Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Medion Hardware Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Nudelsose

Newbie
Registriert
27. September 2010
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
13
Hallo,

viele haben sicher nur die TMC Wurfantenne. Es gibt bei Ebay eine viel zahl von kleinen Stabantennen. Jedoch ist auch mit ihnen der Empfang nicht immer klasse. Jetzt habe ich durch Zufall eine noch andere Antenne gefunden. Sie ist etwas größer als die kleinen Stabantennen aber dafür ist der Empfang erste Klasse! Ich habe sogar teilweise in der Wohnung damit Empfang. Draußen ist es natürlich dann richtig super.

Ich weiß nicht ob es hier erlaubt ist Ebay-Links zu posten? Falls ja könnte ich den Link zu Auktion (12,99€ Sofortkauf) posten.

Gruß Nudelsose
 

wiscal

Administrator
Teammitglied
Registriert
21. Juli 2010
Beiträge
6.307
Punkte Reaktionen
54.195
Erfolgspunkte
373
Ort
DEB
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo,

ich werde dich mal in die Kaufberatung und Suche verschieben. Da kannste auch den Link posten. Diesen aber bitte dann in einen Spoiler setzen!!
 

Jewel of Yankee

Meister
Registriert
22. Juli 2010
Beiträge
946
Punkte Reaktionen
1.981
Erfolgspunkte
93
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

total überteuert. die selben antennen bekommt man schon für die hälfte. auch in 180° oder 90° für ac-besitzer
 
OP
N

Nudelsose

Newbie
Registriert
27. September 2010
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
13
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Zeig mal einen Link. Wie gesagt die billigen sind kleiner und taugen nicht soviel
 

peterle3

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. November 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
132
Erfolgspunkte
53
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Moin Nudelsose,

vielen Dank für Deinen Tip!

Da ich in Ermangelung einer Garage in akzeptabler Entfernung zwangsweise Laternenparker bin, kommt die Wurfantenne für mich nicht in Frage (ist mir zu umständlich, sie jedesmal vor Fahrtbeginn anzubringen und nach der Rückkehr wieder abzunehmen; wegen des stark erhöhten Einbruchrisikos kann ich sie auch nicht dauerhaft an der Windschutzscheibe belassen).

Zunächst habe ich es mit einer kleinen Stabantenne probiert. Die Handhabung ist zwar sehr gut, jedoch sind hier definitiv Einbußen in der Empfangsqualität hinzunehmen.

Da ich mich damit nicht abfinden wollte, habe ich mir diesen Artikel gekauft (und verwende ihn derzeit):


Die Handhabung ist ebenfalls sehr gut, und hinsichtlich der Empfangsqualität kann ich keinen Unterschied zur Wurfantenne feststellen (ich weise aber deutlich darauf hin, daß ich nicht über entsprechende Meßgeräte verfüge und somit hierzu keine qualifizierte Aussage treffen kann. Ich habe auf einem Parkplatz einen Lokalsender manuell in meinem ehemaligen Navi (P4445) eingestellt , die verschiedenen Antennen ein- und wieder ausgesteckt und die Empfangsstärken-Anzeige des Ideal-Skin beobachtet).

Einem solchen Y-Adapter werden zwar die besten Empfangseigenschaften nachgesagt, jedoch kommt auch dieser für mich nicht in Frage, da ich mein Navi in mehreren Fahrzeugen verwende:

Link veralten (gelöscht)

Da ich mit der Empfangsqualität insbesonere der TMC-Pro-Sender (TMC-Pro wird häufig, wenn nicht gar immer, nur von Lokalsendern ausgestrahlt) nach wie vor unzufrieden bin, werde ich mir wahrscheinlich eine der von Dir genannten "Power Tmc Antennen für Navigation" kaufen und später an dieser Stelle (falls seitens der Moderatoren nichts dagegen spricht) über meine Erfahrungen berichten.

@Jewel of Yankee: auch ich konnte keinen anderen Anbieter dieser Antennen ausfindig machen und schließe mich daher Nudelsoses Bitte, einen Link zu posten, an.

Vielen Dank & Grüße,
Peterle3
 
OP
N

Nudelsose

Newbie
Registriert
27. September 2010
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
13
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo Peterle,

ich freue mich das ich dir helfen konnte =)
Gerne kannst du berichten. Wie gesagt bisher konnte ich die Antenne noch nicht im Dauereinsatz testen. Ich bin aber sehr guter Dinge das sie hält was sie verspricht.

Gruß Robert
 

Dingsda

Ist gelegentlich hier
Registriert
21. Februar 2011
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
14
Erfolgspunkte
8
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

auch ich konnte keinen anderen Anbieter dieser Antennen ausfindig machen

Hallo.

Wie auch? Ich finde noch nicht mal eine Marke dazu.
"Navitec24" ist der Name des Verkäufers und "Power TMC Antenne für...xxx" wird sie sich auch nicht nennen :emoticon-0131-angel

Da ich an so einer Antenne nicht uninteressiert bin hatte ich auch mal nachgesehen.
Du könntest beispielsweise mal bei Amazon nach "medion tmc antenne" suchen lassen.
Anhand der Bewertungen dir dann eine Auswählen.

Allerdings hab ich das jetzt so gelöst dass ich die Wurfantenne im Armaturenbrett versenkt habe. Und zwar in voller Länge in die Spalten der Konsole. Von der Mittelkonsole über die Instrumententafel ums linke Lüftungsgitter und zurück. Man sieht nichts und der Empfang ist voll da.

Nachteile:
- etwas "Bastelarbeit" notwendig.
- nicht Mobil

Gruß
 

7132helmut

Elite Lord
Registriert
7. August 2010
Beiträge
3.258
Punkte Reaktionen
25.048
Erfolgspunkte
373
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo Robert!

Wie gesagt bisher konnte ich die Antenne noch nicht im Dauereinsatz testen. Ich bin aber sehr guter Dinge das sie hält was sie verspricht.

Da mich diese Antenne auch für mein MEDION P4410 reizen würde (wenn sie was taugt):

Wíe steht´s mit einem kleinen Zwischenbericht über deine bisherigen Tests? :emoticon-0105-wink:

Man sollte annehmen können, dass du inzwischen einige Male damit um den Block gedüst bist!
Bin sicher, dass auch andere Interessenten hier schon darauf warten!

Gruß an alle :360:

Helmut
 
OP
N

Nudelsose

Newbie
Registriert
27. September 2010
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
27
Erfolgspunkte
13
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hey,

leider bin ich noch nicht groß rumgekommen seit ich die Antenne habe. Aber am Sonntag werde ich ein Stück fahren und dann berichte ich =)

Viele Grüße
 

peterle3

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. November 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
132
Erfolgspunkte
53
Wíe steht´s mit einem kleinen Zwischenbericht über deine bisherigen Tests? :emoticon-0105-wink:

Moin Helmut,

auch wenn sie nicht an mich gerichtet war: berechtigte Frage :emoticon-0105-wink:.

Bislag kann ich leider nur eins berichten: unglaublich lange Lieferzeit! :050:

Bestellt vor über einer Woche (am 04.03.2011), sofort bezahlt (per Kreditkarte), bislang ist jedoch noch nichts bei mir angekommen.

Sobald das Teil bei mir eingetroffen ist, werde ich wieder einige Tests auf dem Parkplatz vornehmen, danach ein bisserl fahren und anschließend berichten.

Viele Grüße,
Peterle3
----------------------------------------------------------------
Moin miteinander,

so, die Antenne wurde gestern endlich in der Packstation eingeliefert (Ersatzlieferung; der Verkäufer antwortete auf meine Reklamation der ausstehenden Lieferung, DHL habe die erste Sendung als unzustellbar an ihn zurückgesandt...). Ich habe vorhin gleich mal ein paar Tests auf verschiedenen Parkplätzen gemacht.

Das Resultat fällt ziemlich ernüchternd aus. Diese "Power Tmc Antenne" ist kein Stück besser (allerdings auch nicht schlechter) als die Billig-Stabantenne, die ich vor ein paar Monaten bei Amazon gekauft hatte. Auf jeden Fall bieten sowohl die Becker-Antenne (siehe unten) als auch die Original-Wurfantenne deutlich bessere Empfangsleistungen.

Der Fairneß halber muß ich dazusagen, daß ich "nur" mit dem X4545 getestet habe. Bei Geräten ohne Aktivhalterung könnte das Ergebnis vielleicht anders ausfallen. Zudem habe ich "nur" TMC-Pro getestet, da die Lokalsender oftmals eine geringere Sendeleistung haben als die TMC-austrahlenden Öffentlich-Rechtlichen.
TMC empfängt man also selbst mit der schlechtesten Antenne so gut wie immer, TMC-Pro hingegen stellt deutlich höhere Ansprüche an die Empfangsqualität einer Antenne.

Meine subjektive Empfehlung-Rangfolge:

- Falls das Navi stets im gleichen Fahrzeug benutzt wird:

1.) Y-Adapter (siehe Post #6)
2.) Original Wurfantenne, eventuell "unsichtbar verlegt" (siehe Post #8)

- Falls das Navi in verschiedenen Fahrzeugen Verwendung findet:

1.) Becker TMC Antenne Traffic Assist Highspeed II (siehe Post #6)
2.) Original Wurfantenne

Für weitere Ratschläge / Empfehlungen, insbesondere was die Nutzung in verschiedenen Fahrzeugen angeht, wäre ich dankbar.

Viele Grüße,
Peterle3
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

7132helmut

Elite Lord
Registriert
7. August 2010
Beiträge
3.258
Punkte Reaktionen
25.048
Erfolgspunkte
373
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo Peterle!

So stelle ich mir eine fundierte Analyse vor! :ja
Sollte unser Freund Nudelsose seinen Test auch so ausführlich reinstellen, kann man darauf aufbauen.

Dein Testergebnis klingt leider nicht sehr anreizend für den Test bzw Kauf dieser Stabantenne!

Was mich allerdings sehr interessieren würde, ist, wie du die BECKER-Antenne an deiner MEDION-Halterung befestigt hast!
Gibt´s davon vielleicht ein Foto? :emoticon-0105-wink:

Ich selbst habe ein P4410
Link veralten (gelöscht)
mit einer Halterung, die dieser
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

absolut ähnlich ist.
Denkst du, dass das da auch klappen könnte?

Gruß

Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

peterle3

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. November 2010
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
132
Erfolgspunkte
53
Moin Helmut,

vielen Dank für die Blumen! :emoticon-0111-blush

In der Tat kann ich (leider?) nicht zum Kauf dieser Antenne raten. Wenn es denn eine Stabantenne sein soll, würde ich lieber bei Amazon schauen. Da bekommt man "filigranere" Varianten mit vergleichbarer Empfangsqualität für deutlich geringere Preise.

Beispiel:


Die Becker Antenne habe ich nicht befestigt. Sie liegt immer flach auf meiner Saugfußbasis:


Die Navihalterung wird dabei so auf der Basis befestigt, wie es auf der rechten Seite "Deines" zweiten Bildes dargestellt ist (also mit dem Saugfuß nach unten zeigend).

Ich gehe davon aus, daß die Befestigung der Becker-Antenne an Deiner Halterung kein Problem darstellen wird. Man braucht dazu nur eine dünne Schraube samt Mutter. Wenn ich 'was passendes da habe, werde ich auch davon ein Foto machen, wie so etwas aussehen könnte.

EDIT: Anbei schon einmal Fotos der Basis, des Navis und der Becker-Antenne.

Viele Grüße,
Peterle3
----------------------------------------------------------------------
Moin zusammen,

ich habe mir inzwischen nun doch den Y-Adapter gekauft und in meinem eigenen Auto eingebaut, da ich mit diesem am meisten unterwegs bin.

Der Empfang insbesondere der TMC-Pro-Sender (private Lokalsender) ist tatsächlich deutlich besser geworden. Zwar empfängt mein Sony-Autoradio diese Sender noch weit außerhalb des jeweiligen Sendegebietes, wohingegen das Medion nur innerhalb des Sendegebietes ein Signal empfängt, aber im Gegensatz zu den "mobilen" Antennen kann der Empfang nun endlich als befriedigend angesehen werden.

Allerdings scheint mein Radio keine Phantomspeisung zu haben, denn nach dem Einbau wurde der Radioempfang deutlich schlechter (das Navi hatte überhaupt nichts empfangen). Erst als ich den roten Anschlußdraht am "Schaltplusausgang Antenne" angeschloßen hatte, fand die Empfangsqualität des Radios wieder zur gewohnten Qualität zurück, und das Navi empfängt seitdem die TMC-Pro-Sender zumindest innerhalb des Sendegebietes.

Von allen Lösungen, die ich bislang getestet habe, ist der Y-Adapter die weitaus beste - zumindest hinsichtlich der Empfangsqualität. Dem gegenüber steht halt der große Nachteil, daß dieser fest in einem Fahrzeug verbaut werden muß, was eine mobile Nutzung des Navis (in mehreren Fahrzeugen) leider ausschließt.

Viele Grüße,
Peterle3
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

elektron

Newbie
Registriert
11. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
23
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo Leute
mit interesse habe ich die Beiträge über verschiedene TMC-Antennen gelesen.
Ich selber habe ein Medion X4545. Ich glaube das Problem liegt auch noch woanders. In diversen Foren kann man nachlesen dass die Medion Geräte teilweise die komische Eigenschaft haben , dass bei reinem Batteriebetrieb der TMC Empfang mit einem kurzen Drahtstück ausreicht und sobald die externe Stromversorgung angeschlossen wird, der Empfangspegel total zusammenbricht.
Nach mehreren Versuchen und Messungen habe ich den Verdacht dass es sich um Störungen handelt die von den 12V Adaptern herkommen. Diese Adapter sind ja meistens "getaktete" 12V - 5V wandler. und diese verseuchen das ganze Bordnetz im Auto mit transienten Hochfrequenzstörungen.
Einen teilerfolg hatte ich bisher mit konsequenter Hochfrequenzabschirmung , sprich Gute abgeschirmte Antennenkabel, und einen Aktiven Y-Adapter an der Radioantenne angeschlossen. Dann noch die Masse (Minus) seriös verlegen und mit dem Autoradio verbinden.
Der nächste Schritt ist dann noch der 12V - 5V Wandler. Der sollte ein "alter" analoger Regler sein. Diese produzieren diese störungen nicht. (Conrad Nr. 190033-62).
Mit diesem Vorgehen hatte ich den Besten Erfolg.
Ohne Y-Adapter sollte nur der original gelieferten 12V Adapter für das Navi gegen den oben erwähnten Adapter getauscht werden.
Dann reichen die kleinen Stabantennen völlig aus.

Gruss: Elektron
 

sissibussi

Freak
Registriert
15. Juli 2009
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
221
Erfolgspunkte
43
AW: Perfekte TMC Antenne für Medionnavis

Hallo

Kann deine Aussagen nur bestätigen.
Ich hab schon einige Jahre das 470er und ganz am Anfang auch immer sehr schlechten TMC Empfang.
Hab dann das orig. KFZ Ladekabel in den Müll geworfen und mir ein anderes besorgt. Zusätzlich auch noch einen Y-Adapter. Seit damals guten TMC Empfang.
 
Oben