P55-Mainboard Asus Maximus III Formula

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 14. Juni 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.449
    Zustimmungen:
    99.836
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    P55-Mainboard Asus Maximus III Formula für Lynnfield/Core i5: alle Infos, Bilder und BIOS-OC Optionen
    Asus zeigte uns vorab das kommende Sockel-1156-Mainboard Maximus III Formula mit P55-Chipsatz. Dabei fanden wir auch weitere Details zu Intels neuen Mittelklasse-CPUs mit dem Codenamen Lynnfield (der Name "Core i5" ist offenbar falsch) heraus. Zudem konnten wir exklusive Bilder der BIOS-Optionen machen

    [​IMG]



    Auf einer Präsentation zeigte Asus erstmals das kommende Top-Mainboard Maximus III Formula aus der Spieler- und Übertakter-Reihe Republic of Gamers. Wie bei den meisten Boards mit P55-Chipsatz kommen vier Speicherbänke für das Dual-Channel-Interface zum Einsatz. Von den drei Grafiksteckplätzen ist nur einer mit 16 PCI-E-2.0-Lanes angebunden - im Multi-GPU-Modus mit zwei Karten stehen beiden jeweils acht Lanes zur Verfügung. Die Kühlung des Maximus III Formula hat Asus bewusst flach gestaltet um genug Platz für große

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu bieten. Laut einem Asus-Techniker entsteht ohnehin nicht viel Wärme auf einem P55-Mainboard.



    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.