Infos Smartphone-Markt

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von Tom2Win, 29. Juli 2012.

  1. Tom2Win
    Offline

    Tom2Win Spezialist

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Busfahrer
    Ort:
    Berlin Spandau
    Homepage:
    [h=1]Zahlen von Samsung, LG sowie zum weltweitem Smartphone-Markt[/h] von Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren am 28. Juli 2012
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos RegistrierenSamsung
    Samsung konnte ein weiteres Rekordquartal verzeichnen und den operativen Gewinn auf 4,7 Milliarden US-Dollar steigern. Der Umsatz betrug 33,5 Milliarden Euro. Damit konnte Samsung seinen Gewinn um 79 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Der Umsatz konnte hingegen “nur” um 21 Prozent gesteigert werden. Insbesondere im Gerätegeschäft konnte man den Umsatz steigern. Hier war ein Plus von 75 Prozent zu verbuchen. Im Geschäftsbereich “Semiconductor” (Prozessoren, RAMs, etc.) viel der Umsatz um 6 Prozent. [via Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren]
    [​IMG]LG
    Auch LG hat in dieser Woche seine Quartalszahlen veröffentlicht. Man konnte den Gewinn um 46 Prozent auf 114 Millionen Euro steigern. Der Umsatz sank allerdings um 10,6 Prozent auf etwa 9 Milliarden Euro. Gut lief das Geschäft mit Fernsehern und Haushaltsgeräten. Probleme bereitet weiterhin das Mobilfunk-Geschäft. Hier musste LG nach zwei profitablen Quartalen wieder einen Verlust in Höhe von fast 50 Millionen US-Dollar hinnehmen. Der Umsatz des Mobilfunk-Geschäftes sank deutlich um 28,5 Prozent auf 2 Milliarden US-Dollar. Der Smartphone-Anteil stieg von 36 auf 44 Prozent. Für das zweite Halbjahr erhofft man sich insbesondere in Nordamerika und Europa Impulse durch neue LTE-Geräte. [via Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren]
    Zahlen zum weltweitem Smartphone-Markt
    Samsung gibt leider keine Smartphone-Verkaufszahlen mehr raus. IDC schätzt das Samsung im zweitem Quartal 50,2 Millionen Smartphones ausliefern konnte. Strategy Analytics liegt mit 50,5 Millionen noch einen Tick darüber. Damit ist Samsung im zweitem Quartal deutlicher Marktführer gewesen. Apple konnte im zweitem Quaral “nur” 26 Millionen iPhones ausliefern. Weit dahinter ist Nokia mit 10,2 Millionen Smartphones. Es folgen HTC mit 8,8 Millionen und ZTE mit 8 Millionen ausgelieferten Smartphones. Für alle weiteren Hersteller – einschließlich Black Berry, Sony, Motorola und LG – reicht es nur für eine zusammengefaßte Anzahl in Höhe von 50,7 Millionen ausgelieferten Smartphones.[via Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren]
    [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.