Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

HowTo Festplatte unter HDMU einbinden!

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von DocKugelfisch, 1. April 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kurze und knappe Anleitung wie Ihr mit dem HDMU Image eure Festplatte einbinden könnt:
    • Mit Telnet auf die Box verbinden
    • In der Kommandozeile mit fdisk -l die vorhandenen Partitionen überprüfen (geht auch mit blkid)
    • Meistens ist die HDD unter /dev/sda1 eingebunden (Bei der Kathi UFS913 meistens /dev/sda2)
    • Partition formatieren mit: mkfs.ext3 -L RECORD /dev/sda1
    • Dann in den Ordner der HDD wechseln mit: cd /autofs/sda1
    • Dort noch den Ordner "movie" erstellen mit: mkdir movie

    Danach die Box neustarten und eure HDD sollte eingebunden sein :emoticon-0137-clapp
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2013
    #1
  2. juxan
    Offline

    juxan Ist oft hier

    Registriert:
    25. April 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    DocKugelfisch Gute Beschreibung, aber ich möchte dich ein wenig korigieren, und zwar zum schluss als der befehl: mkdir movie ausgefürt ist, solte man noch die rote Taste drüken und unter 3) REMOUNT machen. Danach neu starten.
    Und noch nach dem Befehl fdisk -l solte mann sehen wie wird die Festplate eingebunden sollte es /sda1 sein dan heist es alle befehle enden mit sda1_ aber bei Kathrein gibt es sehr oft auch sdb1, sda, und sdb. Es hengt von dem FP Hersteller ab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2013
    #2
  3. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.792
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Festplatte unter HDMU einbinden!

    Sollte eigentlich jedem klar sein nachdem man fdisk -l eingegeben hat sieht man doch wo gemountet ist...
    Und der Remount muss nicht sein, das passiert beim Reboot automatisch!

    Aber Danke für die Hinweise!
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.