Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support Gerät reagiert nicht mehr, laut MyDrive .Tom tom Start 60

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
7.970
Erhaltene Reaktionen
3.461
es war früher mal üblich, bei Kauf eines Geräts dem Kunden auch eine Reparatur-und Serviceliste mitzugeben, in der die Ansprechpartner im Falle eines Defekts aufgeführt waren
...das war nicht nur früher so, das ist bei jedem vernünftigen Hersteller auch heute noch so.

Also beim Kauf eines Gerätes darauf achten das auch Service vom Hersteller geboten wird und nicht nur das Gerät billig ist.Ansonsten ist es ganz schnell teuer da man neu kaufen muss statt einer Reparatur.

Ich habe es noch nicht erlebt das ich ein Gerät , selbst ein älteres Messgerät oder Elektrowerkzeug, nicht repariert bekommen habe.
Mir ist es aber auch nicht in den Sinn gekommen so was im www zu kaufen.
Elektrowerkzeuge kaufe ich bei HILTI oder Messgeräte bei meinem Großhändler.
Da kriege ich in kürzester Zeit alles repariert oder gegen eine Pauschale sofort gegen ein überholtes Werkzeug getauscht.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.571
Erhaltene Reaktionen
9.911
Ein TomTom ist aber nichts Vernünftiges (mehr). Da gabs solche "Beipackzettel" noch nie, weder im Web bei Amazon & Co. noch beim Händler deines Vertrauens.
Da wird "Händlertreue" nur mit einem Griff in deine Geldbörse und anschließend mit einem kräftigen Tritt in den Allerwertesten belohnt. Gehört zwar jetzt nicht 100% in diese Rubrik, ist aber symptomatisch für die heutige Profit-Gesellschaft:
Wollte heute in der Apotheke ein Allerweltsrezept einlösen. 4 angesteuerte Apotheken hatten es überhaupt nicht (müssen wir erst bestellen), die 5. hatte dann "zufällig" eine Großpackung vorrätig und hatte angeboten, dieser dann die 2 benötigten Blister a 10 Pillen zu entnehmen. Meine Antwort jedesmal auf dieses "müssen wir erst bestellen": Dafür brauche ich keine Apotheke, das kann ich doch schneller und meistens sogar preiswerter von Zuhause aus und spare mir dabei sogar noch den zweiten Weg zur Apotheke zwecks Abholung. Die verdutzten Gesichter hätte man in Gold rahmen können. Aber Haupsache der Verkaufsraum war vollgestopft bis unter die Decke mit überteuerten Hustenbonbons, Nahrungsergänzungsmitteln zweifelhaften Nutzens und anderem "Schönheitskrempel". Ich dachte, ich wäre bei Rossmann oder DM aber nicht in einer Apotheke.
P.S: Bei meinem fast 2000€ teuerem SAMSUNG-TV hatte ich 2012 eine Woche nach Kauf beim "Fachhändler" einen gravierenden Panelfehler am rechten Rand. Gekauft hatte ich das Teil beim örtlichen Dealer nur, weil im Netz zum damaligen Zeitpunkt noch nicht lieferbar. Nun rate mal, wer da anschließend für die Reparatur zuständig war? Richtig, ein von SAMSUNG und nicht etwa vom Dealer beauftragter Reparaturservice aus Leipzig. Auf Grund des damaligen Preises von der Kiste kamen die sogar bis zu mir nach Hause und haben in meiner guten Stube geschraubt. Ansonsten hätte ich das Teil auf meine Kosten und Risiko einschicken dürfen. Wozu da also überhaupt noch den (notwendigerweise) überteuerten Fachhändler aufsuchen? Außer man ist totaler Laie, dann kann man sich da was aufschwatzen lassen und fühlt sich anschließend noch gut verraten, äh meinte natürlich beraten...
 

mattmasch

DEB König
Mitglied seit
18. April 2012
Beiträge
7.970
Erhaltene Reaktionen
3.461
...wenn eine Apotheke heute alle Medikamente vorrätig haben wollte von allen Herstellern wo ein bestimmterWirkstoff drin ist müsste sie groß wie ein Warenhaus sein.
Kommt darauf an ob der Arzt dein Hedikament gekreuzt hat (bestimmter Hersteller) oder nicht und was deine Krankenkasse für Verträge mit bestimmten Herstellern abgeschlossen hat.
Außerdem hättest du dein Medikament innerhalb eines 1/2 Tages von der Apotheke nach Hause gebracht bekommen.
Du, da kenne ich mich aus....meine Schwester ist Apothekerin.


Richtig, ein von SAMSUNG und nicht etwa vom Dealer beauftragter Reparaturservice aus Leipzig.
Dann war doch alles in Ordnung, natürlich hat meist der Hersteller seine beauftragten Vertrags-Kundendienstwerkstätten.
Ist doch bei den Autos das gleiche, mit einem Neuwagen gehst du doch auch nicht in eine Freie Werkstatt, sondern erst mal in eine AUDI-Werkstatt wenn du einen AUDI hast.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.571
Erhaltene Reaktionen
9.911
Schon richtig, aber letztlich wurde mir der Kauf beim ortsansässisgen Händler nicht mit dessen nachhaltigem besonderen Service belohnt. Die Telefonnummer von SAMSUNG hatte ich schon. Das gleiche Procedere hätte ich bei Kauf über irgendeinen x-beliebigen Internetanbieter auch nur durchlaufen müssen. Mir ist bewusst, dass es da durchaus auch mehr als positiv aus der Masse herausragende Hersteller mit entsprechendem Service gibt, z.B. in dem von dir angeführten Segment Qualitätswerkzeug oder einige wenige Hersteller im Heim-Konsumgüter-Segment. Oft sind diese meist höherpreisigen Erzeugnisse auch gar nicht im Netz erhältlich, sondern nur im ausgewählten Fachhandel oder gar nur im Direktvertrieb (z.B. Vorwerk). Die Masse der heutigen Konsumgüter von Kaffemaschine, Staubsauger, Waschmaschine hin zu Radio/TV gehört leider nicht mehr dazu, weder SAMSUNG, SONY, Panasonic etc. noch ein TomTom ist da nach der Garantiezeit in den Augen des Herstellers und auch des Händlers mehr als ein nur noch beliebiger Wegwerfartikel. Bestenfalls noch eine im Rahmen der Verkaufsankurbelung einsetzbare "Rabattmarke". Leider.
 
OP
mercedes-cls66

mercedes-cls66

Ist oft hier
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
137
Erhaltene Reaktionen
24
das das ganze hier nicht ausartet möchte ich beim punkt bleiben fakt ist nach wieder einen Anruf Kamm das als mail zum 50 mal obwoll ich dem Herrn gesagt habe das es nicht geht .

hier die e mail
Sehr geehrte(r) Herr Suppanz,

vielen Dank, dass Sie sich bezüglich Ihrem Start 60 bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst! Mein Name ist Asmaa Gamal und ich helfe Ihnen gerne weiter.

Ich bedauere, dass es bei der Aktualisierung des Gerätes zu Schwierigkeiten kommt.
Es tut mir wirklich Leid, dass Ihnen solche Störung begegnet, und entschuldige mich bei Ihnen für diese Unannehmlichkeit.

Ich kann es total verstehen, wie diese Situation unangenehm ist. Ich werde Ihnen aber gerne so gut wie möglich dabei behilflich sein, eine Lösung zu finden.
Laut System wird die Aktualisierung durch ein Fehlerverhalten beeinflusst.

Sie sollten Folgenden Schritte durchführen um Ihr Problem zu lösen :

1) Bitte das Gerät vom PC trennen und zurücksetzen:
ZURÜCKSETZUNG DES GERÄTES
Schalten Sie Ihre Navigation ein und lassen es
fertig 'booten'. Dann halten Sie den Ein- und
Ausschaltknopf solange gedrückt, bis Sie ein
Trommelgeräusch hören. Dies kann bis zu
30 Sekunden dauern.

Bitte die Navigation an Ihren PC nicht anschließen

2) My Drive Connect bitte beenden um cache manuell zu leeren:
- Drücken Sie bitte die Tastenkombination WINDOWSTASTE + R auf Ihrer Tastatur.
- Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Titel „Ausführen oder Öffnen“.
- In das Eingabefeld tippen Sie %localappdata% ein und klicken „OK“
- In dem geöffnetem Orden öffnen Sie den Ordner „TomTom
- Anschließend löschen Sie den HOME3 Unterordner

3) Führen Sie MyDrive Connect aus und sobald 3 Fragen beim Start kommen, lassen Sie bitte ein Häckchen nur bei der Option:
[v] Daten auf meinen Computer herunterladen
Danach melden Sie sich bitte an

4) Sobald Sie sich bei My Drive Connect angemeldet haben:
- Die Länderfahne klicken Sie bitte mit links an (obere rechte Ecke)
- Wählen Sie den Kartenreiter „Verbindungen“ aus.
- Wählen Sie „Systemeinstellungen verwenden“ aus.
- Klicken Sie „Verbindung prüfen“ an und warten Sie ab, bis ein grünes Häkchen daneben erscheint.
- Danach die Einstellungen bitte speichern

5)Schließen Sie bitte Ihre Navigation an Ihren PC an und lassen es angeschlossen
bis der Update erfolgreich aufgespielt worden ist.

Dann bitte aktualisieren Sie die Karte erneut, und geben Sie mir bitte Bescheid.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Aktualisieren/Herunterladen nicht in einem öffentlichen Netzwerk sind, da dies Erfahrungsgemäß zu instabile laufen.
Sofern Sie die Aktualisierung an Ihrem Arbeitsplatz vornehmen wollen, so wird in den meisten Fällen nach sogenannten Administratorrechten gefragt. Darum empfehlen wir hier,
Aktualisierungen zuhause und mit dem LAN-Kabel verbunden vorzunehmen.
Des Weiteren möchte ich Ihnen kurz erklären, um die Aktualisierung herunter zuladen, instalieren wir die Updates einzeln also ein nach dem anderen nicht alle zusammen.
Bitte installieren Sie die Updates separat, nehmen Sie alle Häckchen raus, und markieren Sie es manuell. Wenn eine Aktualisierung schon abgeschossen wurde,
erscheint Ihnen am Ende auf dem Display : Ihr Gerät ist erfolgreich aktualisiert. Danach gehen Sie zu dem nächsten Update und so weiter.

Herr Suppanz, sofern Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden – wir helfen gerne! Wenn Sie mich direkt wieder anschreiben wollen, so bitte ich Sie, dies über den unten angegebenen Antwortlink zu tun. Sofern Sie sich entscheiden, uns telefonisch zu kontaktieren so bitte ich Sie, die Referenznummer dieses Falles bereit zu halten.

Ich wünsche Ihnen einen weiterhin wunderschönen Tag und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,
 
OP
mercedes-cls66

mercedes-cls66

Ist oft hier
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
137
Erhaltene Reaktionen
24
diese habe ich schon 20 mal bekommen mit immer der gleichen Auskunft am tel ja es liegen bei uns fehler auf die wir löschen müssen usw wir werden sie löschen das sollte das Funktionen
 
OP
mercedes-cls66

mercedes-cls66

Ist oft hier
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
137
Erhaltene Reaktionen
24
Es gibt was neues da die Heeren sich nicht mehr melde mich so quasi blockiert haben und auch beim Anruf einfach auflegen werde ich das gerät in die tone hauen ! und mir überlegen ob ich mir noch mal s ein Tom Tom kaufen werden ein neues ! mein altes canadia macht seinen dienst tadellos ist nur etwas klein und oft mals nervt das anzeigen von blitzern die weit weg sind . vielleicht kann man das einstellen aber egal !
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.571
Erhaltene Reaktionen
9.911
Nicht mal ein "großzügiges" Eintauschangebot gegen eines ihrer derzeitigen high-tech-Produkte warst du denen wert? Junge, mußt du die gepiesackt haben ;).
Aber das hatte diese inkompetente Truppe auch mal verdient...
 
Zuletzt bearbeitet:

salatin

Power Elite User
Mitglied seit
4. Januar 2011
Beiträge
2.414
Erhaltene Reaktionen
34.911
Hllo!
So einen Fall hatte ich selbst auch schon mal gehabt.Nachdem ich 8 oder 9mal den Kundenservice angerufen habe und immer noch nichts ging wurde ich dann mit einem richtigen Techniker verbunden der sich in meinen Pc eingeklinkt hat und die ganzen Schritte nochmals einzeln abgearbeitet hat und siehe da es lief.Das Teil hatte sogar noch Garantie!!!Nach Auskunft von TT wird bei Softwarefehlern kein Gerät zu denen eingeschickt das muß alles übers Telefon gehen.Das aber dieses stundenlange telefonieren viel mehr gekostet hat wie eine Einsendung???(Wir sparen jeden Cent-koste es was es wolle)
MfG salatin
"Gefällt mir" drücken tut nicht weh!

(Den Button dafür, findet man rechts unten in jedem Beitrag,
DANKE Beiträge werden ohne wenn und aber gelöscht!!!)
 
OP
mercedes-cls66

mercedes-cls66

Ist oft hier
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
137
Erhaltene Reaktionen
24
Das gerät hat einen Fehler nicht die Software es zeigt mir speicherverbraucht obwohl nichts drauf ist . aber egal ích werde mich nicht mehr ärgern darüber .

Alfred sie haben 2 Angebote gesendet nur der hacken ist das der preis inkl. meinen gerät ( inkl. Versand) aufs gleiche kommt wen ich mir das selbe gerät bei einen Händler vor ort kaufe . also es geht auf 0 raus also hat das keinen sinn .
 
Oben