Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Sky Deutschland Sky: Dritte Staffel von „Das Boot“ kommt in 8K mit Dolby Atmos

Bavaria Fiction wird für Sky Studios eine dritte Staffel der Serie „Das Boot“ produzieren, die auf dem Kino-Meilenstein von Wolfgang Petersen basiert.

Nachdem die beiden ersten Staffeln bereits in UHD und im dreidimensionalen Tonformat Dolby Atmos verfügbar sind, dürfen sich Sky Q und Besitzer eines Samsung QLED 8K SmartTVs auf ein noch schärferes Seherlebnis freuen: die neuen Episoden werden laut Sky in 8K produziert.

Eine Kooperation mit Samsung mache es möglich, dass „Das Boot“ noch lebensechter auf den Bildschirmen auftauchen soll. Weitere Einzelheiten zum Drehstart, Cast und der Handlung der neuen Staffel will der Pay-TV-Sender schon bald verraten.

Die Serie „Das Boot“ basiert lose auf dem legendären deutschen Kriegsfilm von Regisseur Wolfang Petersen aus dem Jahr 1980. Weltweiter Erfolg wurde dem in seiner längsten TV-Fassung sechsstündigen Epos zuteil – und Petersen schaffte es wie sein Hauptdarsteller Jürgen Prochnow bis nach Hollywood.

das-boot-staffel-2-696x400.jpg

Quelle; digitalfernsehen
 
Registriert
4. Januar 2011
Beiträge
3.280
Punkte Reaktionen
45.510
Erfolgspunkte
383
Hallo!
Ich möchte hier keine große Diskussion lostreten aber an das Original(inkl.Schauspieler)kommen die neuen Folgen nicht rann.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
MfG salatin
 
Zuletzt bearbeitet:

Lecter

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. März 2009
Beiträge
3.359
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
14.054
Erfolgspunkte
403
Ort
Käfig
Den originalen Film kann man ohnehin nicht mit den neuen Serien vergleichen. Es wurde bewusst ein anderes U-Boot hergenommen und eine andere Geschichte erzählt. Ich finde beide "Varianten" auf ihre Art gut :)

Siehe auch unter "Das sagt der Regisseur zu seiner Herangehensweise". Er wußte schon im Vorhinein, dass er sich mit dem originalen Film niemals messen kann. Die Serie ist eigentlich als Fortsetzung zu betrachten.

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Zuletzt bearbeitet:

ronaldberetz

Ist gelegentlich hier
Registriert
26. Januar 2013
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
13
Erfolgspunkte
28
die neuen folgen sind doch wirklich sehr gut gelungen ist aber nur meine Meinung
am besten finde ich das originale Kriegsschauplätze in Szene gesetzt wurden und die Schauspieler ihre Rollen gelebt haben

den ursprünglichen film sollte man nicht mit der Serie vergleichen

mfg ron
 
Registriert
2. November 2012
Beiträge
14.138
Punkte Reaktionen
12.891
Erfolgspunkte
1.073
Ort
Thüringen
Das hat mich auch sehr gewundert
Nachdem ich selbst mal versucht habe den Durchblick zu behalten (sinnfreie Sprünge zu Orten der Handlung ohne Bezug zueinander) bleibt meine Verwunderung eher aus.
Es mag zwar Fans für den Fortsetzungsroman geben, allerdings ist der Titel (der unwillkürlich auf den ursprünglichen Film verweist) total irreführend wenn man dann der Handlung folgt.
Fazit meinerseits: Falscher Titel für schwache und langatmige Story
Bin damit auch nicht mehr als Quotensteigerer geeignet....
 
Registriert
2. November 2012
Beiträge
14.138
Punkte Reaktionen
12.891
Erfolgspunkte
1.073
Ort
Thüringen
alle schon bei sky gesehen,
Einige schon, aber ich glaube mal das dies den "Misserfolg" nicht komplett erklärt.
Es ist leider wie (fast) immer: Nach erfolgreichen Filmen oder Serien werden "Aufgüsse" erfunden die (wenn überhaupt)
nur noch die Kernclientel ansprechen. Das man auf dem Zenit ein Projekt beendet hat man da auch nicht begriffen, alles
wird bis zum Erbrechen ausgelutscht.
 

Lecter

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. März 2009
Beiträge
3.359
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
14.054
Erfolgspunkte
403
Ort
Käfig
Also ich persönlich fand auch die 2. Staffel wieder saustark und ich kenne niemanden in meinem Bekanntenkreis, dem die Serie nicht gefallen hat. Und auch die ganze Familie war wie schon bei der 1. Staffel gespannt vorm Ferneher gehockt(y) Und gerade das hin und her switchen vom U-Boot zum Festland fand ich super! Aber das ist natürlich alles Geschmacksache ;-)
 
Oben