Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet PayPal: Bezahlen, Geld senden, Gratis-Retouren & mehr

PayPal ist schon längst nicht mehr nur der einfache Bezahldienst. Man kann ihn für viele verschiedene Aufgaben gebrauchen. Ratenzahlungen, Geld senden (auch ins Ausland), Gratis-Retouren - PayPal kann noch viel mehr.

PayPal ist schon längst nicht mehr nur der einfache Bezahldienst. Mit ihm können mittlerweile viele verschiedene Aufgaben erledigt werden. Dadurch kann der Dienst auch öfter in täglichen Situationen eingesetzt werden. Viele Dienste wie zum Beispiel Bezahlen in Euro, Verschicken und Erhalten von Geld sind innerhalb der EU sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen (europäischer Wirtschaftsraum) für die Nutzer kostenlos. Die Eröffnung des PayPal-Kontos und die Hinterlegung der Bankkonto- oder Kreditkartendaten erfolgt in wenigen Minuten. Lediglich für die Verifizierung des Bankkontos muss eine Überweisung von PayPal abgewartet werden.

2921.jpg

Online Bezahlen

Online einkaufen und bezahlen bleibt weiterhin die beliebteste Aufgabe, für die PayPal benutzt wird. Es ist eines der verbreitetsten Online-Bezahlsysteme. In Deutschland kann in mehr als 50.000 Online-Shops mit PayPal bezahlt werden. Bezahlen in Euro ist immer gebührenfrei, egal ob mit dem Bankkonto, der Kreditkarte oder dem PayPal-Guthaben bezahlt wird.

Beim Bezahlen in anderen Währungen fallen zusätzliche Gebühren an, die von der Zahlungsquelle, dem Empfängerland und der Währung abhängen. Für die Sicherheit der Kunden ist auch gesorgt – der PayPal-Käuferschutz greift, wenn die Ware nicht verschickt wurde oder nicht der Beschreibung der Verkäufer entspricht. In diesem Fall werden dem Käufer die Kosten inklusive Versandkosten erstattet. Auf Datenschutz wird generell geachtet, da alle Zahlungsdaten bei PayPal bleiben und nicht an den Verkäufer weitergeleitet werden.

Kostenlos Geld an Freunde und Familie verschicken

PayPal ermöglicht es, Geld an Freunde und Familie zu verschicken. Wenn das Geld innerhalb der EU in Euro oder in schwedischen Kronen verschickt wird, ist der Dienst gebührenfrei – egal ob dafür Bankkonto, Kreditkarte oder PayPal-Guthaben benutzt wird. Diese Möglichkeit kommt sehr häufig zum Einsatz, beispielsweise wenn sich Freunde beim Restaurantbesuch die Rechnung teilen oder das Geld für gemeinsame Geburtstagsgeschenke einsammeln.

PayPal App

Selbstverständlich gibt es auch eine App für Mobilgeräte. Benutzern stehen die Apps für iOS und Android zur Verfügung. Mit der App kann problemlos auch unterwegs bezahlt, Geld verschickt und empfangen werden. Der Benutzer wird über jede Überweisung benachrichtigt und kann so innerhalb der App einfach den Überblick behalten. Weiterhin lässt sich schon in vielen Restaurants, Supermärkten und Bars anstatt mit Bargeld oder Girocard mit der PayPal-App bezahlen.

PayPal Credit

PayPal bietet Händlern mittlerweile die Ratenzahlungsoption für Beträge zwischen 99 und 5000 Euro. Wenn der Online-Shop PayPal-Ratenzahlungen eingebunden hat, können Sie diese auch beim Online-Shoppen beantragen. In wenigen Sekunden wird von PayPal Ihre Bonität geprüft. Falls diese positiv ausfällt, kann der Einkauf abgeschlossen werden.

eBay: Kaufen und Verkaufen

PayPal ist zwar nach der Trennung von eBay noch als Zahlungsverfahren bei eBay bis Mitte 2023 möglich, eBay ist aber dabei, mit Adyen einen anderen Zahlungsdienstleister stärker einzubinden. Beim Kauf und Verkauf von Artikeln mit PayPal ist das Bezahlen in Euro immer gebührenfrei. Für den Verkäufer fallen jedoch PayPal-Gebühren von 2,49 Prozent plus 35 Cent an. Bei Nutzung der Zahlungsabwicklung über eBay fallen keine Gebühren für den Verkäufer an, sondern lediglich die Verkaufsprovision.

Kostenlose Retouren

Mittlerweile bietet PayPal Verkäufern auch kostenlose Retouren an. Diese ist besonders für kleine und mittelgroße Händler interessant, die sich eine kostenlose Retoure alleine nicht leisten können. Das attraktive Angebot stellt wiederum auch das Vertrauen bei den Kunden her.

Bezahlen nach 14 Tagen

Einigen Käufern bietet PayPal zuweilen in bestimmten Shops die Möglichkeit, den Kauf abzuschließen und den fälligen Betrag erst 14 Tage später vom Zahlungsmittel einzuziehen.

Dazu müssen Nutzer diese Option zunächst im PayPal-Konto aktiviert haben. Grundsätzlich ist diese Funktion im Bezahlvorgang dann aktiviert, kann aber jederzeit deaktiviert werden. Wenn der Dienst bei einer Transaktion in Anspruch genommen wird, erinnert PayPal vier Tage vor Ablauf der Frist noch mal daran, dass der Betrag in Kürze fällig wird, damit das Zahlungsmittel notfalls noch mit dem zu zahlenden Betrag aufgeladen werden kann.

Einen Haken hat das Ganze jedoch, denn verlassen darauf, dass die Option vorgeschlagen wird, kann man sich nicht. Es gibt keine offizielle und aktuelle Liste von Shops, für die diese Option zur Verfügung steht.

Geld ins Ausland senden

Als neuen Service bietet PayPal mit Xoom eine Möglichkeit an, um Überweisungen auf ein ausländisches Bankkonto, das Aufladen von Handyguthaben oder das Begleichen von Rechnungen im Ausland vorzunehmen. Für diesen Service werden selbstverständlich auch Gebühren verlangt. Diese richten sich nach dem jeweiligen Land, in welches Geld transferiert wird, hierfür stellt Xoom einen Gebührenrechner zur Verfügung.

Quelle; teltarif
 

DVB-T2 HD

Elite Lord
Registriert
13. April 2016
Beiträge
4.746
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
4.531
Erfolgspunkte
393
Wenn die PayPal-Gebühren für Verkäufer nicht so hoch (geworden) wären, gäbe es auch mehr Händler, die PayPal akzeptieren würden. Mittlerweile wollen viele Händler keine PayPal-Zahlung mehr anbieten, obwohl sie es mal hatten.

Der „Niedergang“ von PayPal geht jetzt schon soweit, dass sie mir letztens 5€ Guthaben geschenkt hatten. Angeblich war die Aktion auf 55.000 PayPal-Nutzer und zeitlich auch beschränkt. Vielleicht war ich ja gerade deshalb unter den Auserwählten, weil ich im vergangenen Jahr gar nicht (mehr) PayPal genutzt hatte. :D
 

techfreak3

Newbie
Registriert
19. Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
6
Erfolgspunkte
3
Hey,

:LOL:Ich war dann wohl auch einer von den Auserwählten, die 5 Euro Guthaben geschenkt bekommen haben. Ich stimme dem auch vollständig Gesagten zu. Trotzdem benutze ich PayPal teilweise noch, einfach weil die Anwendung so komfortabel ist. Mich nerven allerdings die ganzen gefälschten E-Mails, die bei gefühlt immer häufiger werden. Naja kann ja PayPal nicht wirklich was dafür....

LG
 

medievil98

Newbie
Registriert
17. Dezember 2018
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
23
Habe sehr schlechte Erfahrungen mit PP gemacht,bin seit einigen Jahren ohne den Verein unterwegs.
Und ja es klappt auch ohne PP ;)
 

DVB-T2 HD

Elite Lord
Registriert
13. April 2016
Beiträge
4.746
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
4.531
Erfolgspunkte
393
Als (ehrlicher) Käufer, der mit PayPal bezahlt, kann ich mich über PayPal nicht beschweren. Habe PayPal fast solange, wie es das gibt. Nur in den letzten Jahren akzeptieren immer weniger Verkäufer PayPal beim Verkauf von Artikeln, die für mich interessant sind. Das sind insbesondere die Verkäufer bei den chinesischen Verkaufsplattformen.
 

Lecter

Moderator
Teammitglied
Registriert
3. März 2009
Beiträge
3.359
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
14.055
Erfolgspunkte
403
Ort
Käfig
Ist bei mir genauso. Nutze PayPal ebenfalls schon seit Anfangszeiten und zahle nun schon seit etlichen Jahren ausschließlich mit PayPal. Bei eBay-Verkäufern ohne PayPal biete ich gar nicht erst mit. Da muß es sich schon wirklich um eine Rarität bzw. um einen sehr ausgefallenen Artikel handeln (den ich unbedingt haben möchte!) und ich dadurch "gezwungen" werde eine Online-Überweisung auszuführen ;)
 

Grandfather

Hacker
Registriert
12. November 2018
Beiträge
415
Punkte Reaktionen
1.170
Erfolgspunkte
263
habe vor einiger Zeit mal eine kostenlose Retoure in Anspruch genommen, ich musste lediglich ein paar Nachweise liefern. Das hat einwandfrei funktioniert und die Kosten wurden mir erstattet.
 

V13-Oscam

Hacker
Registriert
15. Januar 2011
Beiträge
477
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
35
Erfolgspunkte
98
Ist bei mir genauso. Nutze PayPal ebenfalls schon seit Anfangszeiten und zahle nun schon seit etlichen Jahren ausschließlich mit PayPal. Bei eBay-Verkäufern ohne PayPal biete ich gar nicht erst mit. Da muß es sich schon wirklich um eine Rarität bzw. um einen sehr ausgefallenen Artikel handeln (den ich unbedingt haben möchte!) und ich dadurch "gezwungen" werde eine Online-Überweisung auszuführen ;)

Mittlerweile werden Überweisungen eigentlich innerhalb 1 Werktages gebucht. Ob ich jetzt eine Zahlung in der Früh um 11 Uhr von Paypal bekomme oder Nachmittag um 16 Uhr bei einer normalen Überweisung spielt doch garkeine Rolle mehr. Ich biete mittlerweile Paypal bei Ebay auch nicht mehr an, da mir schon öfter Beträge grundlos - angeblich für irgendwelche Sicherheitsprüfungen 24-48 Std. - eingefroren wurden. Für mich ist das nur mit Geld spielen was Paypal macht.
Wenn man sich telefonisch beschwert, geben Sie den Betrag dann komischerweise innerhalb weniger Minuten nach dem Gespräch frei.
Paypal nur als Käufer zu verwenden, da kann nicht viel schief gehen mit Käuferschutz. Als Verkäufer ist man oft der A..... jetzt wollen sie ja auch noch Gebühren für den Verkäufer bei Konflikten einführen. Die schaufeln sich ihr eigenes Grab.
 

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
671
Punkte Reaktionen
389
Erfolgspunkte
123
Nicht ganz richtig, Wenn ich heute bei ebay ein Produckt kaufe, und Bezahle es mit PayPal, ist es Soffort als Bezahlt beim Empränger, Überweise ich das geld, kann es je nach empfänger Tage dauern. Nicht Jeder hat ein Konto welches Echtzeit Überweisungen

Zulässt. Als verkäufer kann ich es verstehen das man PayPal ablehnent gegenüber steht, da es ab und zu Probleme mit dem Service, ich hatte das selber schon.

Für mich ist der PayPal Käuferschutz sehr wichtig, da ich unter anderem schon auf eine SCAM seite Reingefallen bin, und dieser dann greifen konnte. Und es ist schon vorgekommen das Verkäufer Defekte sachen, oder erst garnichts versendet haben bei Ebay.

Ich Bezahle fast alles bei Ebay damit, dann noch meinen Spotify Vertrag, Und auch Mirosoft´s GamePass (PC)
 

V13-Oscam

Hacker
Registriert
15. Januar 2011
Beiträge
477
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
35
Erfolgspunkte
98
... Überweise ich das geld, kann es je nach empfänger Tage dauern. Nicht Jeder hat ein Konto welches Echtzeit Überweisungen...
Das entspricht überhaupt nicht der Wahrheit. Von Echtzeitüberweisungen spreche ich garnicht. Eine normale Überweisung muss mittlerweile innerhalb 1 Werktags ausgeführt/gebucht werden. Wenn ich z. B. von meinem Comdirect-Konto in der Früh eine Überweisung auf ein ING-Diba Konto vornehme, ist das am Nachmittag drauf. Und die ING unterstützt aktuell keine Echtzeitüberweisungen. Das gleiche bei der Sparkasse. Wenn meine Frau ihr Gehalt in der Früh überweist, ist es nachmittags auf der ING gebucht.

Für mich ist der PayPal Käuferschutz sehr wichtig, da ich unter anderem schon auf eine SCAM seite Reingefallen bin, und dieser dann greifen konnte. Und es ist schon vorgekommen das Verkäufer Defekte sachen, oder erst garnichts versendet haben bei Ebay.
Dafür brauche ich nicht zwingend den PayPal Käuferschutz. Es ist lediglich der einfachere Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasAllertz

Spezialist
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
671
Punkte Reaktionen
389
Erfolgspunkte
123
Ich kaufe so einiges bei Ebay, und habe schon den Unterschied bemerkt, zahle ich mit PayPal geht die Bestellung gleich am Nächsten tag raus, (Als Verschickt Markiert) Überweise ich, kann das schon mal einige Tage dauern. PayPal Streckt ja das Geld vor, und Bucht es erst einige Tage Später vom Konto ab. Das gilt für so viele Zahlungen via PayPal. Der Verkäufer, Händler und Dienstleister hat Soffort das Geld. Klick und das Geld ist da.

Und was einfacheres als den PayPal Käuferschutz gibt es nicht. Alles andere ist sehr Aufwendig und zeit rauben.
 
Oben