Problem Aufnahme und Zugriff über Netzwerk auf HDD an FritzBox

Dieses Thema im Forum "Neutrino" wurde erstellt von schetin, 11. September 2012.

  1. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    1.625
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo zusammen!

    Ich habhe folgendes vor, und bin nicht sicher, wie ich es am besten löse....

    Ich möchte eine HDD an meiner Fritze (7330) anschließen, auf der ich auch aufnehmen kann UFS910, Neutrino aktuelle Version). Soweit ja kein Problem.
    Ich möchte aber auch sowohl von meinen Mac`s, als auch von meinen Windoofs-Computern auf die Platte zugreifen, und auch Dateien > 4GB aufnehmen und verschieben können.
    Wie formatiere ich die Platte am besten? FAT32 fällt ja schon mal flach...

    Wäre für jede Hilfe dankbar!

    Beste Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2012
    #1
  2. Gismotro
    Online

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.435
    Zustimmungen:
    4.201
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Aufnahme und Zugriff über Netzwerk auf HDD an FritzBox

    Da bleibt nur NTFS. Hast du schon mal drüber nachgedacht die Box zu freetzen wegen SAMBA ?
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.