Talk No-ip.com mit speedport W723V

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Dyndns" wurde erstellt von rossi2009, 23. November 2013.

  1. rossi2009
    Offline

    rossi2009 Meister

    Registriert:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Badenwürttemberg
    Hallo
    habe bei no-ip dynacount eingerichtet im router speedport auch alles funktioniert.
    aber habe gelesen das bei t-online immer eine zwangstrennung stattfindet, was kann ich da tun?

    gruß
    rossi2009
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. christian24100
    Offline

    christian24100 Board Guru

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: No-ip.com mit speedport W723V

    wenn du den no-ip account eingerichtet hast im speedport passt es doch? oder was meinst du genau?
     
    #2
    rossi2009 gefällt das.
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.594
    Zustimmungen:
    24.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: No-ip.com mit speedport W723V

    Hallo rossi,

    du kannst gegen die Zwangstrennung überhaupt nichts machen. das mach"fast" jeder Provider.
    Alles was du machen kannst: leg die zwastrennung in die Nachtstunden.
    Les dich dafür im Hanbuch des Routers ein, wie das geht.

    Mlg Pilot
     
    #3
    rossi2009 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.