Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Amazon-User stinksauer: Beliebte Prime-Serie plötzlich kostenpflichtig

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.532
Reaktion auf Beiträge
20.745
Punkte
163
Prime-Kunden von Amazon konnten die Mystery-Serie "Lost" lange gratis streamen; seit dem 1. Januar bietet Amazon die Serie nun jedoch nur noch gegen Bezahlung an. Bei Nutzern ruft die wenig transparente Änderung wütende Reaktionen hervor – und das nicht zum ersten Mal. Dahinter steckt ein bekanntes Problem: Denn neben Amazon kommunizieren auch andere VoD-Anbieter das Ende der Verfügbarkeit bestimmter Serien und Filme aus Nutzer-Sicht meist nur unzureichend.

Amazon: "Lost" fliegt aus dem Prime-Video-Angebot
Viele User von Amazons Streaming-Dienst Prime Video sind sauer: Die beliebte Mystery-Serie "Lost" wurde mit dem 1. Januar 2019 aus dem Prime-Angebot gestrichen. Das Drama daran: Es geschah für den Nutzer mehr oder minder ohne Vorwarnung. Zwar führt Amazon für seine VoD-Plattform eine gesonderte Rubrik für zeitlich begrenzte Serien und Filme, allerdings ohne konkretes Datum, ab wann diese nicht mehr verfügbar sind.

So war es nun auch bei "Lost": Lange konnte man die Serie als Prime-User gratis streamen. Seit dem 1. Januar kostet eine Staffel in der HD-Variante nun zwischen 19,99 Euro und 24,99 Euro – für viele User ein Unding, was auf Amazon inzwischen zu mehreren Seiten an negativen Rezensionen führte und auch auf diversen Social-Media-Kanälen für Empörung sorgt. Die Nutzer beschweren sich vor allem über die Intransparenz, mit der Serien und Filme aus dem Streaming-Angebot entfernt werden.

Im Falle von "Lost" besonders ärgerlich: Vor exakt einem Jahr bot sich schon einmal dasselbe Bild. Auch damals entfernte Amazon zum Jahreswechsel alle Staffeln von "Lost" aus dem Prime-Abonnement, die Folgen waren zahlreiche 1-Sterne-Bewertungen und Beschwerden in den Rezensionen. Trotz des negativen User-Feedbacks hat sich hinsichtlich der Verfügbarkeit von Serien und Filmen also offenbar nicht wirklich etwas verändert. So bleibt zahlungsunwilligen "Lost"-Fans mit aktivem Prime-Abo nur die Hoffnung, dass Amazon sich die Lizenzrechte an der Mystery-Serie ein weiteres Mal sichert, wie es auch im letzten Jahr der Fall war.

herr-der-ringe-serie-amazon-prime-video.jpg

Quelle; chip
 
Zuletzt bearbeitet:

dominic

Meister
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
860
Reaktion auf Beiträge
373
Punkte
113
das ist leider bei vielen Serien und Filmen so......sehe das bei den Sachen wo meine Kinder anschauen......monate lang alles gratis dann auf einmal Kostenpflichtig......aber für richtig gut Geld :flushed-emoji::poop-emoji:
 

Michibata

Ist oft hier
Mitglied seit
1. Mai 2011
Beiträge
138
Reaktion auf Beiträge
45
Punkte
28
Ich habe alle Folgen gesehen. Lost ist mit Abstand die sinnloseste Serie die ich als Serienjunkie schauen durfte. Dem braucht man nicht nach trauern.
 

heinze

Board Guru
Mitglied seit
31. Oktober 2008
Beiträge
1.343
Reaktion auf Beiträge
271
Punkte
133
Genau das mache ich, und Ebay ist oft günstiger.
 

bebe

Elite Lord
Mitglied seit
28. Dezember 2007
Beiträge
4.037
Reaktion auf Beiträge
1.915
Punkte
163
Wer schreibt denn bei Chip die Artikel? Der Praktikant weil alle anderen am Strand beim Saufen sind?
Ist die Serie nun Kostenpflichtig geworden oder komplett aus dem Angebot geflogen?
.....nur die Hoffnung, dass Amazon sich die Lizenzrechte an der Mystery-Serie ein weiteres Mal sichert, wie es auch im letzten Jahr der Fall war.
Dem letzten Satz nach dürfte sie nicht mehr im Angebot auftauchen. Keine Lizenz, keine Serie.
 

Skydiver

Elite User
Supporter
Mitglied seit
21. Juni 2014
Beiträge
1.980
Reaktion auf Beiträge
18.152
Punkte
163
Kostenpflichtig geworden. 25 Euro pro Staffel ab 1.01.2019
 

lavemetoo

Power Elite User
Mitglied seit
28. Juni 2013
Beiträge
2.319
Reaktion auf Beiträge
1.162
Punkte
163
wo wir wieder beim thema streaming und der neuen tollen technik der zukunft sind.
ich bleib bei meinem guten alten SAT. da bleiben änderungen wenigstens noch transparent.
 

screamon

Newbie
Mitglied seit
28. Dezember 2018
Beiträge
4
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
3
Bin auch von Amazon zurück zu Ebay...
Die Lieferung dauert zwar etwas länger,aber oft günstiger.
Und den PRIME können die sich in popo stecken.
Netflix reicht mir.
 

knoppel

Freak
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
212
Reaktion auf Beiträge
185
Punkte
43
Wer Amazon Prime nutzt, schaut nicht kostenlos, was ist das wieder für eine verdrehte Darstellung. Die wollen nur doppelt abkassieren. Selber schuld wer das nutzt^^
 

wolle444

Elite User
Mitglied seit
25. Dezember 2010
Beiträge
1.965
Reaktion auf Beiträge
7.050
Punkte
163
Prime hat doch bei der Zustellung sehr viele Vorteile, Prime Video ist auch nicht so schlecht, ist eigentlich nicht die erste Serie die wieder etwas kostet. Chip hat wohl ein "Winterloch", kann mir nicht vorstellen, dass intelligente Menschen so ein Wurstblatt noch lesen.
 

heinze

Board Guru
Mitglied seit
31. Oktober 2008
Beiträge
1.343
Reaktion auf Beiträge
271
Punkte
133
Kann Jeder halten wie er will, für mich rechnet sich Prime jedenfalls nicht.
 
Oben Unten