Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PayTV Sky stellt spanische OTT-Plattform wieder ein

Sky, das 2017 in Spanien gestartet wurde, um mit HBO und Netflix zu konkurrieren, wird seinen OTT-Dienst auf spanischem Gebiet zum 1. September 2020 einstellen. Das berichtet der britische Online-Branchendienst Broadbandtvnews.

Die Plattform konnte die große Konkurrenz nicht bewältigen und musste sich aus dem Rennen um die meisten Abonnenten zurückziehen, hieß es.

„Nach einer internen Überprüfung habe ich die schwierige Entscheidung getroffen, die Aktivitäten am 1. September einzustellen“, erklärt SkyEspaña in einer Erklärung, in der es „der Loyalität unserer Kunden und Mitarbeiter und insbesondere dem Engagement unseres Teams in den letzten drei Jahren dankt.

SkyEspaña hatte Vereinbarungen mit zwölf Sendern - Fox, Fox Life, Nickelodeon, Disney Junior, Disney XD, Comedy Central, TCM, National Geographic, TNT, SyFy, Calle 13 und Canal Historia - und bot auf Anfrage eigene Inhalte an, wie die Serien Catalina la Grande und Cobra.

Sky werde seine Aktivitäten in Spanien am 1. September einstellen. Aus diesem Grund habe man den Registrierungsprozess für neue Benutzer deaktiviert. „Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten“, heißt es auf der Website der Plattform.

Ebenso versichere Sky in der an seine Abonnenten gesendeten Mitteilung, dass seine Benutzer ihre Konten bis zum 31. August normal weiter nutzen können. Die Plattform teilte jedoch mit, dass ab dem 10. August ein Teil des Inhalts verschwinden würde, aufgrund des Auslaufs der Vereinbarungen mit den Lieferanten, hieß es.

skyspain655440.jpg

Quelle; INFOSAT
 

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
596
Punkte Reaktionen
362
Erfolgspunkte
123
Eben es gibt in Spanien einen guten mitbewerber. Auch wenn Movistar+ auf nicht Original Receiver "a pain in the ass" ist. :smirk: Das gleiche in Portugal.. aber das ist ein anderes Thema.
 
Oben