Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

DBox2 als Cardserver

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von CoNtAcT2000, 18. März 2012.

  1. CoNtAcT2000
    Offline

    CoNtAcT2000 Ist oft hier

    Registriert:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    bin schon ziemlich aus der Thematik raus, da ich mich Jahrelang nicht mehr damit befasst habe. Daher hoffe ich auf Eure Unterstützung.

    Wir wollen mit einigen Kollegen Cardsharing starten um Sk* inkl. HD Sender zu schauen.

    - Ich schaue derzeit TV mit Win7x64 und Mediacenter. hier werde ich wohl auf DVBViewer + Acamd wechseln müssen, korrekt?

    - Ich habe noch eine Nokia Dbox2 die derzeit einfach im Schrank rumsteht. Diese würde ich gerne
    als Cardserver nehmen. Ich müsste hierzu wohl aber noch ein Multicam einbauen? S02Karte wäre dann Pflicht. richtig?
    Hab auch noch ne Multimouse mit RS232 hier liegen. Könnte ich die als Alternative nehmen?

    Dann auf der DBox CCCam installieren und einrichten, dann Acamd konfigurieren und im internen Netz testen.

    Ist die Dbox+Multicam für mein Vorhaben überhaupt geeignet? Mir scheint es jedenfalls die günstigste Methode zu sein ohne Hardware (bis auf ein Multicam) kaufen zu müssen.
    Die Dbox kann ja normal kein HD - kann sie dennoch als Cardserver genommen werden um ein HD Bild zu entschlüsseln?

    Falls die Dbox nicht geht, was gäbe es für eine günstige alternative nen Cardserver aufzubauen. Wie schauts aus mit dem DM500Clone als Server? bzw. auch als Clientbox?

    Gruß
    CoNtAcT2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2012
    #1
  2. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    2.060
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    Dm500 Clone sind saugute Server. Alternativ ginge noch die Fritzbox mit Smargo. Die Dbox ist jedenfalls technisch in der Lage dein Vorhaben umzusetzen, wie jedoch die Performance sein wird, kann ich net sagen. Die Dbox ist ja nun auch schon ein wenig verstaubt.
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.