Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Sat kabel aufteilen oder streamen?

lucas.kr

Ist oft hier
Registriert
30. August 2015
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
48
Hallo Zusammen,
Kurz zur aktuellen Situation, in der Wohnung meiner Mutter liegen 2 sat Kabel (es ist nicht möglich ein weiteres Kabel hinzuzufügen).
Sie möchte im Wohnzimmer und Schlafzimmer TV schauen.
Jetzt bin ich am Überlegen wie man das machen könnte, denn im Wohnzimmer würde ich gerne einen twin Tuner (solo2) verbauen und im Schlafzimmer einen Single Tuner.
Mit ziemlicher Sicherheit wird in den beiden Räumen sehr selten gleichzeitig geschaut.
Ist es sinnvoll das Sat Kabel von einem Tuner aufzuteilen und mit dem Receiver des Schlafzimmers zu verbinden?
Oder
Wäre es besser einen fire stick oder ähnliches im Schlafzimmer zu installieren (ein Multimedia PC kommt sowieso ins Schlafzimmer) und über xbmc das Programm zu streamen?

Danke schon mal vorab
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

du könntest auch das Signal durch schleifen (LOOP) in das Schlafzimmer
 

blodern

Spezialist
Registriert
5. April 2010
Beiträge
513
Punkte Reaktionen
169
Erfolgspunkte
103
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

Hi. Es kommt auf den Receiver im Schlafzimmer an. Ich habe zB kein Sat kabel im Schlafzimmer und Streame alles über WLAN von der Solo2.

Es würde sich aber sicherlich anbieten, wenn du eh einen Multimedia PC aufstellst, alles darüber laufen zu lassen. Dann hast du ein Gerät weniger.

MfG

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
 
OP
L

lucas.kr

Ist oft hier
Registriert
30. August 2015
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
48
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

du könntest auch das Signal durch schleifen (LOOP) in das Schlafzimmer
wie mach ich das bei der solo2?
aktuell habe ich noch keinen sat receiver für sie gekauft.
da ich jedoch die solo2 benutze und sehr zufrieden damit bin, hätte ich mir die box für sie vorgestellt

- - - - - - - - - -

Hi. Es kommt auf den Receiver im Schlafzimmer an. Ich habe zB kein Sat kabel im Schlafzimmer und Streame alles über WLAN von der Solo2.

Es würde sich aber sicherlich anbieten, wenn du eh einen Multimedia PC aufstellst, alles darüber laufen zu lassen. Dann hast du ein Gerät weniger.

MfG

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

Danke das werde ich diese Woche mal bei mir in der Wohnung testen, da ich auch die solo2 besitze.
und xbmc ist ja schnell installiert auf einem lappy
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

wenn du die 2 vorhandenen Sat Kabel am Hauptreci verwenden willst musst du ein weiteres Kabel von Loop Ausgang bis ins Schlafzimmer legen
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

ok, beim Dualtuner wird das Signal Intern glaube ich durchgeschleift von einem zum andern...

oder ein Kabel Splitten: Hama Voll geschirmt SAT-Verteiler: Amazon.de: Elektroni

da kann dir bestimmt einer der sich besser damit auskennt eher was dazu sagen welche Konfiguration besser ist....
 
OP
L

lucas.kr

Ist oft hier
Registriert
30. August 2015
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
48

u040201

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
16. Dezember 2008
Beiträge
12.242
Punkte Reaktionen
15.980
Erfolgspunkte
1.093
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

Und wenn Du doch einen splitter einsetzen musst, schau bitte hier:
https://www.digital-eliteboard.com/310701-splitter.html
Falls ein multischalter verbaut ist und dort noch ein ausgang frei ist, kannst Du auch mit stacker-destacker oder einem minirouter 2 ausgänge auf ein kabel legen.
 

Calli

Newbie
Registriert
22. Januar 2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

Sorry, das ich das Thema hier nochmal anspreche... Bei mir sieht es ähnlich aus: Habe im Wohnzimmer (Erdgeschoss) eine vu+solo2, die Kids im ersten Stock schauen über DVB-T, würde nun aber auch gerne im Schlafzimmer (Dachgeschoss) einen TV aufstellen, aber mit SAT-Empfang. Problem: Meine Schüssel steht, da das Haus unter Denkmalschutz steht, draussen im Garten. Habe von der Schüssel zwei Kabel ins Wohnzimmer liegen (ca. 20Meter). Ins Dachgeschoss müsste ich nun nochmals ca. 30-40Meter Kabel verlegen. Die vu+solo2 ist an meine Fritzbox per LAN-Kabel angeschlossen. Gibt es da vielleicht eine Möglichkeit mit einem weiteren Linux-Reveiver das Signal per WLAN da oben zu empfangen? Mittels eines PC's oder Notebook über die Open Webif-Oberfläche und da dann noch den TV dran ist mir das eigentlich zu umständlich... Gibt's da vielleicht eine einfachere Lösung?
 

christian24100

Board Guru
Registriert
15. November 2008
Beiträge
1.478
Punkte Reaktionen
272
Erfolgspunkte
243
Ort
Bayern
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

mit einem weiteren enigma 2 receiver sollte dass mit dem partnerboxplugin gehen, am besten über netzwerkkabel, obs mit wlan gut klappt müsstest probieren, alternative wäre eventuell dlan,
 

Calli

Newbie
Registriert
22. Januar 2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

mit einem weiteren enigma 2 receiver sollte dass mit dem partnerboxplugin gehen, am besten über netzwerkkabel, obs mit wlan gut klappt müsstest probieren, alternative wäre eventuell dlan,

Vielen Dank schonmal für den Tip! Hätte jetzt eher an CS oder so gedacht, aber das mit dem Partnerboxplugin kannte ich noch gar nicht. Gut zu wissen... Muss ich mich mal schlau machen, ob das auch mit ner "günstigen" Linuxbox funktioniert.
 

Calli

Newbie
Registriert
22. Januar 2013
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

stimmt! da wird ja nur der "schlüssel" übers netz weitergeleitet. allerdings lese ich gerade das wohl nur dreamboxen und vu's dieses partnerboxplugin verarbeiten können. die beiträge sind allerdings alle 4-5 jahre alt. ob das mit einem günstigen reciever funktioniert müsste man mal schauen. 200-300 euro für ein zweitgerät auszugeben, da wäre die SATKabel-Lösung dann doch günstger...
 

christian24100

Board Guru
Registriert
15. November 2008
Beiträge
1.478
Punkte Reaktionen
272
Erfolgspunkte
243
Ort
Bayern
AW: Sat kabel aufteilen oder streamen?

dass partnerboxplugin sollte auf fast jedem enigma 2 receiver laufen, hast du denn die möglichkeit ein satkabel zu ziehen?
 
Oben