1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Welcher Anbieter für VPN

Dieses Thema im Forum "Root / Vserver Server Sicherheit" wurde erstellt von Muhi, 23. Juli 2013.

  1. Muhi
    Offline

    Muhi Ist oft hier

    Registriert:
    17. September 2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Grüße zusammen.
    Ich habe mich ein wenig eingelesen und möchte meinen Server gern über einen VPN Tunnel leiten. So dass dann eben meine IP vollkommen "verschleiert" wird.
    Ich habe jetzt
    vpntunnel.com mir angesehen. Gibt es alternativen oder was könnt ihr empfehlen?

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. division
    Offline

    division Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Das verstehe ich jetzt nicht.....Was soll das bringen? Dann kann man deinen Server ja nicht mehr erreichen.... oder wie?
     
    #2
  4. lowteck
    Offline

    lowteck Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Doch dein Server ist dann über die Ip des VPN erreichbar und deine SharePartner kennen dann auch nur diese und haben keine Möglichkeit dich zu lokalisieren bzw. deine Ip raus zu finden.
     
    #3
  5. division
    Offline

    division Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Bekommt man dann vom VPN Anbieter einen Port auf der Ip? Ich meine da verbinden sich ja noch 800 andere hin.

    Wie wähle ich denn dann deinen Server und nicht die 799 anderen?
     
    #4
  6. lowteck
    Offline

    lowteck Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Viele bieten für wenige € eine eigene Ip + Port forwarding.
     
    #5
  7. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Swissvpn ist hierzu Bestens geeignet. Zudem wird die Bandbreite nicht eingeschränkt und weiterleiten von Ports funktioniert bestens.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #6
    berny1983 gefällt das.
  8. maxblank
    Offline

    maxblank Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    @home
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Bei Swissvpn kann man nur mit paypal oder Kreditkarte zahlen, wenn ich das richtig gesehen habe.
    Laut der AGB´s werden auch die entsprechenden Verbindungen geloggt und gespeichert.

    Warum soll dieser Anbieter dann für dieses Vorhaben prädestiniert sein?
     
    #7
    0800555333 gefällt das.
  9. 0800555333
    Offline

    0800555333 Hacker

    Registriert:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    weil Phantom den nutzt :D
     
    #8
  10. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Loggen wird jeder, der eine steht dazu öffentlich, der andere verheimlicht es. Es ist in erster Linie zunächst das wichtigste, eine IP zu bekommen, die nicht in Deutschland verwaltet wird.
     
    #9
  11. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Hat schon jemand mit Relakks oder Ipredator Erfahrungen gemacht? Letzterer ist ja von Sunde und bietet auch PSC als Zahlungsmöglichkeit an. Kann mich erinnern vor Ewigkeiten auf anderen Boards zum Thema Reverse Engineering und Security ;-) das die erst ab nem Schadenswert von 2500€ deine IP raus rücken. Ob dies bei Onkel Otto und Tante Frieda, Pappa und Mama der Fall sein wird kann ich schlecht abschätzen wer diese im Share hat.

    Was ich mich aber gerade Frage, hab hier mal ein Tut überflogen zum Einrichten von VPN auf nem Debian Thin oder anderem Gerät. Wie funktioniert das? Der geht ja über meinen Router ans Netz und sollte doch dadurch via Backtrace auf auf meine IP zurückverfolgbar sein?!?

    Mfg
     
    #10
  12. lowteck
    Offline

    lowteck Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Du kannst auch deinen Router direkt mit dem VPN verbinden, so dass alle Verbindungen über diesen laufen. Aber es macht keinen unterschied für einen bestimmten Rechner im Netzwerk ob nur er oder alle Verbunden sind. Der VPN Anbieter kennt immer deine Ip, da du ja zu ihm eine Verbindung aufbaust. Daher verstehe ich nicht ganz was du mit Backtrace meinst.
     
    #11
  13. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Wollte auf einem Vserver OpenVPN laufen lassen jedoch ohne Erfolg.
     
    #12
  14. lowteck
    Offline

    lowteck Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    So wird dir keiner helfen können. Etwas mehr Infos wären gut. OpenVPN sollte eigentlich fast überall laufen.
     
    #13
  15. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Also openVPN konnte ich mehrmals erfolgrech auf ein Debian installieren... Als test konnte ich mich mit meinem Laptop verbinden jedoch bekam ich immer wieder ein Timeout als ich mit Firefox im Internet über den Vserver surfen wollte... und Port forwarding habe ich auch mehrmals versucht jedoch ohne erfolg. Habe mich dann nicht weiter damit beschäftigt

    Nachtrag:

    Als Anleitung habe ich das hier genommen...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2013
    #14
  16. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Welcher Anbieter für VPN

    Hab ich mir auch gerade gedacht als ich mit dem Bike meine Runde drehte und geistig ein wenig abgeschweift bin. Das Programm baut ja eine Verbindung zum Server auf und der maskiert ja die IP. Ich muss nur noch rausfinden on Ipreadtor Ports forwarded, dann werds ich auch mal antesten. SwissVPN will ich nicht, die logen und sitzen im selben Land wie ein bekannter Hersteller von Verschlüsselungssystemen von Smartcards ;)
     
    #15
    0800555333 gefällt das.

Diese Seite empfehlen