Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von maniche, 25. August 2010.

  1. maniche
    Offline

    maniche Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Der Atevio 200 ist ein sehr günstiger Receiver mit Linux Betriebsystem. Er müsste den gleichen Chip haben wie die VU Solo: BCM73250010 da geht doch was :)

    Code:
    BCM73250010
    012
    K1
    K2
    
    K3
    
    K4
    
    K5
    
    Shmoo Version=3.7
    DDR Freq=0x0000018E
    %00000001%
    RC1=00000005
    WC1=FFFFFFF4
    RC2=00000018
    WC2=0000003B
    RC3=0000000E
    WC3=FFFFFFF4
    RC4=0000000E
    WC4=0000003A
    NWC=00000017
    RC5=00000005
    WC5=00000017
    RC6=00000018
    WC6=00000017
    NRC=0000000E
    RW=00000014
    WW=00000047
    G=00000000 R=0000000E W=00000017
    BL=00000000
    RC1=00000005
    RC2=0000001B
    
    BL=00000001
    RC1=00000004
    RC2=00000018
    
    BL=00000002
    RC1=00000001
    RC2=00000019
    
    BL=00000003
    RC1=00000000
    RC2=00000019
    SCfC3
    COPY CODE
    COMPARE CODE
    4567
    CP16=80040483,BEA3519F,80000167
    
    
    BCM97325B0 CFE v2.28, CFE core v2.9, Endian Mode: Little
    BSECK VERSION: 2.0.0.0
    Build Date: Thu May 13 11:20:32 GTBDT 2010 (Kudretk@vemrkl12298)
    Copyright (C) Broadcom Corporation.
    
    VESTEL---board_device_init
    VESTEL---configured splash screen support
    VESTEL---disable mask_en, so that cfe partition is at block 0
    DDR Freq:      398MHz
    CPU speed:     333MHz
    Memory Config: 32-bit UMA
    Device Tech:   1Gb
    Total memory:  256MB
    Total flash:   16MB
    
    Initializing USB.
    USB: Locating Class 09 Vendor 0000 Product 0000: USB Hub
    
    CFE initialized.
    
    Updating Flash ...
     - <waitusb -t=0 -d='USB Disk' && batch usbdisk0:flash_upgrade.bin>
    No USB devices found!
    Loader:elf Filesys:raw Dev:flash0.kernel File: Options:root=/dev/mtdblock2 rootf
    stype=jffs2 flashsize=16m mem=128M rw
    Loading: 0x80001000/3018886 0x802e2086/163718 Entry address is 0x802c3000
    Starting program at 0x802c3000
    
    <5>Linux version 2.6.18-7.1 (root@ELK1634) (gcc version 4.2.0 20070124 (prerelea
    se) - BRCM 11ts-20090508) #64 Tue Feb 2 14:32:28 EET 2010
    Fetching vars from bootloader... OK (E,d,B,C)
    board_init_once: regval=214e0000, ddr0_strap=2, , ddr1_strap=2, pci_size=0
    Detected 128 & 128 MB on board, total 256 MB
    CFE EnvVar: LINUX_FFS_STARTAD: 00240000, LINUX_FFS_SIZE: 00da0000
    CFE EnvVar: LINUX_PART_STARTAD: 00060000, LINUX_PART_SIZE: 001e0000
    g_board_RAM_size=256MB
    **********SKIP_CHECK_BOOTROM: BOOTEDFROMFLASH, Base=1f000000, flashSize=16MB
    Options: sata=0 enet=1 emac_1=0 no_mdio=0 docsis=0 ebi_war=0 pci=1 smp=0
    CPU revision is: 0101954c
    FPU revision is: 01739300
    Determined physical RAM map:
     memory: 10000000 @ 00000000 (usable)
    User-defined physical RAM map:
    node [00000000, 08000000: RAM]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RedLupo16VTurbo
    Offline

    RedLupo16VTurbo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Quelle ?

    Woher hast du diese Infos ?

    Kann das jemand bestätigen...:emoticon-0133-wait:
     
    #2
  4. Ranger2000
    Offline

    Ranger2000 Newbie

    Registriert:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Was kostet der Receiver?
     
    #3
  5. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.602
    Zustimmungen:
    24.012
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Hallo Ranger2000,

    Mein Freund google hat geholfen: atavio200


    Mlg piloten
     
    #4
    Ranger2000 gefällt das.
  6. RedLupo16VTurbo
    Offline

    RedLupo16VTurbo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Gegen den Preis spricht nichts...:emoticon-0144-nod:

    Müsste man nur wissen, ob die These mit dem Chipsatz "Vu Solo" stimmt...?!

    Und zudem wie es mit dem Support zu E2 aussiehst...*grübel*
     
    #5
  7. maniche
    Offline

    maniche Newbie

    Registriert:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Quelle ist ein anderes Forum :)

    Wenn nicht erlaubt, löscht den Link
     
    #6
  8. RedLupo16VTurbo
    Offline

    RedLupo16VTurbo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Schade, dass solche Informationen (Linux, Chipsatz Vu+ Solo) des Produkts untergehen, denn sonst würde dieses Gerät für viele sehr ansprechend sein.

    Aber vielleicht kommt es ja noch dazu... ;-)
     
    #7
  9. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Hacker

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Anlagenfahrer Stahlwerk
    Ort:
    nahe Riesa / Sa.
    AW: Atevio 200 gleicher Chip wie VU Solo

    Hallo, woher stammt die Info mit Linux? Kann dazu nichts finden!
    (Wenn ich dem Link folge finde ich einen einfachen HD+-Receiver!)
     
    #8

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.