Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

TV SPORT DAZN: Weitere Preiserhöhung nicht ausgeschlossen

Die DAZN-Chefin Alice Mascia schließt laut aktueller Aussagen eine weitere Preiserhöhung bei dem Internet-Sportsender nicht aus.

„Es ist ein hartes Geschäft, das wissen Sie, ausschließen kann man nichts“, sagte Mascia der „Süddeutschen Zeitung“ (Montag): „Aber im Moment sind wir sehr zufrieden.“

DAZN hatte zuletzt mehrfach die Preise erhöht, zuletzt von 14,99 Euro auf 29,99 Euro pro Monat. Der seit August 2016 in Deutschland aktive Pay-Anbieter hatte zuvor bereits im vergangenen Jahr die Kosten für das Monatsabonnement von 11,99 Euro auf 14,99 Euro heraufgesetzt. Zum Angebot gehören unter anderem Spiele der Fußball-Bundesliga sowie fast alle Partien der Champions League.

DAZN Preiserhöhung hätte schon früher kommen müssen

„Wir haben vor sechs Jahren mit zehn Euro im Monat angefangen, inzwischen haben wir aber ein sehr viel größeres Programm, sehr viel mehr Rechte, auch im Premium-Segment, und auch ein qualitativ deutlich besseres Produkt“, sagte die DAZN-Chefin: „Eigentlich hätten wir den Preis früher anheben müssen.“ Mascia führt seit Mai als Nachfolgerin von Thomas de Buhr die Geschäfte beim Streamingdienst.

„DAZN will von heute an gerechnet in zwölf bis achtzehn Monaten profitabel sein“, sagte die Geschäftsführerin. „Das ist unser Ziel, vielleicht klappt es auch ein wenig früher.“ Mascia erklärte: „Es ist kein Geheimnis, dass wir aktuell noch nicht profitabel sind. Aber wir machen signifikante Verbesserungen, die Kurve geht steil nach oben.“

Unbenanntk.jpg

Quelle; digitalfernsehen
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
28.347
Lösungen
6
Punkte Reaktionen
16.471
Punkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
da sitzen wider nur girige deppen die nicht denken können

die leute hauen ab weil es teurer wird , ergo weniger einamen - was machen die , die erhöhen weiter den preis damit sie genug verdinen und wundern sich das die leute weiterhin und schneller abhauen :ROFLMAO:
 

;-)

Ist oft hier
Registriert
6. Mai 2020
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
77
Punkte
48
weitere Preiserhöhungen dürfte die meisten hier nicht interessieren.

Man hat ja schließlich schon bei der 11 auf 14€ Preiserhöhung bzw. bei der letzten auf 25/30€ im Monat gekündigt.

Von daher ist man ja nicht betroffen (Vorausgesetzt man hat wirklich gekündigt und nicht nur blödes zeug gelabert um irgendwas geschrieben zu haben)
 

urmel511

Ist oft hier
Registriert
27. September 2013
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
119
Punkte
63
Oder man hat sich noch mit genug 15 € Gutscheinen eingedeckt ;-). die in meinem Fall noch locker 1,5 - 2 Jahre reichen und somit bin ich genau in den drei Jahren wo sie einglöst werden müssen.
 

;-)

Ist oft hier
Registriert
6. Mai 2020
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
77
Punkte
48
dann bist du aber auch nicht von der Preiserhöhung betroffen.

Bei mir waren es 150€ DAZNgutscheine, die es bei amazon zu weihnachten für ~125€ gab.
 

urmel511

Ist oft hier
Registriert
27. September 2013
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
119
Punkte
63
Du musst dich Anmelden oder Registrieren to view quote content!

(y)

Ggf. kommen Sie ja doch mal auf die Idee BuLi vom Rest zu trennen, wie Sky es macht. Mich persönlich interessiert DAZN nur, wenn der Effzeh dort spielt. Sonst wird nichts dort geschaut (kein Interesse). Und Querfinanzieren werde ich nach ende meiner Gutscheine bestimmt nicht. Dafür gibt es dann das gute Radio.
 

Saturn23

Ist gelegentlich hier
Registriert
25. Mai 2019
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
77
Punkte
38
Gegen Preiserhöhung hilft nur die Kündigung , anders verstehen die es nicht . Leider machen das nicht genügend Leute dann hätte es mehr Wirkung .
 

vubueffel

Stamm User
Registriert
5. April 2015
Beiträge
1.096
Punkte Reaktionen
822
Punkte
273
Da macht es wieder Sinn zusammen Fussball zu gucken. Ein Abo, Kumpels und Bier. Ist günstiger, als wenn jeder sein eigenes Abo hat. Und macht auch mehr Spass.

Gesendet von meinem LM-V450 mit Tapatalk
 

;-)

Ist oft hier
Registriert
6. Mai 2020
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
77
Punkte
48
Du musst dich Anmelden oder Registrieren to view quote content!

Wenn so viele gekündigt hätten, wie es in diversen foren oder auf tiwtter die kunden angekündigt/gedroht haben, hätte es sicherlich wirkung gezeigt.

Die meisten können dann aber doch nicht drauf verzichten oder haben einfach geschrieben, dass sie kündigen ohne überhaupt ein DAZN abo zu haben. Nur um auch mal draufgehauen zu haben
 
Oben