Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sat-IP von UHD Quad 4K auf Panasonic TV

zwergnase84

Hacker
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
497
Erhaltene Reaktionen
1.112
Hallo Leute,

möchte meine Quad 4K als Sat-IP Server laufen lassen und den Panasonic als Client einbinden.

Der Panasonic findet aber keinen Server.

Samba und NFC sind in der Box aktiv.

Woran kann es liegen?
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
315
Erhaltene Reaktionen
165
Das liegt daran das die Quad 4K zwar als Sat-IP Client genutzt werden kann, aber selber kein Sat-IP Server ist.
Die Werbung ist in dem Punkt sehr undeutlich, aber Sat-IP und Multiroom-Server sind durch ein Komma getrennt, gehören also nicht zusammen.
 
OP
zwergnase84

zwergnase84

Hacker
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
497
Erhaltene Reaktionen
1.112
Doch die Quad 4K kann als Server eingesetzt werden...habe auch meine Fire TV Sticks mit Kodi als IP Clients über die Box laufen...

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
315
Erhaltene Reaktionen
165
Okay. Das, was du meinst ist kein Sat-IP.

Deine Quad stellt lediglich das dekodierte Signal als Stream für die Clients zur Verfügung sobald diesee es bei der Quad angefragen. Kodi kann diesen Stream wieder in ein Bild umsetzen, da es die Streamdaten versteht - dein Pana versteht dies jedoch nicht. Solange du am Pana kein Kodi oder eine andere Software installieren kannst, die den Stream der Quad lesen kann, wird das nicht funktionieren.

Der Pana kann zwar von Haus aus als Sat-IP Client verwendet werden, aber nicht als Streamclient.
 
OP
zwergnase84

zwergnase84

Hacker
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
497
Erhaltene Reaktionen
1.112
Ok also kann ich nur eine E2 Client Box oder ein Android Gerät Kodi für die Multiroom Geschichte nutzen. Ansonsten brauche ich einen echten Sat IP Server wo ich den Panasonic einbinden kann.
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
315
Erhaltene Reaktionen
165
Richtig, wobei der Fernseher bei einem Sat-IP Server nur mit dem Signal vom Satelliten versorgt wird. Sollte damit z.B. Sky direkt am Fernseher entschlüsselt werden, dann geht das nicht ohne weitere Hardware über diesen Weg.

Der günstigste Weg wäre mit Sicherheit eine kleine Android-Box mit Kodi im Gepäck - gibt es ja schon für ca. 50€. Selbst der günstigste E2-Receiver, der mir gerade einfällt, fängt neu bei ca. 90€ an.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
zwergnase84

zwergnase84

Hacker
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
497
Erhaltene Reaktionen
1.112
Was ist mit dem Plug-in minisatip. Dieses soll als Sat IP Server fungieren?
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
315
Erhaltene Reaktionen
165
Minisatip ist ein Sat-IP Server für Linux-PCs, nicht für E2-Receiver.
 
OP
zwergnase84

zwergnase84

Hacker
Mitglied seit
10. November 2012
Beiträge
497
Erhaltene Reaktionen
1.112


Ist das nicht für E2 gedacht?
 

MrHonk

Hacker
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
315
Erhaltene Reaktionen
165
Hmm, sehe ich heute zum ersten Mal, dabei ist die Software von 2016. Ich kannte bisher nur die Version für Linux-PCs.
Wenn du es testen willst dann auf eigene Gefahr. Mach dir vorher aber ein Backup deines Images, bzw. teste mit einem Image in einem anderen Startup, dann bleibt dein Hauptsystem wenigstens sauber.

Kleiner Tipp falls dein aktuelles Hauptimage in Startup_1 liegen sollte - mache dir davon ein Backup und spiele es z.B. auf Startup_3 ein. Testen kannst dann mit einem Image entweder in Startup_1 oder Startup_2.

Hintergrund ist der, solltest du deinen Receiver einmal so dermaßen abschießen, das dieser nicht mehr startet, dann kannst du per USB immer wieder ein sauberes Image in Startup_1 flashen (per USB kann man immer nur in Startup_1 flashen), und von da aus dann wieder in dein Hauptsystem starten. Sollte sich dein Hauptsystem in Startup_1 befinden, und du zerschießt dir dein Testimage, wärst du zwangsläufig gezwungen dein Hauptsystem zu überschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben