Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

superpete

Ist gelegentlich hier
Registriert
5. Februar 2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
21
Erfolgspunkte
8
Anfänger Leitfaden Giga Twin Cam Blue

Hier mal eine hoffentlich relativ komplette Anleitung::read:

====================================
= GigaTwinCamBlue Hardware Version1 und 2 =
====================================


Habe ich Hardware Version 1 oder 2?
===========================
Am besten am Modul nach der Seriennummer suchen, die sieht so aus:
00000?XXXXX

Das Fragezeichen steht dann für Hardware Version 1 oder 2. (sollte eine 3 dort stehen ist es HW Version2!)
Letztere ist logischerweise die aktuelle.
Sollte man die Nummer nicht finden gibt es noch die Möglichkeit am Simkarten-Slot nach Nummerierungen auf der
Platine zu suchen.
Bei der Version1 sind alle Kontakte Beschriftet (C5-C8)
Bei der Version2 nur 5 und 8.

Es gibt leider das Problem mit der Hardware Version1 dass der Emu (also O*F oder dergleichen) nicht
GLEICHZEITIG mit der HD+ Karte funktioniert.

Funktioniert das CAM mit meinen Receiver?
======================================
Steht im CI-Slot Menü vom Receiver die Versionsnummer des CAMs
z.b. "Giga-Blue 3.26" stehen die Chancen das das Modul funktioniert sehr gut!
Ansonsten abwärts alle Versionen testen bis man eine erwischt die funktioniert.


Andere Firmware ausprobieren?
=======================
Alle Firmwares lassen sich ohne Probleme auf das GigaTwinCamBlue Version 1 und 2 aufspielen!
Sollte das CAM Menü nicht zu sehen sein am Receiver oder am TV
am besten eine Andere Firmware testen...
Version der Firmware sieht man beim Menü-einstieg.
Sollte das Menü nicht kommen einfach mal das Gerät in Standby und wieder einschalten. (Bewirkt einen Reset)
Generell gilt:
V1.X CS fähig => Newcamd Mode im Menü
V1.X Keys manuell änderbar über CAM Menü
Ab V3.X HD+ fähig
Ab V2.3 werden die Karten automatisch erkannt.


Programmieren von Softkey oder Firmware:
=============================
- Dummy Card reinstecken und mit dem seriellen Kabel an den PC verbinden.
(Wichtig ist dass es ein 1:1 Kabel ist, denn normalerweise sind Kabel mit
zwei Female Steckern gekreuzt! Aber das originale passt.)
USB am Dummy bleibt frei!
- Software unter Vista oder Win7 unbedingt Adminrechte vergeben und unter
Windows XP SP3 Emulation laufen lassen! (rechtsklick, Eigenschaften,
Kompatiblität, 2xHaken setzen)
- Software starten und entweder eine Firmwaredatei oder eine Keydatei laden
(Giga Key => KEyfile, Cam Image => Firmware)
(Bei Keydatei unbedingt unten Überschrift: "Softcam updaten nach
Firmwareupdate" beachten!)
- Es erscheint die Meldung "Wait for Module Reset" das bedeutet das Modul
wartet jetzt auf einen Reset der durchgeführt wird bei Bestromung.
- USB Kabel in den PC stecken, am unterteil mit den 3LED noch nicht!
- Unterteil des Programmers an das CAM stecken und letztendlich das USB
Kabel in den Programmerunterteil stecken, der LAdebalken sollte zu laufen
beginnen.
fertig!


Erkennt das CAM die Smartcard?
========================
Kann man einfach testen im CAM-Menü muss nach dem jeweiligen Slot die Verschlüsslungsart aufgelistet sein
z.B. "Giga-Blue 3.25" => "Slot0 - NagraVision"
hier sollte man dann noch weiter einsteigen und Fehler oder Freischaltungszeiträume auslesen können.
Sollte nach dem Slotnamen "NO CAID" stehen wurde entweder die Karte nicht richtig eingelegt oder sie wird nicht erkannt. => andere Firmware testen.


Softcam updaten nach Firmwareupdate::wacko1:
=============================
Meine CAM hat z.B. Firmware V3.13 will aber 3.26:
- Rein in den Programmer
- Firmware drauf
- In den Receiver
- Menü > Keyreset > (mein CAM hängt sich da machmal auf, reset geht aber trotzdem, sonst einfach eine Minute warten)
- Modul wieder in den Programmer und Key File drauf
- In den Receiver
** Fertig

Jetzt kommst drauf dass ein anderes Keyfile besser ist:
- In den Programmer
- Key drauf
- In den Receiver
Willst jetzt wieder eine andere Firmware fängst ganz oben wieder an


Keyfile geht nicht nach einspielen?
=========================
Wir nehmen Grundsätzlich nur den Keyeditor V1.09 mit dem Grünen Schloss als Symbol! (Keyeditor 2.10 stürzt bei mir nach bearbeiten eines 64bit Schlüssels ab!!)
Wird kein Sender hell nach dem einspielen,
dann ist das meinstens dann eine falsche Keyfile, lässt sich aber einfach testen:


- Rechtsklick auf das File => Bearbeiten oder "offnen mit Editor"
- sieht man zb. sowas: "/ ! §*ú¢ÛªÌFZ¹,ƒ @Ü"
ist es schon im richtigen Format und kann direkt eingespielt, oder mit dem
Keyeditor bearbeitet werden.
- ist die Datei schön Formatiert und im Klartext zu lesen muss sie unter >File>
"Import Softcam.key File" importiert werden.
Editieren, Abspeichern und kann auch eingespielt werden.


HD+ Plus Germany
=============
Ja, funktionieren auch in einem normalen CI Slot, sowie CI+ Slot!
Aufnahmeunterbindungen oder Vorspul-sperren sind mir noch nicht bekannt können aber jederzeit folgen... wer weiss?
Um die Karten mit dem Giga-Menü verwenden zu können müssen
in der . Key File 4 Einträge vorhanden Sein: (.key File im Anhang für HD+ incl ORF)
CAID__Provider____ Type___________Index_____Key
1843__003411___Nagra2 RSA Box Key__00_____siehe File
1843__003411___Nagra2 Box Key______00_____siehe File
1830__003511___Nagra2 RSA Box Key__00_____siehe File
1830__003511___Nagra2 Box Key______00_____siehe File

Anmerkung: Bei einem KeyReset werden die Keys automatisch eingefügt, aber mit einem neuem Key wieder gelöscht!

Giga Blue Hardware Version1:
HD01 (weisse) wird anscheinend nicht erkannt bei Firmware 3.26
HD02 (schwarze) nicht getestet

Giga Blue Hardware Version2:
HD01 funktioniert ab 3.0
3.0: ab und zu leichte aussetzter im Bild aber dafür funktioniert das Smartcardmenü
(Menu das angezeigt wird wenn man im Giga Blue CI-Slot Menü des Receivers noch bei Slot0 weiter reingeht)
3.26:funktioniert sehr zuverlässig mit der Karte nur das Smartcard Menü fehlt.

HD02 funktioniert ab 3.2
3.26: funktioniert.


Programmer umlöten?
================
Bin kein Freund davon! Bei mir geht der Programmer V1.3 ohne Probleme im Originalzustand!
Es ist aber KEINE Änderung vorgenommen worden (Der 10K Widerstand wurde nicht gesetzt zu der Diode!)
Also am besten testen und wirklich als allerletztes Mittel umbauen!

Hoffentlich habe ich die meist gefragten Themen nochmal zusammengefasst!
Wünsche, Erkenntnisse bitte posten, werden aktualisiert!
LG Superpete
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
S

superpete

Ist gelegentlich hier
Registriert
5. Februar 2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
21
Erfolgspunkte
8
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Push
Damit der Beitrag zu finden ist!
 

Berger1

Best Member
Boardveteran
Registriert
8. Oktober 2008
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
698
Erfolgspunkte
113
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

superpete, gute Arbeit! Danke dir.
 
OP
S

superpete

Ist gelegentlich hier
Registriert
5. Februar 2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
21
Erfolgspunkte
8
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Büdde! :)

Eine Andere Frage:
Hat noch jemand ab und zu Bildaussetzer an den HD+ Kanälen?
Jetzt habe ich einen Kühlkörper an den letzten rausragenden cm geklebt,
jetzt hab ich nur noch Artefakte... Kann das wer bestätigen?

Villeicht klebe ich noch eine sehr dünne Aluplatte drauf, lass es etwas überstehen und mach da dann den Kühlkorper drauf.

LG Superpete
 

jujoma

Newbie
Registriert
14. Januar 2010
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Was ist denn wenn ich an der Stelle des ? eine 3 stehen habe?
 

Berger1

Best Member
Boardveteran
Registriert
8. Oktober 2008
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
698
Erfolgspunkte
113
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Dann hast du an dieser Stelle eine 3 stehen. Sieh mal nach der Simkarten-Slot Beschriftung wie superpete es beschrieben hat.
 

jujoma

Newbie
Registriert
14. Januar 2010
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Das Problem ist, dass einfach dieses "Wait for Module reset" nicht weg gehen will, nicht einmal wenn ichs auf einem PC mit Windows XP Betriebssystem ausprobiere (oder mit beiden Manager Versionen 1.0 und 1.1)
 

Berger1

Best Member
Boardveteran
Registriert
8. Oktober 2008
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
698
Erfolgspunkte
113
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Und du nutzt auch den richtigen Programmer sowie das richtige serielle Kabel? Das sind die Hauptfehlerquellen.
 

jujoma

Newbie
Registriert
14. Januar 2010
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Ich hatte mir vor etwar einem Jahr schon ne GIGA Blue gekauft, die ließ sich damit (zumindest unter XP) wunderbar programmieren - leider ist mir die CAM einmal so ungünstig aus den Boden gefallen, dass sie zerbrochen ist. Auf dem Programmer steht V 1.3 - dürfte also der gleiche sein wie der vom Threadersteller.
Die neue CAM hat offensichtlich schon Version 3.22 von werk aus drauf (zeigt mir zumindest der DVB Viewer an), allerdings kann sie dennoch weder sky noch hd+ entschlüsseln.
 

Berger1

Best Member
Boardveteran
Registriert
8. Oktober 2008
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
698
Erfolgspunkte
113
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Kann dir nur anraten, aus eigener Erfahrung, den Programmer (V1.3) mit dem 10kOhm Widerstand zu modifizieren. Dann sollte dem Programmieren nichts mehr im Wege stehen.
 

fisheye

Ist gelegentlich hier
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
OK, bei mir geht garnix. Weder der Programmer 1.09 noch HD+ mit deinen Files. Ich nehme stattdessen den 1.1, da ich deinen nicht entpacken kann. Bringt mir Fehlermeldung.
 
OP
S

superpete

Ist gelegentlich hier
Registriert
5. Februar 2011
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
21
Erfolgspunkte
8
AW: Re: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

OK, bei mir geht garnix. Weder der Programmer 1.09 noch HD+ mit deinen Files. Ich nehme stattdessen den 1.1, da ich deinen nicht entpacken kann. Bringt mir Fehlermeldung.

Nicht "Programmer 1.09" sondern "Key Editor 1.09" zum editieren der Softcam!
Programmer 1.1 ist schon der aktuellste!

Das mit der Fehlermeldung wurde korrigiert!

LG
 

jujoma

Newbie
Registriert
14. Januar 2010
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Also die CAM und der Programmer sind jetzt bei einem befreundeten IT-Spezialist von mir.

Das Problem ist nun nur (und entschuldigt das ich kurz Off Topic gehe), dass heute Abend die neue Staffel Pastewka startet, die ich gerne in HD aufzeichnen würde. Jetzt ist mein PC meine einzige Aufnahmemöglichkeit für verschlüsseltes Fernsehen zur Zeit. Auf dem geht das CI+ Modul (CI-Slot von KNC1 hab ich am PC) natürlich nicht. Gibts irgendeine (inoffizielle) Software um den CI-Slot in einen CI+ Slot zu verwandeln? Oder wie siehts in diesem Fall mit Cardsharing aus? Danke schonmal im vorraus für die Antwort.
 

WonkoTheSane

Newbie
Registriert
18. Februar 2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Generale Anleitung Giga Twin Cam Blue

Bin noch neu in dem Thema.
Bleiben die Keys für HD+ und ORF langfristig unverändert, oder müssen die regelmäßig getauscht werden?
An der HW soll sich nix ändern. Hintergrund, würde meinem Dad gerne HD+ ermöglichen ohne Einschränkungen.
HD+ Karte liegt natürlich vor... (HD02)

Danke für eine kurze Info.
 

soeftel

Newbie
Registriert
16. Februar 2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Herzlichen Dank für die echt super Anleitung!!!
Hatte bis jetzt immer das Problem mein giga cam zu flashen, lag 3 jahre ungenutzt in der Schublade, habs heute geflasht funktionierte einwandfrei! jetzt weiß ich jedoch wieder, warum es in der schublade liegen geblieben ist, mein receiver will sie immer noch nicht :(
 
Oben