1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vorhandene C-Line direkt in Oscam einbinden

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von maxblank, 27. Dezember 2010.

  1. maxblank
    Offline

    maxblank Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    @home
    Hallo zusammen,

    ich brauche bitte mal eure Hilfe / Denkanstoss.
    Ich habe Oscam am laufen und möchte in diese eine vorhandene C-Line einbinden, damit ich direkt mit Oscam darauf zugreifen kann (ohne CCcam).
    Danke im Voraus.

    MfG
    maxblank
     
    #1
    hwmmc gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: vorhandene C-Line direkt in Oscam einbinden

    Code:
    # remote CCcam reader
    
    [reader]
    label      = remote4
    protocol   = cccam
    device     = 192.168.0.5,45678
    account    = login4,password4
    group      = 4
    caid       = 0400
    cccversion = 1.2.34
    cccbuild   = 5678
    
    
     
    #2
    szonic, maxblank und Pilot gefällt das.
  4. maxblank
    Offline

    maxblank Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    @home
    AW: vorhandene C-Line direkt in Oscam einbinden

    Woher weiß ich hier, welche Group ich nehmen muss?
    Oder ist Group bei Remote-Reader automatisch 4 wie im Beispiel?

    Wie sie sich normalerweise zusammensetzt ist mir klar.
     
    #3
  5. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: vorhandene C-Line direkt in Oscam einbinden

    Die group in der Server Datei sagt (4), welcher User Zugriff auf den reader bekommt.
    Code:
    # user for group 2 with monitor access, AU enabled
    
    [account]
    user       = user2
    pwd        = password2
    monlevel   = 1
    uniq       = 0
    group      = 2
    au         = reader2
    services   = services2
    ident        = 0200:000000
    caid       = 0200
    
     
    #4
    maxblank und szonic gefällt das.

Diese Seite empfehlen