Beratung_Hard_u_Software Schnelles löschen von Audio Tracks???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von halo176, 25. Januar 2013.

  1. halo176
    Offline

    halo176 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    kennt jemand ein Win-Programm (Freeware bevorzugt) mit dem ich mehrere MP3's öffnen/anhören kann, und wenn mir ein Titel nicht gefällt mit einem Tastendruck komplett löschen kann?

    Falls es nicht verständlich war nochmal genauer:
    Ich nehme oft von Internet-Radiosendern automatisch auf. Dabei sind dann natürlich auch einige Tracks die ich gar nicht haben möchte bzw. die nicht vollständig sind.
    Bisher mach ich es dann so dass ich jeden Titel mit Winamp öffne und kurz reinhöre. Wenn er dann gelöscht werden soll muss ich erst einen anderen öffnen (bzw. Winamp schließen damit die Datei nicht mehr verwendet wird) und dann den zu löschenden Titel wieder anklicken und löschen.
    Ich stell mir das aber so vor dass ich alle Titel in einem Programm öffne so dass sie nacheinander abgespielt werden, und wenn mir eins nicht gefällt drücke ich z.B. auf "ENTF" wodurch der Titel gelöscht und der Nächste abgespielt wird.

    Danke!

    Gibt's in der Sache schon Neuigkeiten?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2015
    #1
  2. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.759
    Zustimmungen:
    20.211
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Schnelles löschen von Audio Tracks???

    Ob es genau das ist, was gesucht wird?

    Jedenfalls bietet Amarok einige der gesuchten Funktionen.

    Gruß

    Fisher
     
    #2
    szonic gefällt das.
  3. halo176
    Offline

    halo176 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Schnelles löschen von Audio Tracks???

    Werde ich mal testen. Danke!

    Edit:
    Das Programm ist nicht schlecht, hat viele Funktionen und ist dadurch etwas gewöhnungsbedürftig.
    Leider kann es nicht das was ich möchte (oder ich hab nicht raus gefunden wie) - jeder abgespielte Track landet erst mal in einer Playliste. Dort kann ich zwar die Titel einfach löschen, aber leider nur aus der Playliste und nicht von der Festplatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2015
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.