur, dass du nicht dazuschreibst, um welches Gerät es sich handelt!
 

chimik

Ist oft hier
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
118
Erhaltene Reaktionen
10
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Hallo es handelt um ein Garmin 1390

Danke
 
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Na dann wundert das nicht, weil die genannten Dateien ausser der einfachen JCV vom Gerät gar nicht unterstützt werden.
 

Tom512

Newbie
Mitglied seit
23. September 2009
Beiträge
28
Erhaltene Reaktionen
7
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Hi,

kann mir jemand Aufklärung verschaffen, was diese Kartenangaben in meinem MyGarmin Konto zu bedeuten haben:
City Navigator Europe NTU 2015.10 - Map+3D+HT+PA+P,April 14

Weiterhin würde mich noch interessieren, wie ich mit dem MapUpdater ein Kartenupdate machen kann. Wenn ich das Programm starte, fragt er mich immer nach einem Produktschlüssel, den ich nicht habe.

Gruß
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

JV = Junction View
LG = Lane Guidance
LA= Lane Assistant
HT = Historical Traffic
P = Phonetics
3DB = 3D Builings

Thx Catymag
 

snoopy555

Stamm User
Mitglied seit
7. Juni 2009
Beiträge
1.026
Erhaltene Reaktionen
357
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Hi

Kann man die Karten für ein Garmin Nüvi205T verwenden?

Über die suche hab ich lediglich Karten von 2010 gefunden, allerdings alles down.

gruß Snoopy

Laut Garmin Artikelnr ja:
[h=1]City Navigator® Europe NT[/h] Nüvi 205: Artikelnummer: 010-D0036-00
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21. November 2009
Beiträge
3.034
Erhaltene Reaktionen
26.371
AW: Support für City Navigator Europa NTU 2015

Über die suche hab ich lediglich Karten von 2010 gefunden, allerdings alles down.
Wenn du in der Mülltonne suchst, wirst du auch nichts besseres finden :DDD.

Schau doch einfach mal direkt hier in der Abteilung Aktuelle Straßenkarten, da springen dich die aktuellen Karten schon beinahe an.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm die CN Europe NT 2014.40. Wenn du experimentierfreudig bist, probiere die NTU 2015.10 - kann aber sein, dass bei dieser Unicode Version die Adressensuche auf deinem Gerät nicht korrekt funktioniert.
 
Oben