Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Hardware & Software Microsoft reicht für Windows 7 doch noch ein Update nach

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.025
Erhaltene Reaktionen
24.074
Microsoft hat für sein etwas in die Jahre gekommenes Betriebssystem Windows 7 bekanntermaßen den Support eingestellt. Im Klartext heißt das: keine Updates mehr. Nun ja, so sollte man meinen, denn kaum ist die Unterstützung beendet, machen die Redmonder was… genau, sie reichen ein Update nach.

Was hat denn nun zum Sinneswandel in Redmond geführt? Eines der letzten Updates für Windows 7, genau genommen KB4534310, führte zu Problemen mit einigen Wallpapers. Wurden diese als bildschirmfüllend eingestellt und im Format angepasst, dann konnte es vorkommen, dass stattdessen nur eine schwarze Fläche erschien. Der Bug betrifft nur Desktop-Hintergründe, die in die Breite gezogen (Modus: „Stretch“) werden.

Trotzdem ist das freilich ein unschöner Fehler und da wollte Microsoft die Nutzer von Windows 7 dann doch nicht zum Schluss so im Regen stehen lassen. Letzten Endes veröffentlicht man also noch einen kostenlosen Fix für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1. Sollte euch oder jemanden aus eurem Bekanntenkreis also das genannte Problem betreffen: Macht euch keine zu großen Sorgen, Abhilfe naht.

235.1.jpg

Quelle; Caschy
 

NoLimit-TV

Ist oft hier
Mitglied seit
9. August 2015
Beiträge
142
Erhaltene Reaktionen
47
Das Win7-Update hoffentlich auch mit aktuellem Sicherheits-Patch, gleich nach dem Ende vom Win7-Support wurde am nächsten Tag von einem schwerwiegenden Sicherheitsrisiko berichtet.
 

knoppel

Freak
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
250
Erhaltene Reaktionen
246
Ja, damit du dir dann in panikmache schnell das win10 installierst.^^ :smiley:
Das Problem mit dem Desktophintergrund hätte sich auch lösen lassen, indem man das letzte Update wieder runter schmeisst.
 

Smolle

Freak
Mitglied seit
19. Januar 2014
Beiträge
203
Erhaltene Reaktionen
82
Meine Autoversicherung bietet mir ein Rundumschutz nach Support Ende für Win7 an. Die geben wohl die Firmenunterstützung von Microsoft an den Kunden weiter. Nicht schlecht.
Ich habe mein WIN10 PC so umgebaut mit so viel "Anti" da gehe ich jetzt nicht wieder auf 7 zurück. Es soll ja eine Petition geben wo nach freien Win7 verlangt wird.
 

Matrix555

Meister
Mitglied seit
4. Januar 2008
Beiträge
739
Erhaltene Reaktionen
38
Also ich war und bin mit Windows 7 immer zufrieden gewesen, keine Probleme gehabt.
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben