Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Info GPS Wochennummern werden zurückgesetzt! Achtung!

treysis

Freak
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
270
Erhaltene Reaktionen
595
Das freut mich @Alfred_ML :smile:

Ich habe jetzt noch eine neue Version für die GL1-Geräte, die ohne geänderte gltt auskommen sollte. Außerdem nutzen beide Patches (Rider K4 und GL1) jetzt die gleiche ttconv.

Jemand Lust zu testen, ob er mit v4 Erfolg hat auf einem Gerät mit GL1?

[ttconvgl1-v4.zip gelöscht, weil fehlerhafte Version mit Speicherleck, einfach das neueste ttconv ab v10 nutzen]
 
Zuletzt bearbeitet:

NicocoLecha

Newbie
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
3
Erhaltene Reaktionen
2
Die 9.541 ist von TT ja nur herausgebracht worden, um WNRO-Probleme zu fixen. Sogar auf nicht betroffenen Geräten:smirk:.
Funktional und optisch ist absolut kein Unterschied zu einer entsprechenden 9.510 zu erkennen. Da diese NC 9.541 auf den ONE mit GL1 das WNRO-Problem nicht beseitigt und auf den x20/30/7000 überflüssig ist, würde es daher gar keinen Sinn machen, diese auf diesen Geräten zu benutzen. Für mich hast du das Problem Uhrzeit und Datum für die Geräte der ONE-Reihe mit GL1 und den Rider V4 (Qualcom) perfekt gelöst. Ich brauche keine 9.541, um dann jede Woche einen SatFix machen zu müssen, wenn man diesen Schauergeschichten Glauben schenkt.
@Alfred_ML
Du hast recht, ich benutze den navcore 9.541 auf meinem Tomtom one v3. Dieser Navcore ist ursprünglich für Systeme mit 64 MB ausgelegt. Sie benötigen also eine spezielle Version mit Auslagerungsdatei, um auf meinem Gerät zu arbeiten ...

Ich habe den Patch für Treysis v3 und v4 erfolgreich getestet.
Ich werde wahrscheinlich zu meinem vorherigen Navcore (v9.170 SE) zurückkehren, da der Navcore 9.541 nur Verlangsamungen bringt. Meiner Meinung nach sollte der Patch auch auf dieser Version funktionieren ... zum testen ...

Ich verwende das Satfix nicht (mein 'Ephem'-Ordner ist leer) und das GPS findet seine Position in 1 Minute und 30 Sekunden nach dem vollständigen Start.
 

treysis

Freak
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
270
Erhaltene Reaktionen
595
Gibt ein kleines Memory Leak, wie ich feststellen musste. Aber das sind nur ca. 2 KB pro Stunde und fängt bei jedem Start neu an. Da müsste man also schon ne Mördertour veranstalten, damit das zu Problemen führt. Ist natürlich trotzdem etwas unschön...

EDIT:
Universalpatch ttconv v7 für Rider 2013 und GL1-Geräte. Funktioniert aber anscheinend nicht mit NC 9.541. Per Default ist MiniLog deaktiviert. Dafür gibt es erstmal zwei neue Menüpunkte: "MiniLog Yes" und "MiniLog No". Wer MiniLog von "Joghurt" verwendet und weiter nutzen möchte, wählt hier einmal "MiniLog Yes". Wer es nicht verwendet, kann "MiniLog No" auswählen. Dadurch werden beide Icons gelöscht und das TomTom startet einmal neu.

EDIT2: v7 wegen Tippfehler gegen v8 ersetzt :smiley: Gab vorher einen Fehler, der Geräte mit "gpstype" = "129" betraf ^^
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NicocoLecha

Newbie
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
3
Erhaltene Reaktionen
2
Universalpatch ttconv v7 für Rider 2013 und GL1-Geräte. Funktioniert aber anscheinend nicht mit NC 9.541. Per Default ist MiniLog deaktiviert. Dafür gibt es erstmal zwei neue Menüpunkte: "MiniLog Yes" und "MiniLog No". Wer MiniLog von "Joghurt" verwendet und weiter nutzen möchte, wählt hier einmal "MiniLog Yes". Wer es nicht verwendet, kann "MiniLog No" auswählen. Dadurch werden beide Icons gelöscht und das TomTom startet einmal neu.
Ich bestätige, dass der Universal Patch v7 auf einem TomTom One V3 mit Navcore 9.451 nicht funktioniert.
Aber der v8 Patch ist ok
 
Zuletzt bearbeitet:

treysis

Freak
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
270
Erhaltene Reaktionen
595
Und v3 hat auch nicht mit 9.541 funktioniert, richtig? Evtl. ist durch die Auslagerungsdatei die Ordnerstruktur eine andere? So genau habe ich mir die rc-Dateien nämlich nicht angesehen. Ist mir dann ehrlich gesagt auch zu müßig, ohne so ein Gerät selbst in der Hand zu haben :smile:
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.211
Erhaltene Reaktionen
12.416
...da der Navcore 9.541 nur Verlangsamungen bringt.
Habe ich auch festgestellt, dass die SE-9.541 (mit Auslagerungsdatei - diese mit Auto-ON von @ruderbernd) den ONE3rd irgendwie etwas träger/zäher in der Bedienung gemacht hatte. Nachdem dann am 07.04. klar war, dass diese NC das GL1-Problem nicht lösen kann, bin ich umgehend wieder zur SE-9.510 ohne Auto-ON gewechselt (ebenfalls von @ruderbernd zur Verfügung gestellt).
Die läuft absolut flüssig. Da eine 9.541 auf den ONEs weder optische noch funktionale Vorteile bietet, kann ich jedem nur zu der 9.510 raten. Interessant wären noch die Erfahrungen mit den Patches auf den ONEs mit der Rider-NC 9.205 oder 9.500. Kann es momentan nicht selber testen, da in der Männertagswoche bis kommenden Montag zur Bier-Kur in Tschechien :smirk:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8. April 2015
Beiträge
261
Erhaltene Reaktionen
913
ich habe den Patch auf TT One 3Rd. (v6) mit NC 9.541 mit Auto-an getestet, läuft super, mag sein das es verschiedene NC9.541 gibt wo der Patch nicht geht, bei mir schon.
Bilder im Anhang,

die NC die ich drauf habe

es muss nur noch der ttconv-v9 patch von treysis hinzugefügt werden. einen großen Dank an treysis für die gute Arbeit
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NicocoLecha

Newbie
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
3
Erhaltene Reaktionen
2
Herzlichen Glückwunsch noch einmal an Treysis für den Super-Patch, der unsere alten Geräte wieder zum Leben erweckt!

Nach meinem Test auf meinem TomTom One 3rd (Serial Y7 ....) mit dem Patch v8 von Treysis:
Navcore 9.541_SE: ok
Ich hatte nach einem 45-minütigen Stopp einen Satellitenausfall. Ich musste die WNRO-Taste verwenden, die vom Patch eingerichtet wurde.
Dieser Navcore ist recht langsam, verbraucht aber nicht viel Ressourcen (ca. 10Mo kostenlos)
Navcore 9.510_SE: ok
Ich habe diesen Navcore nach dem Rat von Alfred_ML ausprobiert, aber dieser Navcore passt nicht zu mir. Es ist schnell, aber ich hatte Probleme mit dem Ton. Nachdem Sie mehrere POI-Warnungen eingestellt haben, ist der Tomtom stumm! Außerdem verbraucht es viel RAM.
Navcore 9.170_SE: ok
Schließlich kehrte ich zu diesem Navcore zurück, der für mein Gerät sehr gut geeignet ist.
 

treysis

Freak
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
270
Erhaltene Reaktionen
595
Uuuund nun noch v9, ohne Memory Leak. Weiterhin universal für Rider 2013 und GL1. Damit wäre der Fix soweit erstmal fertig und in nächster Zeit plane ich auch keine weiteren Arbeiten daran. Wenn es aber wirklich auf irgendwelchen Geräten wegen Arbeitsspeicher nicht funktioniert, geh ich da vielleicht nochmal dran, aber viel Lust habe ich da ehrlich gesagt auch nicht und der Spieltrieb ist erstmal bedient gewesen :smile:
Was noch nicht geht: nach dem nächsten WNRO (Nov 2038) wird man wieder ins Jahr 2019 zurück katapultiert. Aber wer weiß, ob es das GPS-Signal in seiner jetzigen Form dann noch gibt, und ob die Geräte überhaupt das Jahr-2038-Problem (Jan 2038) überleben. Aber da können wir uns dann aufregen, wenn die Geräte aus 2030 nicht mehr funktionieren :smiley:
 

Anhänge

milo1

Newbie
Mitglied seit
30. Oktober 2009
Beiträge
22
Erhaltene Reaktionen
4
Geht der Super-Patch auch für One Xl Navi?!
SE_Navcore_8.560!
 

knorrr

Newbie
Mitglied seit
30. Mai 2019
Beiträge
2
Erhaltene Reaktionen
3
Super Danke für all die Mühe und Zeit, ich werde es ausprobieren,
ich werde dich natürlich wissen lassen, wie es auf meinem tt one xl v1 nav9.058 läuft.
 

treysis

Freak
Mitglied seit
12. Februar 2012
Beiträge
270
Erhaltene Reaktionen
595
@milo1 Keine Ahnung. Ich kann nicht alle NC-Versionen durchtesten, zumal ich gar kein GL1-Gerät habe. Einfach ausprobieren. Kaputtgehen kann nichts.
 

saatol12

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
1. November 2010
Beiträge
33
Erhaltene Reaktionen
4
Also GO 730 mit NC 9.702 und QuickGPXfix_SirfStar111 eine Woche gut gelaufen aber ... nichr mehr ))) Heute wieder schwarze 3 Satelliten und kein Empfang!!
Lösung ?
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.211
Erhaltene Reaktionen
12.416
@saatol12: Bist du beratungsresistent? Verwende auf dem Go 730 mit der NC 9.702 (gilt aber auch für NC9.5xx) eine suicide.dat und du brauchst keinen SatFix mehr.
 
Oben