1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Win TV Nexus mit DVBVIEWER betreiben

Dieses Thema im Forum "DVBviewer" wurde erstellt von **Peter**, 30. Mai 2013.

  1. **Peter**
    Offline

    **Peter** Spezialist

    Registriert:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,

    ich habe eine alte wintv nexus und möchte diese gerne mit DVBViewer betreiben. Wie binde ich die Karte in den DVBViewer ein bzw, was muss ich machen, dass ich mit DVBViwer tv sehen kann?

    Wenn das mal geht, möchte ich diesen PC gerne mit meinem IGEL Server verbinden.

    Danke und Gruß

    Peter
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ragan62
    Offline

    ragan62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Zuhause
    AW: Win TV Nexus mit DVBVIEWER betreiben

    Für die Nexus gibt es afaik keine BDA-Treiber, die aber benötigt werden.
     
    #2
  4. Totto
    Offline

    Totto Newbie

    Registriert:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig das die WinTV Nexus-S nur bis Win XP funktioniert.

    Sehe ich das Richtig das die WinTV Nexus-S nur bis Win XP funktioniert.

    Bei einer Win 7 und höher gibt es keine Treiber mehr für die Karte?
     
    #3
  5. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Win TV Nexus mit DVBVIEWER betreiben

    Richtig, aber vielleicht funktionieren noch die Windows XP Treiber bei einer 32 Bit Version von Windows 7. Kann ich selber nicht mehr testen, weil diesealten DVB-Erweiterungskarten hab ich schon lange wegen der fehlenden BDA-Treiber ausgesondert, noch zu Windows XP Zeiten. Diese DVB-Karten sind ein ca. 15 Jahre altes Hardware-Design, da haben sie nun wirklich mal den "Ruhestand als Museums-Stück" verdient.
     
    #4

Diese Seite empfehlen