1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem USB Stick mit NFTS und .ts

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Droper, 6. Dezember 2011.

  1. Droper
    Offline

    Droper Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    ich habe mir heute einen 16GB USB 3.0 Stick von Transcend gekauft. Er war in FAT32 formatiert, da ich aber Filme mit mit mehr als 4gb habe, habe ich ihn mit Win 7 als NFTS formatiert und einen .ts Film (mit der Dreambox aufgenommen) vom PC auf den Stick gepackt.

    Sobald ich den Stick in meine DM800 stecke passiert aber nicht viel. Der Stick leuchtet und ich kann auch den oberen USB Slot auswählen, mir wird aber nichts angezeigt. Ein Fenster mit der Meldung, dass ich ein USB Gerät mit Medien angeschlossen habe kommt auch nicht.

    Ich habe eine DM800 mit NewNigma drauf, NFTS treiber sollten doch normal dabei sein, oder?

    Gruß Droper
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: USB Stick mit NFTS und .ts

    Hi

    Formatiere den Stick doch mit der Box und kopiere den/die Film(e) per FTP auf die Box.
     
    #2
  4. Droper
    Offline

    Droper Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: USB Stick mit NFTS und .ts

    Hi,
    ich habe gerade gemerkt das auch meine kleinen Stick mit Fat32 nicht laufen, daher habe ich mal ein Thema für das komplette Problem erstellt.
    Ich möchte gerne Filme (oder MP3s) , die ich auf dem Stick habe mit der Dream wiedergeben. Leider ist sie nur per Wlan verbunden und die Übertragungsrate ist daher nicht so hoch. Filme kopieren dauert da ewieg.

    Abre trozdem danke für die Idee.
     
    #3
  5. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: USB Stick mit NFTS und .ts

    und wie wäre es mit samba?

    das könnte ne lösung für dich sein
     
    #4
  6. Droper
    Offline

    Droper Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: USB Stick mit NFTS und .ts

    Hi,
    du meinst auf der Dream einen Samba server instalieren und dann via Netzwerk?
    Das währe auch nicht so doll, da die Box wiegesagt per Wlan angebunden ist. Da dauet das kopieren eines Films mit 8-12Gb doch seine Zeit.
    Und ich möchte meinen PC nur ungerne so lange anlassen, daher wollte ich einfach einen USB Stick (oder Festplatte) an die Box tun und von dort die Filme wiedergeben, bzw. evt. auch filme von der internen HDD der Box auf den USB stick schieben.

    Ich habe das neuste NewNigma (3.1.1) frisch geflasht. Dann habe ich MP3s auf die Interne HDD, einen USB Stick mit 2gb (FAT32) und einen mit 16GB (NTFS) getan.

    Interne HDD funktioniert super

    Gruß Droper
     
    #5

Diese Seite empfehlen