Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support MediaNav Linux /Android Basis ab Mitte/Ende 2018 ->

softwarefun

Hacker
Registriert
16. August 2009
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
358
Schaut OK aus, nichts doppelt, aber sehr viele Länder drauf ob man die wirklich immer alles braucht ist eine andere Frage --> je mehr drauf ist, desto langsamer wird das Navi und mehr Arbeit beim Update ;)

Falls du dich für das komplette Löschen + weniger Länder entscheidest, bitte nicht vergessen wieder die Basemap.fbl im /nng/content/map/ Ordner und die neuen 3x EU .hnr Dateien draufkopieren ev. ist die Basemap immer nötig, da gehen die Meinungen auseinander, da nur 9 MB klein lasse ich sie immer drauf.

Zu Beginn empfehle ich immer nur einige Länder (Heimat + Nachbarländer) zu testen, egal ob mit der Methode Umbenennen oder komplett löschen ;)

PS: Falls doch ein Fehler beim neuen Script (dann im Ecrit_Navi.txt Log sichbar oder es kommt im Navi selber eine Fehlermeldung = keine Panik), dann nimmst du einfach das alte Script und kopiert noch mal (eben wieder nur einige wenige Länder mit Umbennen zum Test), wenn du 2x USB Stick hast kannst ja gleich beide vorbereiten und ins Auto mitnehmen.

Viel Glück
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky2907

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Oktober 2010
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
22
Hi, habe beim Kopieren auf den USB-Stick gemerkt, dass bei den Q2-2020 Karten im Ordner building nur die Dateien .3dl zu finden sind. Also bei Germany. Bei anderen Ländern sind da aber auch .3dc dabei. Passt das so?

Die neuen hnr-Dateien auch draufkopieren?
 

Micky2907

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Oktober 2010
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
22
Und wie schauts mit den phoneme Dateien und den hnr-Dateien aus??

Den phoneme-Ordner gibt es ja auf dem Stick nicht.

Sorry, dass ich soviel frage. :-(
 

softwarefun

Hacker
Registriert
16. August 2009
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
358
3x HNR müssen in den map Ordner,
so viel ich weiß wird Phoneme Sprache von Media Nav Android nicht unterstützt

steht auch oben im Link:
\ Content \ Phoneme \
*. Ph - die richtige Aussprache von Straßen in Abhängigkeit von der Sprache des Landes. Nicht zu verwenden mit der Primo Version für Android, da es ansonsten bei der TTS Sprachausgabe zur merkwürdigen Sprachausgabe (Satzzeichen) kommt!


PS: Original waren bei mir nur fbl, hnr, poi, spc, tmc Files drauf, Rest muss man auf eigene Gefahr selber testen.
Auch Content \ Building \ war NICHT vorhanden, ich habe die nach dem Test wieder gelöscht, da noch nie ein 3D Gebäude bei uns gesehen, und 3D nehmen auch viel Speicher weg. ;)

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky2907

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Oktober 2010
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
22
Danke Dir. Auch für Deine Geduld.

So, morgen früh gehts mit dem Stick ins Auto... Hoffentlich klappt alles. :oops:

Wünsche Euch nen schönen Abend. Endlich der ersehnte Regen. :)

Guten Morgen.
Kleines Update... Das Updaten der Germany-Karte hat einwandfrei geklappt. Heute Abend nehme ich mir den Rest vor.
Vielen Dank an Softwarefun und Dopeflash für die tolle Hilfe und die Geduld, die Ihr mit mir hattet.
 

softwarefun

Hacker
Registriert
16. August 2009
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
358
danke für die Rückinfo zum neuen Script (y)

Was meinst du mit " wiederhergestellt " war das Navi ev. wegen überfülltem Speicher bzw. doppelter Karten schon sehr langsam, oder komplett funktionslos?

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

albundy56

Newbie
Registriert
23. Dezember 2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
25
Es war komplett funktionslos und beim Start blieb der Bildschirm hängen und die zustimmen Taste hat auch nicht mehr reagiert. Habe dann mit deinem Script die Daten der letzten Sicherung und neue Karten und pois hinzugefügt. Mit der Einstellung alles löschen und den sicherungsdaten hat es dann geklappt. Habe jetzt nur noch Karten und pois von 2020 drauf, neue hnr und die aktuelle basiskarte drauf
 

softwarefun

Hacker
Registriert
16. August 2009
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
358
Ja scheint vielen zu passieren, da die meisten die komplette EU reinkopieren und ev. auch noch ohne die alten Karten zu Überschreiben bzw. zu löschen und spätestens nach dem 2. EU Update ist der Speicher voll und das Navi verweigert den Dienst. ;)

Für solche Fälle gibt es aber schon länger das Restorescript, da wird alles gelöscht (rm -f /navi/*) und die Sicherung danach wieder eingespielt, ist im Downloadbereich bei der Scriptsammlung dabei.

Mir ging es hauptsächlich darum, sich das ständige Umbenennen/Überschreiben der Dateien beim Update zu ersparen. :cool: man muss nur aufpassen wo man den rm Löschbefehl einfügt, denn sonst kommt es ev. zu einer Endlosschleife im Script.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben