Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Zwiebelnase

Newbie
Registriert
19. März 2008
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Ich habe ein Problem mit meiner Unicam 4.0 und meinem USB-Programmer. Mache alles genau nach Anleitung, aber wenn ich den Kippschalter von 0 auf 1 umlege, passiert gar nichts.
frown.gif

Neben dem Kippschalter leuchten 3 grüne Leuchten und 1 rote, die hintere grüne Leuchte blinkt nur zwei mal kurz und das war es.
Software: Unicam Loader 4.04 (habe auch 4.02 probiert), Firmware habe ich auch mehrere probiert, aber nichts geht.

Betriebssystem: Win7, habe es aber auch unter Win8 probiert,
mehrfach Com-Port im Gerätemanager gewechselt,
Kontakte zusammen gedrückt
USB-Programmer ist das
verschiedene Unicam-Loader getestet
verschiedene Software getestet
verschiedene Treiber installiert
2 getrennte USB-Kabel probiert


Mache ich was falsch, oder kann mir ein Experte hier helfen?
 

lo0sa

Newbie
Registriert
1. Mai 2012
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Hallo Zusammen,
habe das gleiche Problem...
Würde mich auch über Hilfe freuen. Modul ist eine Unicam Evo. Heute angekommen.
Habe den Original-Programmer mitbestellt.

Freue mich auf Antworten und Hilfe.

Danke und Grüße,
MB
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

@Zwiebelnase
teste mal, ob das flaschen funktioniert, wenn du im Loader Hardware Revision 3 auswählst, wenn das immer noch nicht funktioniert, würde ich sagen, das Cam ist defekt.

@lo0sa
was hast du denn schon alles ausprobiert?
Hier im Downloadbereich gibt es einen funktionierenden Treiber, den solltest du ersteinmal installieren, ausserdem brauchst du auch den Unicam Loader 4.04, zwei getrennte USB-Kabel können eventuell auch das flasching Problem beseitigen.
 

lo0sa

Newbie
Registriert
1. Mai 2012
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Hallo Radix:
Danke aber leider funktioniert das Alles nicht:
Habe sowohl auf Win 10 Pro und auch Win 7 Pro versucht an unterschiedlichen Rechnern mit Unicam Loader 4.04.
2 USB-Kabel, 2 verschiedene Treiber (den von dir empfohlenen und den aus dem Downloadbereich des Herstellers (Neuere Version))
Leider alles erfolglos. Das CI-Modul zusammengedrückt und und und...

Ergebnis: 3 grüne und 1 rotes Lämpchen leuchten und 2x kurz das grüne auf der rechten Platine...

Habe mir eben den Basic-Programmer bestellt und schicke das Dingen hier am Montag als defekt zurück...

Hoffe, mit dem anderen bin ich erfolgreicher.

Danke für deine Hilfe und Grüße,
M.
 

Tora72

Ist gelegentlich hier
Registriert
5. Dezember 2008
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
6
Erfolgspunkte
28
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Hatte auch das Problem das von Heute auf Morgen der Programmer nicht mehr funktionierte habe mir dann den Basic Programmer geholt die neuste Software für den Programmer geflasht und dann ging das Unicam wieder zu programmieren.
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

@lo0sa
der Treiber aus dem FTDI Downloadbereich funktioniert nicht mit dem USB-Programmer, deswegen habe ich auf den Downloadbereich verwiesen.
Hast du das UniCam mal in den Fernseher/Receiver gesteckt, wird das erkannt und kannst du das Cam Menüe aufrufen?
Was steht im Geräte Manager, da sollten zwei Einträge für den Programmer auftauchen, in 99% aller fälle ist nicht der Programmer defekt, sondern die Ursache liegt woanders zB. ist ein defekt des Moduls nie ganz auszuschliessen.

Über die kurze Platine mit der PCMCIA Port wird nur das Modul mit Spannung versorgt, das flashen des Moduls erfolgt über die lange Platine, die in das Modul eingeschoben wird.
Bekannte Probleme die das flashen verhindern können:
1. falsche Treiber z.B. von der FTDI Page verwendet und installiert, die hier im Downladbereich angebotenen Treiber funktionieren
2. falsche Schnittstelle im Loader ausgewählt (Einstellung im Gerätemanager kontrollieren)
3. Loader auf falsches Modul eingestellt
4. Schalter auf kurzer Platine schon vor Betätigung des flashing-Buttons eingeschaltet
5. zuhoher Spannungsabfall durch das beiliegend Y-USB Kabel
6. Kontaktprobleme zwischen CAM und Programmierplatine
Der USB-Programmer ist eigendlich gegenüber dem Basic-Prorammierer die bessere Wahl, da man hier über den Status des flashens informiert wird.
 

lo0sa

Newbie
Registriert
1. Mai 2012
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

@Radix:
werde ich einmal ausprobieren. Hatte das Modul noch nicht im TV, habe etwas schwierige SAT-Verhältnisse bei mir.
Treiber habe ich, wie gesagt schon ausprobiert. Im Gerätemanager habe ich nur einen Virtuellen Com Port, was sollte da noch für ein Eintrag sein?
Ich habe diese (virtuellen) Com-Port auch in der Loader-Software ausprobiert.
Modul ist v4.0 und ist auch so im Loader eingestellt.
Schalter hatte ich eigentlich nicht vorher an, bin da nach Anleitung vorgegangen. Was kann denn da (schlimmsten Falls) passieren?
Habe extra 2 USB-Kabel verwendet.
Kontaktprobleme habe ich versucht durch Drücken des Moduls im Bereich der Kontakte zu vermeiden. Gibt es da eine andere Möglichkeit?

Naja, werde das Modul heute oder morgen mal im CI-Slot testen und berichten.

Danke nochmals für deine Hilfe! :)

LG,
M.
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

@lo0sa
lies mal hier, da steht auch ein link zu meinem Gerätemanager Screen.
Der virtuellen COM-Port, den der Gerätemanager anzeigt, muss auch im Loader eingestellt werden, sonst kuck der Loader ins leere, sprich es kommen keine Daten zurück.

Wenn der Schalter schon vor Betätigen des Startbutton eingeschaltet ist, erkennt der Loader den Bootloader des Moduls nicht, da der Bootloader nur kurz nach anlegen der Modulspannung ausgegeben wird, wenn der Bootloader nicht mit der eingestellten Hardware Revision des Modul im Loader übereinpasst, wird kein flashen durchgeführt.
Gerätemanager:
Gerätemanager.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Oreus

Newbie
Registriert
9. Februar 2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Tach zusammen..
Bin neu hier, und auf Euer Forum gestoßen, weil ich genau dasselbe Problem habe, wie Zwiebelnase und lo0sa:
Habe das Unicam EVO Rev 4.0 + Unicam original USB Programmer Bundel bei Amazon erworben.
Als Loader habe ich 4.01 bis 4.04 alle durchprobiert.
Das CAM wird nicht erkannt. (Habe übrigens zwei davon, und beide werden nicht erkannt!)
Immer nur "Waiting CAM Connection"...
Habe es auch mit getrennten USB-Kabeln getestet.
Stecke ich die CAMs jedoch in den Receiver, dann taucht an entsprechender Stelle ein leeres DeltaCrypt-Modul auf. Wird da also scheinbar erkannt.
Nächster Test:
Die VCom-Schnittstelle scheint zu funktionieren, denn wenn ich das USB-Kabel abziehe, verschwindet die im Gerätemanager und kommt auch beim Einstecken sofort wieder. Im übrigen sollten da unter WIN7 wirklich beim Einstecken die passenden Treiber gefunden und installiert werden! Eine weitere Treiberinstallation ist da eher nicht nötig...
Um sicher zu sein, ob die VCom Schnittstelle auch mit dem Programmer kommunizieren kann, habe ich hierzu mal ein Terminal-Programm gestartet und auf die Schnittstelle der VCom eingestellt. Und da passiert was ganz Seltsames:
Mit jedem Ein- und Ausschalten des Versorgungsboards kommen ein paar Bytes am Terminal-Programm an. macht man das ein paarmal, dann steht da zu lesen:
NON GENUINE DEVICE FOUND!
Daher vermute ich mal, daß hier der Programmer nicht mit der unicam-Evo V4.0 zusammen arbeiten will, oder umgekehrt...
Außerdem bin ich mir mittlerweile gar nicht mehr sicher, ob das tatsächlich ein Original-Programmer ist, oder nur ein China-Kracher...
Denn die Programmer sehen in den diversen Anleitungen im I-net irgendwie anders aus...

Werde mich morgen mal mit dem Verkäufer auseinandersetzen, da ich im Moment ziemlich sauer bin...

Gruß
Oreus
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Kuck dir mal meinen Screen an, insbesondere die Hardware ID, wenn da bei dir nicht PID_6001 steht, hast du einen Programmer mit gefälschtem FTDI Chip.
FTDI Treiber.jpg
Deine Aussage das Win7 einen passenden Treiber findet und installiert, kann ich nicht unbedingt bestätigen, ich musste bei mir den Treiber händisch nachinstallieren.
Die neuen Treiber arbeiten auch nicht mit den auf den Programmern verwendeten FTDI Chips zusammen, könnte sein, das da ein anders Timing verwendet wird.

Edit:

Gerade gefunden:
Anfang Februar 2016 ist FTDI wieder in die Schlagzeiten geraten, weil der über Windows Update verbreitete neue Treiber bei gefälschten Chips den seriellen Datenstrom durch folgenden Text ersetzt: NON GENUINE DEVICE FOUND! . Damit erscheinen die Geräte für den Endanwender defekt
Die neue Nachahmer-Erkennung arbeitet nicht mehr ganz so aggressiv. Sie wirkt sich nur unter Windows aus und greift dabei in den übermittelten Datenstrom ein. Für den Nutzer kann es dennoch so aussehen, als arbeite das Gerät fehlerhaft. Allerdings ist diese Manipulation für den Nutzer ohne zusätzliche Software deutlich schwerer zu erkennen als beim früheren Treiber. Reichte damals ein Blick in den Gerätemanager, muss der Nutzer nun die serielle Kommunikation selbst prüfen.

Wie eine Google-Suche zeigt, ist die Funktion offenbar bereits in den Treiberversionen seit Mitte 2015 vorhanden, allerdings wurden diese wohl nicht per automatischem Update von Windows ausgespielt. Wer von dem Problem betroffen ist, kann eine ältere Treiberversion installieren, wie es ebenfalls im EEV-Blog-Forum beschrieben wird. Bei der Suche zeigte sich übrigens, dass auch renommierte Hersteller nicht vor Nachahmer-Chips geschützt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

lo0sa

Newbie
Registriert
1. Mai 2012
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Mein Basic-Programmer ist heute gekommen. Werde ich wohl erst am Wochenende testen können.
Hatte das Modul (ohne Karte) testweise mal in meinen Samsung UE55JS8090 gesteckt aber der zeigt mir kein CI-Modul an...
Vielleicht mache ich aber auch etwas falsch. Versuche es dann auch nochmal in meinem älteren Samsung oder zur Not in meinem Sony im Büro...

Die PID werde ich mir auch mal anschauen.

Die beiden Punkte sind bei mir auch im Gerätemanager so angezeigt worden. Ich hatte vorher gedacht, du meinst es müssten 2 neue Einträge unter den Com-Ports sein...
Sieht also schonmal gut aus...

Melde mich, wenn ich weiter testen konnte.
 

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

@lo0sa
ich habe mein letztes Posting hier noch etwas erweitert, bitte lesen!
 

lo0sa

Newbie
Registriert
1. Mai 2012
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Oh, sehr interessant...
Das habe ich ja bisher noch nicht ausgelesen, so wie Oreus.
Ich versuche dann nochmal ältere Treiber (was ich ja eigentlich schon gemacht habe) oder sonst die Terminalvariante.
 

Oreus

Newbie
Registriert
9. Februar 2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Die Hardware-ID passt.
Der FTDI-Treiber ist bei mir natürlich der aktuellste, den Windows gerade gefunden hat (2.12.14.0 vom 22.1.2016)
Werde das mal mit einem älteren Treiber testen.

Der Tipp zu der Fälschungs-Erkennung im FTDI-Treiber von Radix2k war der entscheidende Hinweis!!
Ich habe mir hier
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
den Treiber 2.08.30.0 besorgt und installiert.
Und: Es funktioniert alles so, wie es soll!
Jetzt muss ich Windows nur noch beibiegen, dass es den Treiber über Windows-Update nicht mehr anfassen darf...

Jetzt stellt sich mir nur die Frage:
Ist der neue Treiber zu sensibel?
Oder ist auf dem Programmer ein gefälschter FTDI-Chip drauf?

Vielen Dank nochmal an Radix2k
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Radix2k

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. September 2013
Beiträge
2.753
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
2.420
Erfolgspunkte
403
AW: Bekomme keine Software auf Unicam 4.0 :(

Laut der FTDI Wiki, kommt dieses nur bei gefälschten Chips zum tragen, auf deinem Programmer ist daher wohl ein gefälschter Chip verbaut.
 
Oben