1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werder Bremen: Rangelei zwischen Sokratis Papastathopoulos und Marko Arnautovic

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DocKugelfisch, 28. März 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Marko Arnautovic und Sokratis gerieten beim Training aneinander und konnten nur mit Mühe getrennt werden. Die Situation in Bremen ist extrem angespannt.
    Bremen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind während des Trainings von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aneinandergeraten. Nach einem Foul von Sokratis ging Arnautovic zu Boden und schlug bei dem anschließenden Entschuldigungsversuch in Richtung des Griechen aus.

    Zweikampf mit Emotionen
    „Das war ein Zweikampf mit Emotionen. Das ist keine große Sache", sagte Trainer Thomas Schaaf gegenüber Radio Bremen. Allerdings wäre die Situation kurz nach Sokratis' Tackling beinahe noch eskaliert, nachdem Arnautovic etwas in Richtung des Innenverteidigers rief.
    Sokratis mit Wut
    Der Grieche stürmte daraufhin wutentbrannt auf Arnautovic zu, wurde dem Österreicher gegenüber handgreiflich und konnte nur mit Mühe von Mitspieler Mehmet Ekici zurückgehalten werden.
    In der Bundesliga ist Werder momentan nur noch sechs Punkte vom Relegationsplatz entfernt und muss am Samstag bei Mainz 05 antreten.

    goal.com
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Arnautovic nach Trainings-Rangelei mit Sokratis: „Eigentlich verstehen wir uns super"

    Der Verein will die beiden Spieler nicht zur Kasse beten. Doch Arnautovic versteht nicht, wie es zur Rangelei mit seinem „Freund“ Sokratis kommen konnte.
    Bremen. Nach der Trainings-Rangelei zwischen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat sich die Lage beim

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wieder entspannt. Der österreichische Offensivmann betonte, dass er sich mit seinem griechischen Mitspieler eigentlich bestens versteht.

    „Eigentlich verstehen wir uns“

    Nach einem Zweikampf zwischen Arnautovic und Abwehrchef Sokratis ging der Österreicher am Donnerstag im Training zu Boden und beleidigte den Innenverteidiger anschließend. Dieser würgte Arnautovic daraufhin mit einer Hand. Mitspieler mussten die Kontrahenten trennen.

    „Ich bin bei dem Zweikampf auf den Kopf gefallen. Das hat wehgetan“, so Arnautovic in derBild . Wieso es zu der Rangelei gekommen ist, konnte sich der 23-Jährige aber nicht erklären: „Eigentlich verstehen wir uns ja super und sind Freunde.“

    Werder-Trainer Thomas Schaaf hatte den Zwischenfall zuvor bereits heruntergespielt: „Da sind Emotionen drin, das gehört dazu“, erklärte Schaaf.

    Werder steht derzeit in der Bundesliga auf Platz 14 und muss am Samstag beim FSV Mainz 05 antreten.

    goal.com
     
    #2
  4. Viru
    Offline

    Viru Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Werder Bremen: Rangelei zwischen Sokratis Papastathopoulos und Marko Arnautovic

    Ich glaube, dass es in jeder Gruppe in der der Leistungsdruck herscht zu Reibereien kommen kann, ich wette ein paar Stunden später haben die zusammen ein Bier getrunken und dann wars wieder gut, aber trotzdem wirds wieder von den Medien so hochgepusht.
     
    #3

Diese Seite empfehlen