Sky sucht Kontrolleure nach GEZ-Vorbild

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 29. August 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Sky sucht Kontrolleure nach GEZ-Vorbild

    München - Der Bezahlsender Sky sucht derzeit bundesweit Kontrolleure, die nach Vorbild der Gebühreneinzugszentrale GEZ die rechtmäßige Ausstrahlung der Pay-TV-Angebote in Hotels und der Gastronomie untersuchen sollen.

    Das berichtete das Nachrichtenmagazin "Focus" am Sonntag vorab zu seiner aktuellen Ausgabe. Nach Informationen des Magazins sucht der Bezahlsender zurzeit bundesweit Kontrolleure, die im Stil der GEZ die rechtmäßige Ausstrahlung seiner Kanäle in Hotels, Restaurants und Bars überprüfen sollen. Dem "Focus" liegt laut dem Bericht eine entsprechende Ausschreibung vor, in der Abiturienten, Absolventen und Berufserfahrene als "Handelsvertreter" gesucht werden. Als offizielle Aufgabe werde die "regionale Vermarktung" von Sky genannt.

    Zusätzlich aber sollen die 50 Vertreter laut dem Bericht mit Beginn der gerade gestarteten Saison der Fußball-Bundesliga Hotels und Gaststätten kontrollieren. Diese Aufgabe werde der Ausschreibung zufolge "pauschal noch einmal extra und besonders lukrativ vergütet". Das monatliche Einkommen liegt laut dem Nachrichtenmagazin bei mindestens 2 500 Euro, zuzüglich einer Provision von bis zu 280 Euro pro Einzelauftrag plus der Reisekosten.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.