Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Die Netflix-App erhält mehr Komfort

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.181
Erhaltene Reaktionen
24.504
In der Netflix-App können neuerdings bequem Filme aus dem Weiterschauen-Bereich entfernt werden.

Netflix hat ein Update für seine App veröffentlicht. Damit kann der Weiterschauen-Bereich erstmals direkt in der Netflix-App bearbeitet werden. So können angefangene Filme oder Serien aus der Liste gelöscht werden, wenn sie noch nicht zu Ende geschaut wurden. Dafür erhält jeder Titeleintrag ein neues Untermenü mit weiteren Funktionen.

So können direkt über das Weiterschauen-Menü ein Film oder eine Serie auf dem Gerät für die Offlinenutzung heruntergeladen werden. Zudem können ein Film oder eine Serie darüber für das Netflix-Bewertungssystem benotet werden.

Bei Amazon gibt es keinen Weiterschauen-Bereich in der Prime-Video-App für Android und iOS. Auf Fire-TV-Geräten findet sich aber ein passender Eintrag. Die Liste lässt sich in Fire OS seit langem nachträglich bearbeiten. Dabei kann in den Fire-TV-Einstellungen festgelegt werden, ob dort nur die Inhalte erscheinen, die auf dem Fire TV angesehen wurden oder auch die Titel, die nur etwa auf dem Tablet oder dem Smartphone angeschaut wurden.

Bei Disney+ wird der Weiterschauen-Bereich automatisch aufgeräumt

Auch Disney+ bietet einen Weiterschauen-Bereich, der allerdings weder in der App noch in den Kontoeinstellungen bearbeitet werden kann. Angefangene Filme und Serien bleiben also längere Zeit in der Liste. Nach Beobachtungen von Golem.de wird der Weiterschauen-Bereich aber von Disney automatisch nach einiger Zeit aufgeräumt. Titel werden entfernt, wenn sie länger nicht weitergeschaut wurden. Nach welcher Zeitspanne die Titel verschwänden, erklärt das Hollywoodstudio nicht.

Nach Angaben von The Verge steht die Neuerung zum Bearbeiten der Weiterschauen-Liste derzeit nur in der Android-App von Netflix zur Verfügung. In der iOS-App fehlt die Funktion noch, das kann Golem.de bestätigen. Ab dem 29. Juni 2020 soll auch die iOS-Version die neue Funktion erhalten. Auch die Netflix-App für Fire-Tablets bekam die Aktualisierung bisher nicht. Es ist kein Termin bekannt, wann dies nachgereicht wird. Zudem gibt es keine Angaben dazu, ob die Funktion auch auf Streaminggeräten für das Wohnzimmer bereitgestellt werde, also für Android-TV-Geräte, Fire-TV-Modelle und Apple TVs.

Weiterschauen-Bereich von Netflix im Browser bearbeiten

Bisher ließ sich der Weiterschauen-Bereich von Netflix nur in den Kontoeinstellungen auf der Webseite bearbeiten. Mit der Integration dieser Funktion in die App selbst ist es deutlich bequemer als bisher, diesen Bereich zu bearbeiten. Wer nicht nur einzelne Einträge, sondern alle Filme und Serien im Weiterschauen-Bereich entfernen will, kann dies weiterhin nur über die Netflix-Webseite erledigen.

Netflix1_teaser_top_klein_25.jpg

Quelle; golem
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben