Aktuelles
Digital Eliteboard - Das Digitale Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereichen, welche für Gäste verwehrt bleiben

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereichen, welche für Gäste verwehrt bleiben

Solo2 Mini (Lonrisun) startet nicht mehr

Bier

Freak
Registriert
23. Dezember 2009
Beiträge
222
Reaktionspunkte
35
Punkte
88
Hallo,
ich habe hier eine Solo2 Mini von Lonrisun die von jetzt auf gleich nicht mehr startet.
Die Box nimmt kein Strom mehr an bzw. es leuchtet keine Diode, Lüfter läuft nicht an usw.
Das externe Netzteil ist ok.

Im Inneren konnte ich auf dem ersten Blick keinen sichtbaren defekt sehen. Hat jemand eine
Idee was mit dem Gerät sein könnte?

Gruß
Bier
 
Beim nochmaligen Überprüfen habe ich unter der Festplatte Brandspuren bemerkt und darunter einen angekokelten Stecker der zum Ein-/Ausschalter führt entdeckt.
IMG_3716.JPG IMG_3717.JPG

Sindneben dem Netzschalter mit Kabel und Stecker
wohl weitere Teile betroffen?
Hat jemand eine günstige Bezugsquelle für Ersatzteile?
 
Zuletzt bearbeitet:
Falls es jemanden interessiert, die Box ist repariert und das Problem behoben:)

Das externe Netzteil und der verkohlte Stecker waren defekt.
Den Stecker mit Kabel habe ich ausgetauscht (muss man erstmal eine Bezugsquelle für finden) und
das Netzteil wurde natürlich ebenfalls ersetzt. Jetzt läuft die Box wieder top.
 
Zurück
Oben